Koenigsegg CCXR Trevita: Wie Millionen funkelnder Diamanten

, 18.10.2009

Der über 400 km/h schnelle Koenigsegg CCXR gehört mit bis zu 1032 PS zu den stärksten und schnellsten Supersportwagen der Welt. Doch lässt sich diese Exklusivität noch weiter steigern? Ja, denn als Koenigsegg CCXR Trevita funkelt das Carbon-Kleid im Sonnenlicht wie Millionen von Diamanten. Wie die Bezeichnung „Trevita“ ausdrückt, wollen die Schweden allerdings nur drei Exemplare bauen.


Bislang war es nur möglich, Carbon in seiner ursprünglichen schwarz-grauen Beschaffenheit zu nutzen oder gering einzufärben. Koengisegg entwickelte eine neue Technologie, die Carbon-Fasern mit einem Diamant-Finish zu beschichten, die sogenannte „Koenigsegg Proprietary Diamond Weave“.

Einen mehr als satten Vortrieb ermöglicht ein mächtiges V8-Kompressor-Aggregat, das sich wahlweise mit Benzin und Bio-Ethanol fahren lässt. Die mit über 100 RON höhere Oktanzahl ermöglicht bei Bio-Ethanol einen früheren Zündzeitpunkt als im Betrieb mit Benzin, so dass mehr Leistung erzeugt werden kann.


Beim Koenigsegg CCXR Trevita bedeutet dies in Zahlen ausgedrückt: 1.032 PS / 1.018 bhp. Der Koenigsegg CCXR spurtet in knapp über 3 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von über 400 km/h. Ein verstellbarer Heckflügel mit zwei Flügelblättern und ein großer Frontsplitter sorgen in Zusammenarbeit mit dem mächtigen Heckdiffusor bei hohen Geschwindigkeiten für noch mehr Abtrieb.

Die Kraftübertragung erfolgt über ein sequentielles 6-Gang-Getriebe mit Wippen am Lenkrad an die Hinterräder. Für die notwendigen Verzögerungswerte des mit ABS ausgestatteten Koenigsegg CCXR Trevita verbauen die Macher eine Keramik/Carbon-Hochleistungsbremsanlage, während eine Traktionskontrolle dafür sorgt, dass sich die Reifen nicht gleich in Rauch auflösen.


Darüber hinaus besitzt der Koenigseg CCXR Trevita serienmäßig ein hydraulisches Lift-System, ein Infotainment-System, eine Reifendruckkontrolle und die Koenigsegg-Chrono-Instrumente.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

18.10.2009

Wie gewohnt sehr gute Arbeit von Koenigsegg! Diese neue Technick, Carbon mit Diamanten zu beschichten und dadurch auch die Farbe zu verändern ist sehr nützlich und kann sich sehen lassen. Allerdings ist mir ein Spurt von 2,9s von 0 auf 100 bekannt. Der neue Spoiler passt auch komplett dazu. :applaus::applaus::applaus::applaus:

18.10.2009

Der Koenigsegg CCXR Edition spurtet tatsächlich in 2,9 Sekunden von 0 auf Tempo 100, der herkömmliche CCXR jedoch "nur" in 3,1 Sekunden. Der CCXR Trevita basiert auf dem CCXR und erhielt unter anderem zusätzlich den Heckflügel und andere Features. Der für die Rennstrecke ausgerichtete CCXR Edition verfügt unter anderem auch über einen Überrollkäfig. etc. Aber ich denke mal, dass die drei wohlhabenen Kunden, die sich einen CCXR Trevita kaufen, immer noch zwischen einem CCXR oder CCXR Edition als Basis entscheiden können, da der Trevita primär das Diamant-Finish in den Vordergrund stellt und bei beiden Fahrzeugen möglich ist. Alles eine Frage des Geldes ... vermutlich gab Koenigsegg daher auch keinen Preis an.

18.10.2009

Ja, das ist völlig richtig. Allerdings wusste ich hier nicht ob es sich jetzt um die Edition handelt oder nicht. ;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Koenigsegg-News
Einigung mit GM: Saab geht zu 100 Prozent an Koenigsegg

Einigung mit GM: Saab geht zu 100 Prozent an Koenigsegg

General Motors (GM) will 100 Prozent seiner Saab-Anteile an die Koenigsegg Group AB verkaufen. Hinter dem vom Supersportwagen-Hersteller Koenigsegg geführten Konsortium „Koenigsegg Group AB“ stehen private …

Koenigsegg kauft Saab: Sportwagen-Manufaktur übernimmt Kontrolle

Koenigsegg kauft Saab: Sportwagen-Manufaktur …

Die schwedische Supersportwagen-Manufaktur Koenigsegg übernimmt mit einem Konsortium, dem private Investoren angehören, den skandinavischen Premium-Hersteller Saab. Das Vorhaben unterzeichneten die …

Koenigsegg NLV Quant: Der Elektro-Sportwagen für die Familie

Koenigsegg NLV Quant: Der Elektro-Sportwagen für die Familie

„Was ist das?“, war mein erster Gedanke als ich die Studie des Koenigsegg NLV Quant auf dem diesjährigen Genfer Automobil-Salon in natura sah und dann Firmengründer Christian von Koenigsegg persönlich die …

Koenigsegg CCX / CCXR Special Edition: Exklusivität mit 1.032 PS

Koenigsegg CCX / CCXR Special Edition: Exklusivität …

Koenigsegg präsentiert auf dem Genfer Autosalon (06.03.2008 - 16.03.2008) zwei limitierte Sondereditionen vom CCX und CCXR. Die bis zu 1.032 PS starken Editionsmodelle des ultraschnellen Supersportwagens …

Koenigsegg CCGT: Als Rennversion auf 600 PS heruntergetunt

Koenigsegg CCGT: Als Rennversion auf 600 PS heruntergetunt

Koenigsegg zieht es mit seinem Supersportwagen CCX auf die internationalen Rennstrecken. Auch finanzkräftige Rennteams sollen bereits ihr Interesse am sogenannten CCGT bekundet haben. Um der Homologation der …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo