Fiat FCC II Concept: Der Bugster wird zum Elektro-Fun-Car

, 29.10.2008

Fiat enthüllt mit dem FCC II Concept auf dem Autosalon von Sao Paulo (30.10.2008 - 09.11.2008) seine Vorstellung eines puristischen, umweltfreundlichen Buggys, der wie ein geländegängiger KTM X-Bow wirkt. Die ersten Infos der Studie - auch unter dem Projektnamen „Bugster“ bekannt - gab es bereits bei Speed Heads vor der Präsentation. Nun folgen weitere Details.


Der Fiat FCC II ist geradezu auf den aufblühenden, brasilianischen Automarkt zugeschnitten, der sich durch ein steigendes Umweltbewusstsein auszeichnet. Südamerika zeichnet sich ferner durch eine Mischung aus ländlichen Gebieten, dem grünen Dschungel als auch riesigen Großstädten aus. Und dort soll sich der Buggy auf allen Terrains wohlfühlen und viel Fahrspaß vermitteln.

Der Umweltgedanke spielt beim Fiat FCC II eine große Rolle. Die 3,25 Meter lange, 1,81 Meter breite und 1,48 Meter hohe Karosserie besteht aus natürlichen Fasern und nachwachsenden Rohstoffen der Natur. Dank der Nanotechnolgie konnten die Macher ein leichtes, zugleich resistentes Fahrzeug bauen, das nur 980 Kilogramm wiegt.


Doch nicht nur das Design wirkt futuristisch. Für den Antrieb sorgt ein reiner, emissionsloser Elektromotor, der mit seinen 93 Lithium-Ionen-Batterien insgesamt 80 PS und 220 Nm Drehmoment generiert. Durch die Leichtbauweise erreicht der Fiat FCC II eine Spitzengeschwindigkeit von 100 km/h.

 

Jedoch besitzt die Studie nur einen Elektromotor. Mit Antrieben an jeder Achse wäre es ein echter Elektro-Allradler. Wäre Platz für mehr Batterien, könnte der FCC II sicherlich mehr Performance auf die Straße bringen. Aber mehr Batterien gehen wiederum mit einem höheren Gewicht einher.


Der Name „Bugster“ klingt wie eine Kombination aus Buggy und Roadster. Das Fun-Car vermittelt einen sportlich-aggressiven Eindruck und ein filterloses Abenteuer, verstärkt durch die freistehenden 19-Zoll-Räder sowie den Verzicht auf ein Verdeck und eine Windschutzscheibe. Den Fahrtwind führen lediglich kleine Windabweiser über die Köpfe der zwei Insassen. Für den Schutz im Falle eines Überschlages sorgt ein mittig verlaufender Überrollbügel.


Eindeutig zu radikal ist der Bugster, als dass Fiat die Studie in Serie produzieren wird. Jedoch zieht dieser Hingucker die Blicke auf sich und unterstreicht die Präsentation von Fiat, eine ganze Karosserie umweltfreundlich herzustelllen und darüber hinaus mit einem Elektromotor zu verknüpfen - insbesondere durch die Nähe zum Amazonas, der „Lunge der Erde“ als Synonym für das Ökosystem unseres Planeten.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

24.10.2008

Eigentlich treffen solche Studien überhaupt nicht meinen Geschmack, aber der Bugster macht da eine Ausnahme. Im richtigen Klima (oder nach dem Klimawandel) wäre so ein Teil das richtige Gefährt. Wenn ich Geld übrig hätte, würde ich mir so was wirklich zulegen.

29.10.2008

Zur Info: Ich fügte dem Artikel weitere Informationen und neue Bilder hinzu.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Fiat-News
Fiat PUR-O2: 500, Croma und Bravo avancieren zu Sparmeistern

Fiat PUR-O2: 500, Croma und Bravo avancieren zu Sparmeistern

Fiat stellt mit den Modellen 500, Croma und Bravo die neue Linie „PUR-O2“ vor. Es handelt sich dabei um eine ausgewählte Gruppe von Modellversionen, die durch niedrige Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte …

Fiat Bugster Concept: Aus dem Dschungel in den Dschungel

Fiat Bugster Concept: Aus dem Dschungel in den Dschungel

Fiat präsentiert mit dem Bugster Concept eine auf den aufblühenden, brasilianischen Automarkt zugeschnittene Studie, die ihre Premiere auf dem Autosalon von Sao Paulo (30.10.2008 - 09.11.2008) feiert. Der …

Fiat 500 F1TM Limited Edition: Ein Hauch von Formel 1

Fiat 500 F1TM Limited Edition: Ein Hauch von Formel 1

Beim ersten Nachtrennen der Formel 1 in Singapur drehten am 27.09.2008 vor der Qualifikation mehrere Fiat 500 ihre Runden auf dem Grand-Prix-Kurs. Darunter befanden sich 12 neue Fiat 500 F1TM Limited Edition …

Fiat 500: Der neue Diesel mit Benzinmotor

Fiat 500: Der neue Diesel mit Benzinmotor

“Fiat 500 by Diesel“ heißt eine limitierte Exklusiv-Edition des erfolgreichen Lifestyle-Autos, das Fiat zusammen mit dem italienischen Modelabel Diesel kreierte. Der kleine Modebewusste verbindet die …

Fiat 500 Abarth esseesse: Zum echten Giftzwerg avanciert

Fiat 500 Abarth esseesse: Zum echten Giftzwerg avanciert

Der Skorpion rüstet weiter auf: Für den Fiat 500 Abarth stellen die Italiener nun den ersten Ausstattungskit namens „esseesse“ vor, der den Kleinen in einen 160 PS starken Giftzwerg verwandelt und an die …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
BMW i Vision Dee: Mega-Technologien - das geht in Serie
BMW i Vision Dee: Mega-Technologien - das geht …
Ora 03 Funky Cat Test: Das Auto mit künstlicher Intelligenz
Ora 03 Funky Cat Test: Das Auto mit künstlicher …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Auto-Check: Warum regelmäßige Inspektionen wichtig sind
Auto-Check: Warum regelmäßige Inspektionen …
Audi TT RS Iconic Edition Test: Die ultra-seltene Rarität
Audi TT RS Iconic Edition Test: Die …
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in Serie
VW ID.2: So geht der elektrische Preisbrecher in …
Dacia Spring Electric 45 Test: Das wirklich günstige E-Auto
Dacia Spring Electric 45 Test: Das wirklich …
Bridgestone Turanza 6 Test: Imposante Fähigkeiten bei Nässe
Bridgestone Turanza 6 Test: Imposante …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo