Ford Escort Concept: Die chinesische Wiedergeburt

, 24.04.2013


Einen echten Bestseller stellte der von 1968 bis 2000 gebaute Ford Escort in Europa dar, bevor der Focus die erfolgreiche Nachfolge antrat. Jetzt feiert der kompakte Ford Escort seine Wiedergeburt in China als kompakte Stufenheck-Limousine - erst einmal als Studie, doch bis 2015 soll das Serienmodell folgen. Der Ford Escort Concept rückt gezielt die Kompaktwagen-Klasse im Reich der Mitte ins Visier - jenes Segment, in dem mehr als 25 Prozent aller Neufahrzeuge in China abgesetzt werden und in dem sich bereits der Ford Focus großer Nachfrage erfreut.

Der Ford Escort Concept baut auf dem Erfolg des Ford Focus in China auf und legt ebenfalls einen großen Schwerpunkt auf Sicherheit, Qualität und geringen Verbrauch. Trotzdem geht die Marke mit der Studie neue Wege. Während der Ford Focus die Wünsche technologiebegeisterter und engagierter Autofahrer erfüllt, kombiniert der geräumige Ford Escort Concept dies für Familien mit einem großzügigen Platzangebot und einem hohen Maß an Funktionalität. Angaben zu den Motoren machte Ford noch nicht.

Ebenso elegantes wie harmonisches Design

Den Erfolg und die Erfahrung, die Ford in der kompakten Mittelklasse mit dem Ford Focus sammelt, bot gemeinsam mit dem umfangreichen Kunden-Feedback eine hervorragende Ausgangsbasis für die Entwicklung des Ford Escort Concept. Die Marktforschung ergab zudem, dass sich chinesische Kunden ein attraktives Fahrzeug wünschen, das allerdings nicht arrogant oder protzig auftreten sollte. Darüber hinaus muss der Wagen einem ausbalancierten Lebensstil entsprechen, der stets auch die Familie und Freunde mit einschließt.

Ford erschien es wichtig, dass der Innenraum mit einem überlegenen Platzangebot und Komfort überzeugt, während die Karosserie zugleich mit ausgewogenen Proportionen aufwartet. Hinzu kommt das charakteristische neue Markengesicht von Ford, das mit der Studie Evos Concept auf der Frankfurter IAA 2011 erstmals vor Publikum trat. Beim Ford Escort Concept richteten die Macher die Frontpartie etwas steiler aus. Dies führt in Verbindung mit den sorgsam ausgearbeiteten, weiter in die Länge gezogenen Hauptscheinwerfern - deren Grundform die in China populäre Glückszahl 8 widerspiegelt - zu einem unverwechselbar gestalteten Bug.

Edel wirken die Chromeinfassung der Fensterflächen und die abgedunkelte B-Säule. Das elegante Heck prägen - analog zur Front - langgestreckte Rückleuchten, die eine Chromleiste auf dem Heckdeckel miteinander verbindet. Die C-Säulen nehmen die Dachlinie auf und fließen weit in das Heck hinein, um den stilvollen Auftritt der Stufenheck-Limousine weiter zu unterstreichen.

Neu konzipiertes Fahrzeug für einen neuen Kundenkreis

Insgesamt 15 neue Fahrzeuge möchte Ford bis zum Jahr 2015 in China einführen. Kein anderer Markt entwickelt sich so schnell und besitzt ein vergleichbares Volumen - dies gilt insbesondere für das Kompaktwagen-Segment. Dank der sich in China bietenden Dynamik weitet Ford seine Modellplanung aus, um die Möglichkeiten optimal zu nutzen.

Allein im kompakten Segment finden, so Ford, in China pro Jahr gut 5,5 Millionen Fahrzeuge einen Abnehmer. In dieser Klasse bedienen viele Hersteller das Reich der Mitte mit Modellgenerationen, die nicht mehr dem jüngsten Stand der Entwicklung entsprechen - so auch Ford mit dem Ford Focus Classic, also der Vorgängergeneration des aktuellen Ford Focus. Hierzu weist der Ford Escort Concept als komplett neu entwickeltes Fahrzeug eine interessante Alternative auf, die zudem preislich erschwinglich sein soll.

Seit 2006 investierte Ford 4,9 Milliarden US-Dollar im bevölkerungsreichsten Land der Welt. Bis 2015 sollen sieben neue Werke in der Region Asien-Pazifik ihre Arbeit aufnehmen - fünf davon in China - die pro Jahr bis zu 2,7 Millionen Fahrzeuge produzieren können und das Kernstück der ehrgeizigsten Expansionspläne von Ford in den vergangenen 50 Jahren bilden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ford-News
Der neue Ford Mondeo/Fusion wird den 1.5-Liter-EcoBoost-Motor erhalten.

Ford: Neuer 1.5-Liter-EcoBoost-Motor - stark und …

Die Motoren-Familie der EcoBoost-Triebwerke von Ford begeistert. Stark und sparsam zugleich, erweitert Ford die Motorenfamilie erneut: In den Startlöchern steht der neue 1.5-Liter-EcoBost. Den Vierzylinder …

Nachbau 1940er Ford Coupé

1940er Ford Coupé: Eine Legende kehrt auf die Straßen zurück

Ford bietet jetzt im Nachbau die Karosserie der Design-Ikone des 1940er Ford Coupés an. Damit lässt sich eines der am meisten verehrten und gesammelten Autos der US-amerikanischen Hot Rod-Ära in hochmoderner …

Ford Fiesta ST 2013

Ford Fiesta ST 2013: Vollblut-Sportler im Kleinstformat

Immer knackigere, sportlichere Kleinwagen wissen zu begeistern. Ford legt mit dem neuen Fiesta ST richtig nach und präsentiert eine besonders dynamische Rennsemmel: Der 182 PS starke Fronttriebler vereint …

Ford EcoSport

Ford EcoSport: Der neue Mini-SUV mit 20 Millionen Songs

Ford möchte im stark wachsenden Marktsegment der kleinen SUV mitmischen und bringt voraussichtlich Ende 2013 den neuen EcoSport in Deutschland auf den Markt. Der verbrauchsgünstige Mini-SUV auf Fiesta-Basis …

Ford Focus EcoBoost S

Ford Focus EcoBoost S: Das Plus an gewissen Extras

Betont dynamisch im Design, exklusiv die Ausstattung und dazu ein attraktiver Preis: Ford legt mit dem neuen Focus EcoBoost S eine auf nur 1.000 Einheiten limitierte Sonderedition auf, die das Nützliche mit …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo