G-Power BMW 760i Storm: Der inoffizielle M7 mit starken 725 PS

, 25.02.2010

Der BMW 760i mit seinem V12-Kraftpaket stellt zweifellos einen starken Luxus-Liner dar. Doch das wahre M-Feeling verwehrt BMW seinen Kunden. Einen inoffiziellen BMW M7 mit atmberaubenden 725 und einer Höchstgeschwindigkeit von 345 km/h für sportliches Reisen schuf G-Power jetzt mit dem 760i Storm, der allerdings nur in einer Kleinstauflage von 10 Exemplaren produziert wird. Die Preise beginnen in Deutschland bei 434.350 Euro.


Aber nicht nur auf Grund seiner enormen Leistungsfähigkeit katapultiert sich der G-Power 760i Storm an die Spitze, auch das exklusiv für den Storm entwickelte Aerodynamik-Paket unterstreicht die Ausnahmestellung. Prominentestes Bauteil des neuen Aerodynamik-Paketes für den BMW 760i ist die markant gestylte, den Auftrieb reduzierende Frontschürze aus Voll-Carbon, die das originale Bauteil komplett ersetzt und der etwas unscheinbar gehaltenen Front des aktuellen 7ers die notwendige Aggressivität verleiht, welches ein Fahrzeug mit 725 PS benötigt.

Als weiteres Highlight erweist sich die Motorhaube aus Kevlar-Hybrid, die mit einer mittleren Venturi-Motorraumentlüftung für den Fahrbetrieb und zwei seitlichen ABS-Gittern für die Standentlüftung eine verbesserte Abfuhr der heißen Abluft der beiden Turbolader aus dem Motorraum ermöglicht und auf subtile Weise das neue Gesicht des BMW 760i prägt.


Das Aerodynamik-Paket verbessert auch dank der vergrößerten Luftöffnungen in der Frontschürze und den Entlüftungsöffnungen in der Motorhaube die Kaltluftzufuhr zu den Kühlwasser- und Ölkühlern in der Fahrzeugfront. Durch diese Änderungen konnte G-Power die Gesamtkühlleistung um ca. 15 Prozent steigern - Grundlage für eine thermisch jederzeit unbedenkliche Leistungsspritze.

Voll-Carbon Add-Ons für die serienmäßigen Seitenschweller und an den Türen bilden einen harmonischen Übergang zwischen den Radhäusern und strecken die Silhouette des BMW 7ers visuell. Am Heck sorgen außerdem ein Voll-Carbon-Heckspoiler und ein Voll-Carbon-Diffusor, der die 4 x 100 Millimeter großen Endrohre mit integriertem „G-Power“-Logo elegant in Szene setzt, für weniger Auftrieb an der Hinterachse und bilden gleichzeitig optisch den krönenden Abschluss.

 

Kern der Leistungssteigerung für das 6,0 Liter große V12 Bi-Turbo-Triebwerk ist eine tiefgreifende Modifikation der beiden von BMW verwendeten TwinPower-Turbolader. So werden zusätzliche 181 PS freigesetzt, welche die Gesamtleistung von 544 PS auf potente 725 PS bei 5.500 U/min steigen lassen und die das maximale Drehmoment von 1000 Nm bereits ab 2.000 U/min zur Verfügung stellen.


Das enorme Leistungspotential entfacht Stürme und verhilft dem G-Power BMW 760i Storm zu Fahrleistungen, die ihn in die Spitzengruppe seiner Fahrzeugklasse katapultieren: Der Sprint auf Tempo 100 dauert nur 4,2 Sekunden. Nach 11,9 Sekunden werden bereits 200 km/h erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 345 km/h.

Um diese imposanten Mehrleistungen zu erreichen, verbauten die Macher unter anderem größere Einspritzdüsen und ein komplett neues Abgassystem zur Staudruckreduzierung samt der dafür notwendigen Sport-Katalysatoren. Eine Neuprogrammierung der Motorsteuerung und tiefgreifende Modifikation am seitens BMW verbauten 8-Gang-Automatik-Getriebe runden das Gesamtpaket harmonisch ab.


Für den Kontakt zum Asphalt sorgen geschmiedete dreiteilige Alu-Räder von G-Power des Typs „Silverstone RS“. An der Vorderachse kommen die Felgen in 9,5 x 22 Zoll mit Reifen im Format 265/30 zum Einsatz und hinten in 10,5 x 22 Zoll mit Pneus im Format 295/25. Solchermaßen gerüstet, verfügt der G-Power BMW 760i Storm über eine optimale Traktion und ein sportliches Handling, das durch den neuen Sportfedernsatz und eine Tieferlegung um 30 Millimeter zusätzlich unterstützt wird.

Den Innenraum des BMW 760i veredelt G-Power mit exklusiven Accessoires, wie zum Beispiel einem ergonomisch geformten Sportlenkrad, einem Tachometer im spezifischen Design und edlen Carbon-Leisten für Seitenverkleidung, Mittelkonsole und Armaturenbrett. Weitergehende Kunden-Wünsche nach exklusiven Interieurs in allen denkbaren Leder- und Alcantara-Farben erfüllt G-Power ebenfalls.

4 Kommentare > Kommentar schreiben

25.02.2010

Die Leistung is brutal, die Optik ... Bestimmt nicht jedermans Sache

25.02.2010

Die Leistung ist wirklich nett, aber die Optik..... Oh Gott! :hmpf:

27.02.2010

Da muss ich meinen Vorrednern widerpsrechen. Die Optik ist brutal, aber mir gefäält der G-Power 7er ausgesprochen gut! So würd ich ihn auch nehmen! Neulich habe ich einen getunten 7er aufm Parkplatz gesehen. Sah aus wie eine Yacht zwischen Ruderbooten. Gefiel mir sehr gut.

10.03.2010

Nein sorry, solch eine zerklüftete Front, Lufteinlässe auf der Motorhaube und derart "sportliche" Seitenschweller passen überhaupt nicht an eine Luxuslimousine.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Hamann Tycoon Evo M: Der BMW X6 M mit 670 PS starken Muskeln

Hamann Tycoon Evo M: Der BMW X6 M mit 670 PS starken Muskeln

Der BMW X6 M mischt das Segment als Performance-Crossover mächtig auf. Hamann waren der herkömmliche Look und die serienmäßigen 555 PS nicht genug. Da wirken brachiale 670 PS, 300 km/h Spitze und ein …

AC Schnitzer BMW X1: Neue Maßstäbe für reines Fahrvergnügen

AC Schnitzer BMW X1: Neue Maßstäbe für reines Fahrvergnügen

Der BMW X1 startete kürzlich eine Premium-Attacke bei den Kompakt-SUVs. AC Schnitzer nahm das neue Allround-Talent unter seine Fittiche, um neue Maßstäbe für das Fahrvergnügen im X1 zu setzen. Das umfassende …

Avus BMW M3 Athletics: Die fein geschärfte Sportlichkeit

Avus BMW M3 Athletics: Die fein geschärfte Sportlichkeit

Bei BMW verkörpert der M3 die pure Sportlichkeit. Damit der ohnehin dynamische M3 mit seinen starken 420 PS zu einem athletischen Einzelstück avanciert, legt Avus Performance kräftig Hand an. Hauptaugenmerk …

BMW M3: Neues Competition Paket für noch mehr Fahrfreude

BMW M3: Neues Competition Paket für noch mehr Fahrfreude

Um das sportliche Profil des BMW M3 weiter zu schärfen, steht für das High-Performance-Modell zum Frühjahr 2010 ein Competition-Paket zur Verfügung. Darüber hinaus ergänzt BMW den M3 um eine …

BMW X5: Das souveräne Power-Facelift im Detail

BMW X5: Das souveräne Power-Facelift im Detail

Dynamischer, effizienter und luxuriöser denn je kommt der neue, bis zu 407 PS starke BMW X5 am 5. Juni 2010 zu Preisen ab 54.200 Euro auf den Markt. Ein vollständig erneuertes Motoren-Programm, das …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo