G-Power BMW M3 Hurricane 337 Edition: Mit Vollgas auf 337 km/h

, 28.01.2014


615 PS stark, 337,6 km/h schnell und jetzt mit Vollgas auf die Straße: G-Power brach auf dem Highspeed-Oval von Nardo seinen eigenen Rekord für den schnellsten BMW M3 der Welt. Grund genug, dieses Modell in der auf nur 30 Stück limitierten Sonderedition „Hurricane 337 Edition“ auf den Markt zu bringen, das den V8-Motor mächtig auf Touren bringt und für satten Fahrspaß sorgt.


Als Herzstück des „G-Power BMW M3 V8“-Kompressor-Systems erweist sich der bewährte und leistungsfähige „ASA T1-523“-Radialkompressor. Ein High-Flow-Air-Intake samt großem Sport-Luftfilter, ein voluminöser Ladeluftkühler aus Aluminiumguss und eine Aluguss-Airbox im „Hurricane 337 Edition“-Design sorgen für die notwendigen Rahmenbedingungen, damit der maximale Ladedruck von 0,5 bar in der stärksten Ausbaustufe „SK II CS“ eine Leistung von 615 PS bei 8.100 U/min und 595 Nm, die bei 5.900 Touren anliegen, ermöglichen kann. Das stellt ein beachtliches Leistungsplus von 195 PS und 195 Nm gegenüber des V8-Triebwerkes in der Serie dar.

Damit die Leistungssteigerung gewichtsneutral bleibt, verwendet G-Power eine komplett aus leichtem Titan gefertigte Abgasanlage, inklusive Sportkats, die 26 Kilogramm Gewicht gegenüber der Serienabgasanlage einspart. Das „G-Power BMW M3 V8 SK II CS Hurricane 337 Edition“-Kompressor-System ist ab 11.730 Euro erhältlich. Das für diese Leistungsstufe obligatorische Titan-Abgassystem steht mit 5.406 Euro in der Preisliste - alles zuzüglich Montagekosten.

Bei der mächtigen Power erhält das Fahrverhalten Unterstützung durch das „G-Power G3M Clubsport“-Gewindefahrwerk für 2.910 Euro. Für die negative Beschleunigung hat G-Power eine Hochleistungsbremsanlage im Programm. Mächtige Bremsscheiben mit 396 Millimetern Durchmesser an der Vorderachse und 380 Millimetern an der Hinterachse in Verbindung mit 6-Kolben- bzw. 4-Kolbenbremssätteln ermöglichen Verzögerungen jenseits der Erdbeschleunigung. Kostenpunkt für die Stahl-Bremsanlage: 9.560 Euro für die Vorderachse bzw. 6.704 Euro für die Hinterachse.


Fahrwerksseitig fällt darüber hinaus der 20 Zoll große „G-Power Silverstoen Diamond“-Schmiederadsatz für 5.325 Euro ins Auge. Durch das für G-Power typische Doppelspeichen-Design setzen die Räder unübersehbare Akzente am Body des BMW M3.

2011 erreichte G-Power mit einem 570 PS starken BMW M3 eine Höchstgeschwindigkeit von 333,1 km/h. Diesen Rekord galt es auf der 12,3 Kilometer langen Hochgeschwindigkeitsstrecke im süditalienischen Nardo zu brechen - im Grunde genommen ein Kreis mit einem Durchmesser von 4 Kilometern und einer überhöhten Fahrbahn, die an eine Steilkurve erinnert. In der Praxis ergibt sich daraus eine unendliche Gerade für kilometerlange Dauervolllastfahrten, einen Betriebszustand, der das Triebwerk auf das Äußerste belastet.

Dezember 2013: Das Display des GPS-Messinstrumentes zeigt beeindruckende 337,6 km/h - damit hat G-Power seinen eigenen Rekord aus dem Jahre 2011 verbessert. Traditionsgemäß trat G-Power die 1.500 Kilometer lange Anreise auf eigener Achse mit einem „serienmäßigen“ G-Power BMW M3 V8 an, so wie ihn sich die Kunden bestellen können. Dabei geht es G-Power nicht allein um die spektakuläre Rekordjagt, sondern auch um einen Beleg für die überlegene Leistungsfähigkeit der von G-Power entwickelten Kompressor-Systeme und die uneingeschränkte Standfestigkeit seiner aufgeladenen Triebwerke.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
G-Power BMW M5 V10 mit Mono-Kompressor (E60)

G-Power BMW M5 V10 (E60/E61): Leistungssteigerung …

Kurzentschlossene aufgepasst: Noch bis zum 31.01.2014 gibt es bei G-Power für den BMW M5 mit dem legendären V10-Hochdrehzahltriebwerk während einer Aktion eine deutliche Leistungssteigerung auf 580 PS für …

Hyundai Genesis Limousine 2014

Hyundai Genesis 2014: Angriff auf Mercedes, Audi und BMW

Hyundai hat Großes vor und möchte jetzt auch in Europa das gehobene Segment erobern. Für die meisten Europäer stellt ein Hyundai in der oberen Mittelklasse erst einmal einen ungewohnten Anblick dar. Doch die …

Lexus RC F

Lexus RC F: Sexbombe greift BMW M4 an

Schneller, schärfer, weiter und tiefer - der neue Lexus RC F steht für pure Leidenschaft und verkörpert eine automobile Sexbombe. Downsizing? Nicht mit dem Lexus RC F, der vom stärksten V8-Triebwerk in der …

Prior Design BMW X5 PD5X Widebody (E70)

Prior Design BMW X5 PD5X Widebody E70: Dicker Geselle

Der BMW X5 E70 wurde kürzlich von der dritten Generation des Münchener SUVs abgelöst. Doch das tut der Beliebtheit der zwischen 2006 und 2013 produzierten Baureihe keinen Abbruch. Das weiß auch Prior Design, …

Vilner BMW 6er Bullshark (E63)

Vilner BMW 6er Bullshark: Jetzt zeigt der betagte …

In sehr kurzer Zeit erwarb sich der bulgarische Veredler Vilner in der europäischen Tuning-Szene einen guten Ruf. Und das, obwohl die Osteuropäer immer mal wieder mit stark polarisierenden Autokreationen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo