GeigerCars Cadillac CTS-V: Der Dampfhammer mit 619 PS

, 08.12.2009

Mit dem puren Ausdruck an Leistung tritt der Cadillac CTS-V gegen den BMW M5, den Mercedes Benz E63 AMG und den Audi RS 6 an. Die amerikanische Kampfansage mit 564 PS und massiven 747 Nm Drehmoment in der Serie für 74.400 Euro sind mächtig. Zum Europa-Start der Power-Limousine offeriert GeigerCars für den Cadillac CTS-V eine mächtige Leistungs-Kur auf satte 619 PS, durch die der Ami zu einem 330 km/h schnellen Dampfhammer avanciert.


Angetrieben wird der viertürige Cadillac mit der spitz zugeschnittenen Front und der flachen Dachsilhouette ganz klassisch von einem 6,2 Liter großen V8-Triebwerk, das auch in der brachialen Corvette ZR1 zum Einsatz kommt. Unter dem massiven Powerdome auf der Motorhaube versteckt sich der große Ladeluftkühler und der darunter liegende Kompressor.

Dank einer Anhebung des Ladedrucks entlockt GeigerCars dem CTS-V atemberaubende 619 PS bei 5.900 U/min. Dank eines gekürzten fünften und sechsten Ganges erreicht die Power-Limousine mit dem Auftreten und der Eleganz einer repräsentativen Luxus-Limousine eine Höchstgeschwindigkeit von über 330 km/h. Zudem steigt das maximal verfügbare Drehmoment auf spektakuläre 850 Nm bei 4.000 Touren - ein Wert, mit dem sich die wenigsten Supersportwagen brüsten können.


Jetzt schiebt der GeigerCars Cadillac CTS-V aus allen Lebenslagen infernalisch an und sorgt in jedem einzelnen Gang seines manuell zu schaltenden 6-Gang-Getriebes für ein breites Grinsen im Gesicht des Fahrers. Durch das optimierte Fahrwerk schafft der Cadillac CTS-V außerdem den Spagat zwischen Langstreckenkomfort und kompromissloser Gier nach Kurven und Speed. Der Fahrzeugpreis für das gewaltige Werk von GeigerCars: 84.900 Euro.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

11.12.2009

Sehr eindrucksvoll; die Optik und vor allem die Leistung ! dazu der Preis. Eine echte Konkurrenz zu den deutschen Produkten.

09.12.2009

Moin Leute Hiermal die 0-100 Km/H werte, für so ein Dickes Schiff nich schlecht ;) ( Quelle: autobild.de ) " Statt 303 km/h rennt das Urvieh im Smoking gut 330 Sachen und absolviert den Sprint auf Tempo 100 in etwa 4,0 Sekunden. " das Krasse ist, in den Staaten bekommt man den V8 Dampfhammer für umgerechnete 40.000€... Wär dann das Importieren nich billiger als bei Geiger zu kaufen? Mfg Tom

08.12.2009

Beeindruckende Leistungsdaten! Geigercars :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Cadillac-News
Cadillac CTS Coupé: Auf sportliche Schärfe ausgerichtet

Cadillac CTS Coupé: Auf sportliche Schärfe ausgerichtet

Kraftvoll und ausdrucksstark geht das neue Cadillac CTS Coupé endlich in Serie, nachdem die US-Amerikaner die ungezügelte Coupé-Version lange ankündigten. Schon im Frühjahr 2010 soll das luxuriöse …

Lexmaul Cadillac BLS: Per Knopfdruck auf 285 PS erstarkt

Lexmaul Cadillac BLS: Per Knopfdruck auf 285 PS erstarkt

Cadillac drang mit dem BLS in die europäischen Herzen vor. Neben den beliebten Diesel-Aggregaten bereichern zwei Vierzylinder-Turbos und als Top-Benziner der 255 PS starke 2.8 V6 mit einem zweiflutigen …

Cadillac Presidential Limousine: Das First Car von Barack Obama

Cadillac Presidential Limousine: Das First Car von …

Wenn Barack Obama heute sein Amt als neuer Präsident der USA antritt und vor dem Capitol in Washington D.C. vereidigt wird, fährt das neue Staatsoberhaupt in einer funkelnagelneuen Präsidenten-Limousine von …

Cadillac Converj Concept: Luxus-Coupé unter Strom gesetzt

Cadillac Converj Concept: Luxus-Coupé unter Strom gesetzt

Mit dem Cadillac Converj Concept gibt General Motors (GM) einen Ausblick auf das Zukunftspotenzial elektrischer Antriebe in Form eines Luxus-Fahrzeugs. Den Cadillac Converj konzipierten die Amerikaner als …

Cadillac SRX: Die nächste Generation des Luxus-Crossovers

Cadillac SRX: Die nächste Generation des Luxus-Crossovers

Cadillac enthüllt den überarbeiteten SRX der nächsten Generation mit komplett neu gestaltetem Design und sparsameren Motoren. Der neue SRX ist ein Luxus-Crossover der Mittelklasse, der das sportliche …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo