Honda HR-V 2015: Neuer Kompakt-SUV so praktisch wie ein Minivan

, 26.10.2014


Er kommt zurück - und das attraktiv wie nie: Der neue Honda HR-V bereichert ab Sommer 2015 das boomende Segment der Kompakt-SUVs in Europa und präsentiert sich dabei als echter Allrounder, der kraftvoll wie ein SUV auftritt, elegant wie ein Coupé wirkt und mit der hohen Funktionalität des Innenraums praktisch wie ein Minivan ist - alles ganz anders als der von 1999 bis 2006 produzierte Vorgänger. Doch den Neuen gibt es bereits auf der Straße: Der auf der Plattform des neuen Honda Jazz basierende City-SUV kam in Japan bereits Ende 2013 als Honda Vezel auf den Markt.


Das Äußere des Honda HR-V prägt eine klare und dynamische Linienführung mit konturierten Karosserielinien und einer markanten Frontpartie. Die fließenden Linien des Kühlergrills laufen in die Scheinwerfer und bilden damit eine charaktervolle Einheit. Die prägnant geformte Motorhaube und die kräftigen Radläufe betonen zusätzlich die dynamische Präsenz. Den Offroad-Look hebt eine Beplankung der Stoßfänger, der Radkästen und der Schweller mit robustem Kunststoff hervor.

In der Seitenansicht fällt die coupéhafte Dachlinie auf, die sich an der C-Säule mit der quer über die Türen verlaufenden Sicke elegant trifft und die Agilität des SUV optisch unterstreicht. Als weitere Stilelemente erweisen sich am dynamisch geformten Heck, das die Breite des Fahrzeugs unterstreicht, die markanten Rückleuchten und der Dachkantenspoiler.

Für den HR-V mit Frontantrieb stehen ein besonders leichter 1.6 i-DTEC-Diesel und ein 1.5 i-VTEC-Benzinmotor zur Auswahl. Sowohl der Benziner als auch der Diesel sind mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich. Beim 1.5 i-VTEC rundet zudem ein stufenloses CVT-Getriebe das Angebot ab. Weitere Daten für die Antriebe in Europa gab Honda noch nicht bekannt.

Dank des Layouts mit einem zentral platzierten Tank soll sich das Innere des HR-V sehr geräumig präsentieren und einen rund 450 Liter großen Kofferraum bieten. Für ein Maximum an Variabilität sorgen die „Honda Magic Seats“, mit denen sich die hinteren Sitzflächen wie im Kino nach oben klappen lassen. Dann entsteht hinter den Vordersitzen Platz für besonders hohes oder sperriges Gepäck. Werden die Rücksitze umgelegt, steht ein ebener Ladeboden zur Verfügung.

4 Kommentare > Kommentar schreiben

27.10.2014

Eine Frechheit Honda stellt schon wieder ein altes Modell als Neu in Deutschland vor.

27.10.2014

hallo hondaner, unterlasse bitte deine dummen bemerkungen zu honda, wenn du keine ahnung hat!!!!!!!

27.10.2014

[QUOTE=hondaner;320294]Eine Frechheit Honda stellt schon wieder ein altes Modell als Neu in Deutschland vor.[/QUOTE] Der damalige Honda HR-V wurde von 1999 bis 2006 produziert. Aber warum soll es keinen modernen Nachfolger geben und warum soll dadurch das Modell alt sein? Es handelt sich, um ein komplett neu entwickeltes Fahrzeug. Lediglich in Japan erfolgte die Markteinführung des neuen HR-V erst vor einem Jahr unter dem Namen "Vezel". Dadurch ist das Model doch nicht alt.

31.10.2014

[QUOTE=hondaner2;320296]hallo hondaner, unterlasse bitte deine dummen bemerkungen zu honda, wenn du keine ahnung hat!!!!!!![/QUOTE] Hallo hondaner unterlasse bitte deine dummen Bemerkungen wenn Du keine Ahnung hast. (So heißt das richtig) Vielen Dank ohne weiteren Kommentar.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Honda-News
Honda Civic Type R 2015 Prototyp

Honda Civic Type R 2015: Neue Details - Herzrasen inklusive!

Endlich es soweit: Im Sommer 2015 kommt der neue, heiß ersehnte Honda Civic Type R auf den Markt. Der Nippon-Sportler zeigt seine Angriffslust und warf sich dazu extrem scharf in Schale. Zu Recht: Der …

Honda Jazz 2015 (Prototyp)

Honda Jazz 2015: Starke Optik mit großem Platzvorteil

Im Sommer 2015 ist es soweit: Dann kommt der neue Honda Jazz dynamischer wie nie in Europa auf den Markt. Außen modern und sportlich, zeigt sich der Kleine innen als Raumwunder und besticht durch neue …

Honda Mean Mower - mit 187,6 km/h der schnellste Rasenmäher der Welt

Honda Mean Mower: Rasenmäher schneller als ein Audi R8

Verabschieden wir uns vom Bild, dass Rasenmäher in einem grünen Idyll mit dem typischen Sound ihre Runden drehen. Es geht richtig brachial: den Helm aufgesetzt, den Rasenmäher angelassen und Gas gegeben. Der …

Honda Civic Type R Concept: Das wird ein Street Racer

Honda Civic Type R Concept: Das wird ein Street Racer

Es bahnt sich eine echte Waffe für die Straße an: Der neue Honda Civic Type R kommt 2015 auf den Markt und soll der Konkurrenz das Fürchten lehren. Das Projekt des neuen Kompaktsportlers nimmt immer weiter …

Honda Civic 2014

Honda Civic 2014: Neue Dynamik und zahlreiche Assistenten

Anders als die anderen, das Design auffällig und Dynamik auf der ganzen Linie - der Honda Civic besitzt ein ganz besonderes Charisma und weiß mit Sportlichkeit zu überzeugen. Damit gaben sich die Japaner …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo