Honda HR-V 2022: Neues Design reduziert den Spritverbrauch

, 22.07.2021


Das ist der nächste große Wurf: Der neue Honda HR-V kommt in Deutschland Anfang 2022 auf den Markt und besticht durch ein modernes, ziemlich cooles Design. Setzte sich bereits die Vorgänger-Generation des Kompakt-SUV durch ein überragendes Platzangebot, eine hohe Praktikabilität und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis in Szene, kommt jetzt ein starkes Styling hinzu. Zusammen mit einem Hybrid-Antrieb ist der neue Honda HR-V 2022 hervorragend gerüstet, um die besten Kompakt-SUV herauszufordern.

Design HR-V 2022: So erhält dieser SUV seine sportliche, moderne Optik

Eines der wichtigsten Kaufkriterien stellt heutzutage bei Autos das Design dar - und da gehen die Japaner beim Honda HR-V 2022 in die Vollen. Bereits der vollelektrische Honda e zog mit seinem sympathischen Design die Aufmerksamkeit auf sich. Jetzt führen die Japaner ihre Linie konsequent bei ihrem Kompakt-SUV weiter: Gefragt ist bei SUV aktuell ein stylischer Look, der optisch die Dynamik eines Coupés mit dem kraftvollen Charakter eines SUV kombiniert. Honda fügt sogar noch Athletik hinzu.

Sofort fallen beim neuen Honda HR-V die glatten Oberflächen ins Auge, die dem SUV ausgesprochen gut stehen. Für weitere Akzente sorgt an der Front der große, in Wagenfarbe gehaltene Kühlergrill, der nahtlos in die flachen, scharf gezeichneten LED-Scheinwerfer übergeht. Die Sportlichkeit unterstreichen darüber hinaus der untere Lufteinlass und die konturierte Motorhaube.

Als Hingucker erweist sich insbesondere die Seitenansicht des Honda HR-V mit einer tiefen und nach hinten sanft abfallenden Dachlinie im Stil eines Coupés. Durch die lange Motorhaube wirkt die Kabine optisch wie nach hinten gesetzt. Die Zahlen belegen den Eindruck: Im Vergleich zum Vorgängermodell erhöhten die Macher die Bodenfreiheit um 10 Millimeter und senkten gleichzeitig die Dachlinie um 20 Millimeter ab. Den kraftvollen SUV-Charakter betonen derweil die serienmäßigen 18-Zoll-Räder und die rundum schwarze Kunststoffbeplankung.

Das wohlproportionierte Heck besticht durch ein durchgehendes Leuchtenband zwischen den markanten LED-Rückleuchten und, analog zur Front, durch einen Unterfahrschutz. Mehr noch: Honda vereint Nutzen und Ästhetik in der sauber gestalteten Heckklappe mit einem versteckten Griff.

Liebe zum Detail: Das machte Honda alles für eine noch ansprechendere Optik

Selbst kleinste Details tragen zum ansprechenden Erscheinungsbild des Honda HR-V 2022 bei. So minimierten die Macher zum Beispiel die Fugen und integrierten deren Verlauf in die Linienführung, um einen unschönen Schattenwurf zu vermeiden. Sogar die hinteren Türgriffe, die sich wie beim Honda e in der C-Säule befinden, schließen bündig mit der Oberfläche ab und erwecken damit den Eindruck eines Zweitürers. Die Liebe zum Detail zeigt sich ferner bei der Integration von Kennzeichenbeleuchtung, Heckklappengriff und Rückfahrkamera in einer einzigen Einheit.

Wichtiger Zweck: Design des Honda HR-V 2022 reduziert den Spritverbrauch

Das gelungene Design des Honda HR-V 2022 erfüllt sogar einen wichtigen Zweck: Die Aerodynamik ließ sich auf diese Weise optimieren, ohne unnötige Elemente hinzuzufügen, die oftmals die Optik beeinträchtigen. Zur Verringerung von Luftverwirbelungen wird über in den vorderen Stoßfänger integrierte Öffnungen ein Luftvorhang erzeugt. Die Form der schlanken Heckleuchten sowie Seitenspoiler reduzieren Verwirbelungen hinter dem Fahrzeug weiter. Das Ergebnis ist ein Plus an Fahrstabilität und Kraftstoffeffizienz bei hohen Geschwindigkeiten.

Antrieb Honda HR-V 2022: Die ersten Daten des selbstladenden Hybrids

Die Details zum selbstladenden Hybrid-Antrieb des Honda HR-V e:HEV 2022 wollen die Japaner bald veröffentlichen. Das System umfasst zwei Elektromotoren, die an einen 1,5 Liter großen i-VTEC-Vierzylinder-Benziner gekoppelt sind. Der Antriebsmotor generiert 96 kW/131 PS und ein maximales Drehmoment von 253 Nm.

9 Kommentare > Kommentar schreiben

22.07.2021

Honda hat bei Mazda kopiert.

26.07.2021

Zwar ähnlich wie bei Mazda, aber noch eine ganze Spur besser gelungen. Das sieht doch mal echt mal gelungen aus. Bin gespannt wie sich das Motor Konzept in ersten Tests behaupten kann. Hoffe daher mal auf mehr Details, wenn das Modell noch dieses Jahr zu haben sein soll. Ist ja schließlich schon fast August ;)

15.08.2021

Hallo, Honda kopiert niemals! Wer das sagt, kennt Honda nicht. Honda ist japanisch und Mazda auch und haben beide Japan Designer im Haus. Peter Schreyer hat viele Audi Design gemacht, aber der letzte Jahre Kia und auch Hyundai. Man kann sehen dass es dasselbe ist! Kein Kopieren aber der selbe Designer.

19.08.2021

Hallo zusammen, der neue HR-V sieht super aus, auch der Innenraum macht einen sehr wertigen Eindruck. Bin ja sehr gespannt, wie die Leistung, Fahreigenschaften und vor allem der Preis am Ende ausfällt? Gruß an alle

30.08.2021

Habe ein 2021 Modell, sollte 2022 besser sein werde ich sofort wechseln. Ich liebe die Fahrzeuge von Honda hatte früher mehrere Legend. Auch das war ein klasse Auto. Bein Modell 2021 irritiert mich etwas der Automat ohne Schalthebel, doch man gewöhnt sich dran. Ebenso habe ich meistens Mühe mit dem Fuß den Kofferraum zu öffnen.

12.09.2021

Hallo, wo soll der Wagen kopiert sein? Die ganze Technik inklusive V-Tec Technologie ist schon eine Spur voraus, geschweige die absolute Zuverlässigkeit von Honda. Da können sich einige ne dicke Scheibe von abschneiden. Wenn ich als Beispiel den ganzen "Schrott" von VW sehe kommen mir direkt die Tränen. Na ja, da muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man Auto fahren möchte oder ständig die Werkstatt besucht. VG.

13.09.2021

Bei mir ist alles Honda ... HRV, CB 500 x, Rasenmäher... Für mich gibt's keine bessere Marke.

15.09.2021

Ich habe bereits bestellt. Mir kommt nichts anderes ins Haus, außer Honda.

18.09.2021

An sich ist das Auto nicht schlecht, doch warum gibt es in Deutschland nicht den Motor 1,8 wie in Brasilien? Mit 131 PS kann man keinen Wohnwagen ziehen, ohne dass der Benzinverbrauch enorm steigt.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Bewertung, 0/5

Weitere Honda-News
Der VW ID.4 ist das World Car of the Year 2021.

World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt

Die deutschen Autohersteller räumen bei den diesjährigen „ World Car Awards “ richtig ab und holen sich den Sieg in 3 von 5 Kategorien. Den Titel als „ World Car of the Year 2021 “ holt sich der VW ID.4 - …

Die Top 3-Finalisten der World Car Awards 2021 stehen fest - der Toyota Yaris und der Honda e mischen mehrere Kategorien auf.

World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt

Das ist die weltweit größte und prestigeträchtigste Auszeichnung für neue Autos: der „ World Car of the Year “-Award. Am 20. April 2021 ist es so weit - und das weltweit beste „ Auto des Jahres 2021 “ wird …

Der Honda e ist das German Car of the Year 2021 und damit das Deutsche Auto des Jahres.

German Car of the Year 2021: Ein Japaner ist das beste Auto

Der Honda e ist Deutschlands Auto des Jahres 2021 . Erstmals gewinnt damit ein japanischer Hersteller die prestigeträchtige Auszeichnung „ German Car of the Year “. Bereits zuvor holte sich der Honda e den …

Die Klassensieger des German Car of the Year 2021: BMW Alpina B3, VW Golf 8, Honda e, Polestar 2 und VW ID.3.

German Car of the Year 2021: Erstmals gibt es 5 Sieger

Erstmals werden beim „ German Car of the Year 2021 “ (GCOTY) die besten Autos Deutschlands in fünf verschiedenen Kategorien bestimmt. Jetzt sind die Klassensieger bekannt, die im nächsten Schritt den …

Auf der Rennstrecke von Monza findet der Prolog zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2017 statt.

Honda Civic WTCC 2017: Die Japaner halten Leistung zurück

Benzingeruch liegt in der Luft und selten klingen Vierzylinder-Turbomotoren so rassig, dass die Haare auf den Armen zu Berge stehen. Ich stehe mitten in der Boxengasse der Hochgeschwindigkeits-Rennstrecke …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo