IMSA Mercedes S 63 AMG: Neue Dimension von roher Gewalt und Luxus

, 15.09.2014


Bislang war IMSA für atemberaubende Conversionen von Lamborghinis bekannt. Jetzt haben sich die Brüggener dazu entschlossen, künftig auch Premium-Modelle von Mercedes-Benz zu veredeln. Den Einstand gibt kein Geringerer als der Mercedes-Benz S 63 AMG in der Langversion, die mit 720 PS und optisch noch mehr Ausdrucksstärke die Gegner auf der Straße verschlingt, während die Insassen noch mehr Luxus als in der Serie genießen.


Effektvoll schmiegen sich die neuen Lufteinlässe und die doppelte Frontlippe an die markante AMG-Frontschürze an. Die elegante Form aufnehmend, rahmen die eingepassten Schweller derweil die Seitenlinie der Limousine ein. Ihre Vollendung findet das Design am Heck in Form eines neuen Diffusors samt Aluminium-Grill, den IMSA in die originale Heckschürze integrierte. Alle Aerodynamikteile bestehen aus edelstem Carbon, die eine Acryl-Oberflächenbeschichtung noch eindrucksvoller in Szene setzen.

Eine Neuheit stellen die Abgasendblenden dar, die IMSA aus hochwertigstem Aluminium fräste und mit einer speziellen Beschichtung versah. Bei den Leichtmetallrädern geht IMSA ebenfalls eigene Wege: Die geschmiedeten IMSA-Lightweight-Räder bestechen durch ihre Optik und verleihen dem Mercedes-Benz S 63 AMG gleichzeitig Eleganz und Esprit. Auf der Vorderachse rotieren Felgen in 9 x 21 Zoll mit Reifen im Format 255/35, auf der Hinterachse in 10,5 x 21 Zoll mit Gummis im Format 295/30.

Der 5,5 Liter große V8-Biturbomotor gehört zu den leistungsstärksten in Serie produzierten V8-Biturbomotoren der Welt. Mit einer Leistung von 585 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment in der Serie spurtet der Mercedes-Benz S 63 AMG in Verbindung mit dem ausschließlich für den langen Radstand erhältlichen Allradantrieb in nur 4,0 Sekunden von 0 auf Tempo 100.

Das reichte IMSA bei weitem nicht. Nach umfangreichen Änderungen der Hard- und Software leistet das V8-Triebwerk mächtige 720 PS und 1080 Nm Maximaldrehmoment. Die neuen Performance-Daten teilte der Veredeler nicht mit. Aber mit diesem Power-Output liefert der IMSA Mercedes-Benz S 63 AMG die gesamte Bandbreite einer Luxuslimousine bis hin zum Supersportwagen.

Noch mehr innere Werte schafft IMSA durch die Individualisierung des Interieurs. Zugeschnitten auf die Persönlichkeit und den Geschmack des Eigentümers, vereint IMSA edelste Hölzer oder auch Carbon in vielfältigen Varianten mit feinstem Leder und Alcantara. Frei nach dem Motto „Luxus kennt keine Grenzen“, sind der Vielfältigkeit an möglichen Variationen von Materialien und Farben keine Grenzen gesetzt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere MG-News
Loewenstein Mercedes-Benz E 63 AMG

Loewenstein Mercedes-Benz E 63 AMG: Der bollernde …

Es herrscht ein brachialer Ausnahmezustand: Für einen Tuner eher ungewöhnlich, verzichtet die Loewenstein Manufaktur aus Wuppertal beim Mercedes-Benz E 63 AMG völlig auf aerodynamischen Firlefanz und …

McChip-DKR Mercedes-Benz C 63 AMG mc8xx

McChip-DKR Mercedes C 63 AMG mc8xx: 830-PS-Bestie …

Eine richtige Bestie, zwangsbeatmet für brachialste Leistungen und aggressiv im Look: so mischt fortan der McChip-DKR Mercedes-Benz C 63 AMG mc8xx die Straßen auf. Nicht weniger als 830 PS sorgen für einen …

Carlsson Mercedes-Benz G 63 AMG 6x6

Carlsson Mercedes G 63 AMG 6x6: Noch mehr Power für …

544 PS, drei angetriebene Achsen und fünf Differentiale in Serie: Der Mercedes-Benz G 63 AMG 6x6 wurde dazu gebaut, Grenzen zu überschreiten. Doch jetzt präsentiert Carlsson seine Interpretation des …

Väth Mercedes-Benz A 45 AMG

Väth Mercedes A 45 AMG: Die revolutionierte Neufassung

Es ist aktuell der stärkste Vierzylinder-Turbomotor in Serie, der den Mercedes-Benz A 45 AMG zu Höchstleistungen treibt. Doch für die 360 PS ab Werk hat Väth nur ein müdes Lächeln übrig; denn nach dem Tuning …

Edo Competition Mercedes-Benz G 63 AMG

Edo Mercedes-Benz G 63 AMG: Die ballernde Schrankwand

Leistung, Luxus und Leidenschaft mit einer gewaltigen V8-Performance - dafür steht der Mercedes-Benz G 63 AMG. Aerodynamisch eine Schrankwand, aber Kult-Faktor pur, geht es jetzt richtig ab. Wenn Edo …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo