Inden Ferrari F430 Spider: Die offene Versuchung in verschärfter Form

, 18.07.2009

Der Ferrari F430 Spider ist ein rassiger Zweisitzer, der die Pferde zum Galoppieren bringt. Inden Design nahm den italienischen Sportwagen unter seine Fittiche, um dem offenen, auf 525 PS erstarkten Modell nicht nur einen geschärften Look zu verleihen, sondern auch die Aerodynamik zu verbessern. Um eine Höchstgeschwindigkeit von über 300 km/h zu erreichen, ist die Aerodynamik schließlich von elementarer Bedeutung.


An der Front montiert Inden eine modifizierte Frontspoiler-Lippe, um einen Windkeil vor dem Fahrzeug zu erzeugen, der die Überströmung des Autos weiter optimiert. Ein muskulöses Zeichen setzen derweil die Seitenflaps, während weitere Anbauteile, wie z. B. der Carbon-Diffusor und die Heckschürze die sportliche Optik perfektionieren.


Für den Fahrspaß des Ferrari F430 Spider sorgt der aus der Serie bekannte 4,3 Liter große V8-Motor, der ab Werk 490 PS bei 8.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 465 Nm bei 5.250 U/min mobilisiert. So ausgestattet, spurtet der Zweisitzer im Serien-Trimm in 4,1 Sekunden auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb erst bei 310 km/h.

 

Die Performance weiß Inden aber noch mit einer klangvollen Symphonie zu steigern: Eine neue in Edelstahl hergestellte Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung und mit Kat-Ersatzrohren in Verbindung mit einer neuen Motorelektronik entlocken dem Ferrari 35 Extra-PS, so dass die Gesamtleistung auf 525 PS steigt. Die Edelstahlauspuffanlage besitzt eine Klappensteuerung, die sich mittels Fernbedienung öffnen und schließen lässt.


Für die breite Spur montierte Inden besonders leichte Räder in 8,5x20 Zoll vorne und 12x20 Zoll hinten. Die Reifen tragen die Maße 235/30 R20 bzw. 325/25 R20. Ein paar Millimeter näher zum Boden bringt den Ferrari F430 Spider ein neuer Sportfedernsatz, der mit einer geänderten Kennlinie durch progressiv gewickelte Federwindungen eine vernünftig vertretbare Härte aufweist.


Auch die inneren Werte gehören zur Veredlung. Dies wird schon beim Einsteigen in den Sportwagen deutlich: Das zweisitzige Cockpit des Ferrari F430 Spider vereint den Rennsportlook in einer Kombination aus Carbon und Leder mit dem Komfort eines Sportwagens. Darüber hinaus verfeinerten die Macher die Armaturentafel, die Mittelkonsole, das Sportvolant und diverse Abdeckungen mit echtem Leder.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

18.07.2009

Wenn an einem Fahrzeug unpassende Felgen montiert werden, wird der Gesamteindruck vollkommen zerstört und eine Bewertung der restlichen Anbauteile erschwert. Das ist auch hier der Fall. Insgesamt kommt Inden nicht ansatzweise an das Tuningmaß ran, was in dieser Fahrzeugklasse Standard ist. Edo und Co. haben hier die Latten sehr hoch gelegt.

18.07.2009

Edo Competition und Novitec sind extremere Wege gegangen beim Tunen des Ferraris. Man sieht dem Inden nicht an, das was an Ihm gemacht wurde. Grade sowas gefällt mir.

20.07.2009

Optisch ist er mal nicht schlecht gelungen. da hat man sich eitwas einfallen lassen für außen und den Innenraum. Der lackierte Teil des Diffusors sieht im Gesamtbild interessant aus. Gefällt mir, und die Anbauteile erfüllen auch einen aerodynamischen Zweck. Die Auspuffanlage hört sich auch sehr nett an und generiert ein paar Extra PS. Einzig die Felgen stören mich etwas.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
Novitec Rosso Ferrari 430 Scuderia Spider 16M: Leicht, stark und schnell

Novitec Rosso Ferrari 430 Scuderia Spider 16M: …

Edel-Tuner Novitec Rosso setzte sich zum Ziel, den in einer limitierten Auflage von nur 499 Exemplaren gebauten Ferrari 430 Scuderia Spider 16M noch aufregender und exklusiver zu gestalten. Das 16M weist …

ASI Ferrari F430: Das ASI-atische Leichtgewicht

ASI Ferrari F430: Das ASI-atische Leichtgewicht

Der Unternehmensname ASI, als Wort ausgesprochen, lässt einen in Verbindung mit Ferrari schon etwas schmunzeln. Doch der japanische Tuner ASI nahm den Ferrari F430 mit bester Passion unter seine Fittiche. …

Edo Ferrari California: Der Kleine als Eindruckschinder

Edo Ferrari California: Der Kleine als Eindruckschinder

Das Dreigestirn aus Ferrari 599 GTB, 612 Scaglietti und F430 erhielt Nachwuchs mit dem California. Der offene Zweisitzer mit Aluminiumdach ist das neue Einstiegsmodell für die Renner aus Maranello. Wem der …

Nowack BMW M5: Porsche zum Frühstück, Ferrari zum Abendessen

Nowack BMW M5: Porsche zum Frühstück, Ferrari zum Abendessen

Der BMW M5 stellt prinzipiell schon eine emotionale und sportliche Limousine dar. Doch gegen einen Audi RS 6 oder einen Mercedes-Benz E 63 AMG hat der BMW M5 im Serien-Trimm das Nachsehen. Für den Liebhaber …

Ferrari F430 Calavera by Novitec und Unique: 707 PS für den Sensenmann

Ferrari F430 Calavera by Novitec und Unique: 707 PS …

Mit dem Ferrari F430 Calavera bringt Unique Sportcars sein erstes Designkonzept in Zusammenarbeit mit dem renommierten Tuner Novitec Rosso und dem österreichischen Airbrush-Künstler Knud Tiroch in Form eines …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo