Irmscher Chevrolet Camaro i42: Mega-Muskeln und Gänsehaut

, 01.01.2011


Aggressiv im Auftritt und über 500 PS stark: Das ist der neue Irmscher Camaro i42. Der deutsche Veredeler nahm damit eine lebende Legende unter seine Fittiche und verpasste dem Muscle Car, ganz der altehrwürdigen Tradition verpflichtet, ein sattes Plus an Power, um die Muskeln zu stählen und dem riesigen V8-Triebwerk mit einer neuen Auspuffanlage soundtechnisch das Donnern einer galoppierenden Büffelherde zu entlocken. Das Resultat: Gänsehaut serienmäßig.


Der 6,2 Liter große V8-Motor des Irmscher Camaro i42, verfeinert mit einem neuen Hochleistungs-Kompressor, mobilisiert atemberaubende 509 PS; serienmäßig sind es bis zu 432 PS. Außergewöhnliche Fahrleistungen sind dem 509-PS-Monster von Irmscher zweifellos möglich. Nur 4,0 Sekunden sollen von 0 auf Tempo 100 vergehen. Der Vortrieb endet bei 275 km/h. Die genauen Werte möchte Irmscher bei besserem Wetter auf einer Rennstrecke ermitteln.

Damit sich die Leistung des aufgeladenen V8-Motors in Fahrdynamik umsetzen lässt, spendierte Irmscher dem Camaro verstärkte Antriebswellen und eine Sport-Bremsanlage, die vorne 380 Millimeter große Scheiben mit einem 6-Kolben-Bremssattel und hinten 355 Millimeter dimensionierte Pendants sowie 4-Kolben-Bremssättel verwendet. Ein Gewindefahrwerk hält den Irmscher Camaro i42 darüber hinaus sicher auf der Straße.

Die Linien des Chevrolet Camaros ließ Irmscher unberührt. Die lange Motorhaube und das kurze Heck verleihen dem modernen Muscle Car die klassischen Proportionen der späten 1960er-Jahre. Eine scharf gezeichnete Frontschürze, ein dezenter Heckspoiler und ein mächtiger Heckdiffusor stabilisieren das Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten und tragen zum muskulösen Gesamteindruck bei.

Den ausdrucksstarken Auftritt unterstreicht Irmscher durch eine mattweiße Folierung mit schwarzen Racing-Streifen, während schwarze Designer-Räder in gewaltigen 22 Zoll bestens unter die ausgestellten Kotflügel passen und das angriffslustige Outfit des veredelten Camaros zusätzlich unterstreichen.

Den Gesamteindruck des Irmscher Camaro i42 rundet der Veredeler durch eine exklusive Lederausstattung ab. Irmscher plant, den Camaro i42 in einer limitierten Auflage aufzulegen. Je nach Ausstattung des Basis-Fahrzeugs, kann der Irmscher Camaro i42 ab 49.000 Euro in die heimische Garage einziehen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

01.01.2011

So sieht gelungenes Tuning aus ... :applaus:

01.01.2011

Mit einer anderen Farbe fänd ich ihn noch besser.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Chevrolet-News
Chevrolet Silverado 3500HD Race Car Hauler: Der Renner-Schlepper

Chevrolet Silverado 3500HD Race Car Hauler: Der …

Genau das richtige Vehikel, um einen Rennwagen auf offenem Anhänger aufsehenerregend, aber auch sicher durch die Landschaft zu ziehen: Der Chevrolet Silverado 3500HD hat keine Probleme mit hohen …

Chevrolet Camaro Red Flash: Kein Traum - das harte Muskelspiel

Chevrolet Camaro Red Flash: Kein Traum - das harte …

Der Chevrolet Camaro verkörpert auf beste Weise die Tradition eines Muscle Cars: Viel Power für verhältnismäßig wenig Geld. Schon serienmäßig optisch aggressiv, wird das Design des modernen Camaros gefeiert. …

Chevrolet Silverado 2500HD Z71: Der High-Definition-Pickup

Chevrolet Silverado 2500HD Z71: Der High-Definition-Pickup

Kaum ist die Krise überwunden, wachsen auch wieder Hubräume und Außenlängen US-amerikanischer Neuwagen und somit die Verkaufszahlen von Pickups. Chevrolet kann diese Nachfrage unter anderem mit dem Silverado …

Chevrolet Corvette Jake Edition Concept: Im Zeichen des Totenkopfes

Chevrolet Corvette Jake Edition Concept: Im Zeichen …

Ein Totenkopf namens Jake beherrscht einen rassigen Sportwagen: Jake ist das Maskottchen von Corvette Racing, dem Chevrolet nun die neue Corvette Jake Edition als Concept Car widmete. Der 436 PS starke …

Chevrolet Camaro Synergy Series 2011: Muskelpaket im Designer-Anzug

Chevrolet Camaro Synergy Series 2011: Muskelpaket im …

Mit einem giftgrünen Muskel-Cocktail führte Chevrolet beim Camaro in diesem Jahr erfolgreich die limitierte „Synergy Series“ ein, die nun jedes Jahr um ein neues Modell bereichert werden soll. Mit einem Show …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo