Jaguar XJ Sentinel: Die gepanzerte Groß-Katze

, 14.10.2010

Manche Luxuslimousinen sind aus triftigem Grund gepanzert. In Russland gibt es beispielsweise einen großen Markt für besonders geschützte Karossen und ihre geschäftstreibenden oder sogar regierenden Insassen. So überrascht es kaum, dass Jaguar die gepanzerte Version des XJ namens Sentinel („Wächter“) in Moskau vorstellte.


Das Schutz-Niveau des Jaguar XJ Sentinel ist so hoch, dass etwa 15 Kilogramm TNT nahe beim Fahrzeug explodieren können oder die Außenhaut den Beschuss aus einem panzerbrechenden Sturmgewehr unbeschadet übersteht.

Bei der Entwicklung des XJ Sentinel konnte sich Jaguar beim Sicherheits-Knowhow der Schwesterfirma Land Rover bedienen. So gelang es, den Jaguar XJ ohne äußerlich auffällige Merkmale auf den hohen ballistischen Schutzlevel B7 zu bringen. Geliefert wird der Jaguar XJ Sentinel samt voller Garantie über drei Jahre und 50.000 Kilometer.

Jaguar-Chef Mike O’Driscoll verweist stolz auf den Entstehungsprozess der gepanzerten Luxuslimousine: „Der XJ Sentinel wurde in Abstimmung mit Industriegrößen designed und entwickelt. Er beinhaltet das derzeit modernste Panzerungssystem, um den Insassen einen möglichst großen Schutz zu bieten. Gleichzeitig ist sein Auftreten im Straßenverkehr sehr dezent.“


Man soll dem Jaguar XJ Sentinel nicht auf den ersten Blick ansehen, welch schützenswerte Passagiere er über die Straße befördert. Außerdem ermöglicht die Leichtbautechnik des XJ auch in der gepanzerten Version eine ausreichende Zuladung von 500 Kilogramm.

Dank des 385 PS starken V8-Triebwerkes kann sich die Performance des Jaguar XJ Sentinel sehen lassen: 0 auf Tempo 100 in immerhin 9,7 Sekunden. Allerdings ist bei 195 km/h mit dem 3.3-Tonner Schluss. Die Hochleistungsbremsanlage stammt vom 510 PS starken Kompressor-XJ, um die schwere gepanzerte Fuhre schnell und sicher entschleunigen zu können.

Auch das Fahrwerk überarbeiteten die Macher intensiv, um trotz des deutlich höheren Gewichtes ausreichende Fahrdynamik zu bieten. Besonderer Kundenservice gehört zur Panzer-Katze ebenso wie eine reichhaltige Palette an Außen- und Innenfarben oder umfangreiches optionales Zubehör.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jaguar-News

Jaguar X-Type Diesel mit Leistungssteigerung

Tuner J Nothelle präsentiert den Jaguar X-Type Diesel 2.0 mit einem umfangreichen Komplettstyling-Programm und der neuen Dieselleistungssteigerung J Tronic®. Die J Tronic® sorgt beim X-Type Diesel für …

Jaguar C-X75: Die 780 PS starke Elektro-Turbine

Jaguar C-X75: Die 780 PS starke Elektro-Turbine

Ich will Spaß, ich geb Gas! 1988 enthüllte Jaguar mit dem XJ220 einen rassigen Supersportwagen, der Rekorde brechen sollte. Doch die spätere Serienversion enttäuschte mit einem kleineren, 542 PS starken …

Arden Jaguar XKR 75: Scharf gespitzte Krallen für eine Rarität

Arden Jaguar XKR 75: Scharf gespitzte Krallen für …

Seine Krallen fährt der auf nur 75 Exemplare limitierte und besonders sportlich ausgerichtete Jaguar XKR 75 bereits serienmäßig aus. Arden spitzt nun die Krallen der seltenen Raubkatze: Der mit 530 PS …

Jaguar XJ75 Platinum: Die dezent-brachiale und schrille Jubel-Katze

Jaguar XJ75 Platinum: Die dezent-brachiale und …

Ein Jubiläum würdig feiern und zeigen, was man drauf hat: Diese beiden Zwecke verfolgt Jaguar mit dem Concept Car XJ75 Platinum anlässlich des 75jährigen Bestehens der britischen Nobelmarke. Der XJ ist …

Jaguar XKR175 Coupé: Zum Geburtstag eine scharfe Mieze-Katze

Jaguar XKR175 Coupé: Zum Geburtstag eine scharfe Mieze-Katze

Die britische Raubkatze fährt nun ihre Krallen richtig aus und setzt zu einem angriffslustigen Spring an: Jaguar präsentiert mit dem XKR175 im Rahmen des Pebble Beach Concours d’Elegance in Kalifornien am …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo