Jeep Wrangler Call of Duty MW3 Special Edition: Der Ruf der Pflicht

, 02.10.2011


Jeep und der Spielehersteller Activision gaben nun bekannt, dass Jeep der offizielle Fahrzeugpartner des bald erscheinenden Spieles „Call of Duty Modern Warfare 3“ sein wird. Aus diesem Grund legen die US-Amerikaner eine limitierte Wrangler MW3 Special Edition auf, die ganz im Zeichen des Ego-Shooters steht. Der Öffentlichkeit offiziell vorgestellt werden beide Produkte am 8. November 2011.


Wem ein normaler Jeep Wrangler als zu alltagstauglich erscheint, der bekommt jetzt die einmalige Möglichkeit einen von nur wenigen Jeep Wrangler Call of Duty MW3 Special Edition zu ergattern. Diese Sonderedition wird, wie alle Jeep Wrangler Unlimited-Modelle, in der zwei- sowie der viertürigen Version erhältlich sein. Damit der Spieler die Partnerrschaft mit „Call of Duty“ ebenso „hautnah“ erleben kann wie der Fahrer des limitierten Wranglers, banden die Spielentwickler den neuen Jeep Wrangler fast selbstredend in das Game ein.

Das limitierte Sondermodell basiert auf dem bereits bekannten Jeep Wrangler Rubicon und wird von einem 3,6 Liter V6-Motor mit 284 PS angetrieben. So absolviert der Jeep Wrangler 3.6 V6 den Sprint von 0 auf Tempo 100 in 8,1 Sekunden und damit 37 Prozent schneller als der Vorgänger. Um bei jeder Beschaffenheit des Bodens bestmögliche Traktion zu schaffen, verfügt der Jeep Wrangler Call of Duty MW3 Special Edition über ein Sperrdifferential an der Vorder- und eines an der Hinterachse.

Äußerlich stechen sofort die großen, grobstolligen Reifen ins Auge, die dem Auto die nötige Aggressivität verleihen soll. Auch die Felgen, die in einem halb glänzenden Schwarz gehalten sind, stammen vom Basismodell Rubicon. Zur Farbauswahl für die Außenhaut gibt es nur zwei Lackierungen: Schwarz oder Silber. Desweiteren erhält die Special Edition Dekoraufkleber aus dem Spiel. So sieht man auf den Kotflügeln an der Front je eine „Call of Duty: MW3 Special Edition“-Grafik.

 

Auf der Motorhaube findet sich ebenfalls eine Neuerung. Dort ragt ein mächtiger Powerdome gen Himmel. Um sich auch im Gelände ohne Probleme bewegen zu können, installierten die Jungs von Jeep neben „Rock Rails“ - Rohre, die das Fahrzeug vor Felsen oder jeglichen anderen Hindernissen schützen sollen - noch kleine Schutzgitter an den Heckleuchten, damit diese „unter Beschuss“ nicht zu Bruch gehen.


Falls ein Kollege im Dickicht hängen bleiben sollte, ist die Frontstoßstange des Jeep Wrangler Call of Duty MW3 Special Edition bereits für eine optional erhältliche Seilwinde vorbereitet, mit der man dem steckengebliebenen Fahrer aus der Klemme helfen kann.

Im Innenraum geht die Partnerschaft mit dem Spiel in die zweite Runde. Eingestickte Themen-Logos zieren etliche Stellen des Interieurs. Die Sitze sind komplett in Schwarz gehalten und bekommen durch die Nähte, die sich über die Armlehne bis hin zum Lenkrad ziehen, den nötigen Farbakzent. Auf der Armaturentafel findet man eine Plakette, welche die Nummer des jeweiligen Fahrzeugs verrät. Abgerundet wird das Gesamtpaket für den Innenraum mit speziellen Fußmatten, welche ebenfalls mit dem Logo versehen wurden.

Die Jeep Wrangler Call of Duty MW3 Special Edition dürfte nicht nur Freunde des Computerspiels, sondern auch echte Offroad-Fans in seinen Bann ziehen - auch wenn diese beiden Charaktere relativ wenig miteinander verbinden sollte, haben sie nun ein Datum auf welches sie gemeinsam hinfiebern können: den 8. November 2011.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jeep-News

Jeep Wrangler 3.6 V6: Mit neuem Motor 42 Prozent mehr Power

Jeep präsentiert seine Markenikone Wrangler ab November 2011 mit einem vollständig neu entwickelten 3.6-Liter-V6-Pentastar-Benziner. Das neue Triebwerk für den Jeep Wrangler bietet 42 Prozent mehr Leistung …

Auf pure Performance ausgerichtet ist der neue Jeep Grand Cherokee SRT8.

Jeep Grand Cherokee SRT8: Der stärkste und …

Auf pure Performance ausgerichtet ist der neue Jeep Grand Cherokee SRT8, der zugleich stärkste und schnellste serienmäßige Jeep aller Zeiten: Die 470 PS und 630 Nm Drehmoment des 6,4 Liter großen …

Jeep frischte das design des Compass' auf, wie sich z. B. am Frontgrill erkennen lässt.

Jeep Compass und Grand Cherokee Diesel: Legende gibt Gas

Immer mehr kommt die US-amerikanische Legende Jeep unter der neuen italienischen Obhut auf Touren. Jüngste Signale: Der rundum überarbeitete Kompakt-SUV Jeep Compass sowie der heißersehnte Dieselmotor für …

Der Jeep Compass kommt ab Mai 2011 deutlich facegeliftet nach Deutschland zurück.

Jeep Compass 2011: Facelift, Total-Renovierung und …

Er war weg vom Fenster, jetzt ist er runderneuert wieder da und trägt gleich einen Trumpf unter der Haube: Der Jeep Compass, mangels Nachfrage 2009 in Deutschland aus dem Programm genommen, kommt ab Mai 2011 …

Jeep Wrangler 2011: Das Urgestein mit komplett neuem Innenraum

Jeep Wrangler 2011: Das Urgestein mit komplett neuem …

Das Urgestein unter den Geländewagen, der Jeep Wrangler, kommt im Modelljahr 2011 mit einer verbesserten Formel auf den Markt. Der überarbeitete Offroader soll in Deutschland voraussichtlich ab Anfang 2011 …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo