Jeep Compass und Grand Cherokee Diesel: Legende gibt Gas

, 08.06.2011


Immer mehr kommt die US-amerikanische Legende Jeep unter der neuen italienischen Obhut auf Touren. Jüngste Signale: Der rundum überarbeitete Kompakt-SUV Jeep Compass sowie der heißersehnte Dieselmotor für den noch jungen Jeep Grand Cherokee. Gesamteindruck: Die italienisch-amerikanische Freundschaft scheint deutlichen Vorschub zu bringen.


Wer sich nach einem kompakten SUV umsieht, hat vor lauter VW Tiguan & Co. einen interessanten Vertreter dieser Klasse selten auf der Rechnung. Zu Unrecht, denn der Jeep Compass glänzt neben einem gewissen Exklusivitäts-Status und handfesten Offroad-Qualitäten mittlerweile unter dem Motto „Compass - der urbane Jeep“ auch mit guten Eigenschaften im Asphalt-Dschungel. Mit dem durchzugsstarken 136-PS-Basis-Diesel gibt er sich mit 6,1 l/100 km zufrieden. Diese Motorisierung ist zeitgemäß auch mit Frontantrieb erhältlich. Kostenpunkt: 27.300 Euro. Der Basis-Benziner mit 156 PS ist schon ab 25.200 Euro zu haben. Die Allradvarianten sind jeweils um 2.100 Euro teurer.

Mit einem Maßnahmenpaket (unter anderem ein neu abgestimmtes Fahrwerk) verbesserte Jeep die Onroad-Eigenschaften des Compass‘, ohne die markentypischen Qualitäten im Gelände einzuschränken. Das Design wurde außen wie innen aufgefrischt, unter anderem erkennbar am charakteristischen siebenteiligen Jeep-Frontgrill oder dem neuen Lenkrad. Nach dieser Frischzellenkur soll der neue Compass zur weiteren Erfolgsgeschichte der Marke in Deutschland beitragen, wo Jeep von Januar bis einschließlich Mai 2011 zuletzt um sagenhafte 40 Prozent zulegen konnte.


Weitere wichtige Neuheit im Modellprogramm von Jeep: der noch junge Jeep Grand Cherokee jetzt endlich auch als Dieselvariante 3.0 CRD mit 190 PS und 241 PS. Das komplett neu entwickelte Aggregat verfügt mit Multijet II von Fiat Powertrain über modernste Common Rail-Technologie. Das maximale Drehmoment entwickeln beide Varianten schon ab 1.600 bzw. 1.800 Umdrehungen. Der konstante weitere Drehmomentverlauf mit 440 Nm bzw. 550 Nm ähnelt einer Abbildung des flachen, aber imposanten Ayers Rock in Australien. Der sich daraus ergebende Fahrkomfort erübrigt bei der Automatik mehr als fünf Gangstufen und führt zu einem erwarteten Dieselanteil beim Grand Cherokee von rund 90 Prozent.

In der Klasse der Premium-SUV ist dieser hohe Wert typisch. Im Konkurrenz-Umfeld erweist sich der Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD als relativ günstig. Mit Preisen von 42.300 Euro („Laredo“ mit 190 PS) und 48.850 Euro für die 241 PS starke Variante in gehobener „Limited“-Ausstattung gehört der Jeep zu den eher erschwinglichen Premium-SUV - das Flair der legendären Geländewagen-Marke, die 2011 „70 Jahre Jeep“ feiern darf, im Preis inbegriffen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jeep-News
Der Jeep Compass kommt ab Mai 2011 deutlich facegeliftet nach Deutschland zurück.

Jeep Compass 2011: Facelift, Total-Renovierung und …

Er war weg vom Fenster, jetzt ist er runderneuert wieder da und trägt gleich einen Trumpf unter der Haube: Der Jeep Compass, mangels Nachfrage 2009 in Deutschland aus dem Programm genommen, kommt ab Mai 2011 …

Jeep Wrangler 2011: Das Urgestein mit komplett neuem Innenraum

Jeep Wrangler 2011: Das Urgestein mit komplett neuem …

Das Urgestein unter den Geländewagen, der Jeep Wrangler, kommt im Modelljahr 2011 mit einer verbesserten Formel auf den Markt. Der überarbeitete Offroader soll in Deutschland voraussichtlich ab Anfang 2011 …

Jeep Offroad Camper: Wohnanhänger für das Gelände

Jeep Offroad Camper: Wohnanhänger für das Gelände

Ein Queensize-Bett, ein Sofa mit verstaubarem Tisch, vollwertiger Stromanschluss und edle Leinenbezüge - klingt nach Wohnzimmer-Atmosphäre, ist aber die Ausstattung des nach eigenen Angaben ersten …

Jeep Wrangler Islander Edition: Für das Abenteuer am Strand

Jeep Wrangler Islander Edition: Für das Abenteuer am Strand

Der Jeep Wrangler steht für Abenteuer, Freiheit und Unabhängigkeit - egal, ob auf oder abseits befestigter Strassen. Nach mehr als 20 Jahren kehrt nun das Islander-Thema zurück zu Jeep. Die neue, limitierte …

Jeep Wrangler Sahara Unlimited: Der neue Sonnenreiter der Wildnis

Jeep Wrangler Sahara Unlimited: Der neue …

Der Jeep Wrangler wurde dazu gebaut, mit einem Geländewagen die Welt abseits befestigter Wege zu erobern. Weitere Begeisterung bringt als „luxuriöser“ Vertreter der nun modifizierte Wrangler Sahara Unlimited …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo