Jeep Wrangler Unlimited EV: Mit Elektro-Power ins Gelände

, 22.01.2009

Der Jeep Wrangler Unlimited EV ist ein Elektro-Auto mit erweiterter Reichweite, das einen Ausblick in die Zukunft eines Fahrzeugs gewährt, mit dem man überall hinkommt und die berühmten Fähigkeiten eines Jeep Wranglers genießt. So können Umweltfreunde mit einem Geländewagen die Welt befahren und gleichzeitig bewahren.


Bei dem fünfsitzigen Prototypen handelt es sich um einen Wrangler mit zwei elektrisch angetriebenen Hinterrädern. Zum Elektromotor kommen außerdem ein Lithium-Ionen-Batteriesystem und ein kleiner Benzinmotor mit integriertem Generator zur bedarfsgerechten Erzeugung von zusätzlicher Energie. Der Elektromotor zur ständigen Stromerzeugung generiert 61 PS, während die Maximalleistung des Motors für 272 PS sorgt.


So ausgestattet, beträgt die Gesamtreichweite des Jeep Wrangler Unlimited EV bis zu 644 Kilometer, einschließlich 64 abgasfreier Kilometer ohne Kraftstoffverbrauch im ausschließlich elektrischen Betrieb. Für den klassischen Spurt von 0 auf Tempo 100 vergehen rund 9 Sekunden. Seinen Vortrieb beendet der Elektro-Offroader bei 145 km/h. Den Kontakt zur asphaltierten Straße oder rauen Grundfläche im Gelände halten 18 Zoll große Räder mit Reifen im Format 255/70.


Die Macher erkunden zudem die Möglichkeiten für einen Vierradantrieb mit in den Rädern integrierten Elektromotoren, um das gesamte Spektrum des Elektroantriebs demonstrieren zu können. Wenn diese Technologie von ENVI entwickelt wird, führen das sofort abrufbare Drehmoment des Elektromotors und die Möglichkeit, jedes Rad exakt und unabhängig steuern zu können, zu Offroad-Fähigkeiten, die ideal auf die Marke Jeep zugeschnitten sind, ohne Kompromisse bei den Fahreigenschaften auf der Straße eingehen zu müssen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

22.01.2009

[QUOTE=speedheads;60437] Bei dem fünfsitzigen Prototypen handelt es sich um einen Wrangler mit zwei elektrisch angetriebenen Hinterrädern.[/QUOTE] Das ist für mich eindeutig die unsinnigste aller Chrysler Studien. Ein Jeep Wrangler mit Hinterradantrieb und E-Antrieb passt irgendwie nicht. Für den richtigen Geländeeinsatz ist der E-Antrieb einfach noch nicht reif.

22.01.2009

Erst Kraftstoffschleudern bauen, und dann zur Elektrizität ... Für wie dumm wollen uns die Amerikaner bzw Jeep verkaufen? Sinnvoller wäre es den serienreifen Hybridantrieb zu nehmen und ein Serienreifes Fahrzeug vorzustellen;)


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Jeep-News
Jeep Patriot EV: Amerikas grüner Elektro-SUV

Jeep Patriot EV: Amerikas grüner Elektro-SUV

Der Jeep Patriot EV (Electric Vehicle) schließt sich dem wachsenden Portfolio von Elektrofahrzeug-Prototypen an, die von Konzernmutter Chrysler entwickelt wurden. Unter Strom gesetzt, avanciert der Patriot …

Jeep Wrangler Golden Eagle: Der Adler kehrt zurück

Jeep Wrangler Golden Eagle: Der Adler kehrt zurück

Was in den späten 1970er-Jahren die Fans von Jeep begeisterte, erlebt jetzt seine Wiedergeburt in Deutschland. Der Jeep Wrangler Golden Eagle knüpft mit attraktiven Details, wie zum Beispiel dem großen …

Elektrische Performance: Dodge EV, Chrysler EV und Jeep EV

Elektrische Performance: Dodge EV, Chrysler EV und Jeep EV

Chrysler entwickelte eine für die Serienproduktion geplante Elektroantriebstechnologie in drei verschiedenen Fahrzeugen - je eine für jede seiner Marken Chrysler, Jeep und Dodge. Im Jahre 2010 möchte …

Jeep Patriot Back Country: Mit frischem Pep in die Natur

Jeep Patriot Back Country: Mit frischem Pep in die Natur

Der Jeep Patriot steht als Synonym für Spaß und Freiheit. In der neuen Studie „Patriot Back Country“ ließen sich die Amerikaner vom Outdoor-Begeisterten, der das Abenteuer unter freiem Himmel sucht, …

Jeep Patriot Eco+: Der Offroader mit Autogas-Antrieb zum Sparpreis

Jeep Patriot Eco+: Der Offroader mit Autogas-Antrieb …

Jeep präsentiert mit dem Patriot Eco+ ein neues Sondermodell, das neben den legendären Offroad-Qualitäten auch über einen hochmodernen bivalenten Antrieb verfügt. So lassen sich die Fahrzeuge mit dem 170 PS …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo