Koenigsegg Agera S Hundra: Mit echtem Gold veredelt

, 04.04.2013


Die Supersportwagen-Marke Koenigsegg steht für Leistung ohne Ende, technische Perfektion und individuell veredelte Fahrzeuge. Dieses Jahr stellte der schwedische Kleinserienhersteller sein 100. Fahrzeug fertig: den 1.044 PS starken und mit echtem Gold verzierten Koenigsegg Agera S Hundra. Die Zusatzbezeichnung „Hundra“ stammt aus dem Schwedischen und bedeutet Einhundert. Sein erstes Fahrzeug lieferte Koenigsegg vor 10 Jahren im Jahr 2002 aus.


Die optische Erscheinung des Ageras ist unbestritten atemberaubend. Flach über dem Boden kauernd, scheint der Supersportwagen sein Maul geradezu aufzureißen, um genug Luft in den hinteren Teil des Fahrzeuges saugen zu können, damit der 5,0 Liter große V8-Motor bzw. die beiden Turbolader genug Luft bekommen. Ab einer Motordrehzahl von 2.700 U/min stellt das Aggregat das Getriebe mit über 1.000 Nm auf die Probe. Ab 4.100 Touren reißt die komplette Kraft von unfassbaren 1.100 Nm an selbigem. In nur 2,8 Sekunden spurtet der Koenigsegg Agera S aus dem Stand auf Tempo 100 und durchbricht die 200-km/h-Marke bereits nach 7,8 Sekunden.

Die Außenhaut des Koenigsegg Agera S Hundra dekorierten die Macher mit 24-Karat-Echtgold. Neben den Lufteinlässen an der Front bekamen auch die hinteren Kotflügel sowie die Türen, das Heck, der Auspuff und der Schriftzug vor den Hinterrädern einen neuen Anzug aus Gold. Die Kombination aus Gold und der restlichen Außenhaut aus Sichtcarbon trägt unmissverständlich die Exklusivität nach außen.


Eine Neuheit befindet sich in den Radkästen: Das neue „Aircore Carbon Wheel“, was so viel heißt wie „Luftkern Carbon Rad“, stellt eine komplett aus Carbon gefertigte Fünfspeichenfelge mit hohlen Speichen dar, die vorn in 19 x 9,5 Zoll zum Einsatz gelangt und hinten in 20 x 12,5 Zoll. Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, wie Koenigsegg die Gewichtsoptimierung auf den Gipfel treibt.

Mit dem Agera S Hundra feiert Koenigsegg neben dem 100. Fahrzeug eine Menge Auszeichnungen und Rekorde. Unter anderem stellten die Schweden innerhalb der letzten Dekade vier Guinness-Weltrekorde auf, erhielten den „Forbes Award“ für eines der 10 schönsten jemals gebauten Fahrzeuge und den renommierten „Red Dot Design Award“.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

11.05.2013

Der agera r und an sich alle königsegg waren so schön,warum verschandet man die reihe jetzt mit einer protzigen sonderedition? schrecklich und einfach unbegreiflich


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Koenigsegg-News
Koenigsegg Agera S

Koenigsegg Agera S 2014: Über 1000 PS ohne Ethanol

Mit dem Agera R setzte Koenigsegg sich vor zwei Jahren die Krone in puncto Extreme auf. Mit einem Leergewicht von nur 1.330 Kilogramm und einer Spitzenleistung von unglaublichen 1.130 PS weist der Agera R …

Der Koenigsegg Agera R knackte mehrere Speed-Weltrekorde, wie z. B. von 0 auf 300 km/h.

Koenigsegg Agera R: Schweden knacken Speed-Weltrekorde

Die schwedische Supersportwagen-Schmiede Koenigsegg ist mit dem neuen Agera R auf der Jagd nach Weltrekorden für straßenzugelassene Serienfahrzeuge. Die Höchstgeschwindigkeit überlassen die schnellen …

Die Eckdaten des Koenigsegg Agera R lesen sich wie eine klare Kampfansage.

Koenigsegg Agera R: Dem Extrem noch eins draufgesetzt

Koenigsegg - der Name der schwedischen Hypercar-Manufaktur fällt immer wieder, wenn es um die extremsten, stärksten und schnellsten Supersportwagen der Welt geht. Mit dem Agera zeigte Koenigsegg Anfang 2010 …

Zu den weltweit schnellsten wie auch seltensten Supersportwagen zählt zweifellos der Koenigsegg CCR.

Edo Koenigsegg CCR Evolution: Starker Kraftuzwachs …

Zu den weltweit schnellsten wie auch seltensten Supersportwagen zählt zweifellos der Koenigsegg CCR. Noch seltener und extremer wird es, wenn man diesem mächtig starken Sportler zum Tuner bringt, um noch …

Koenigsegg Agera: Brutale Performance für den neuen Supersportler

Koenigsegg Agera: Brutale Performance für den neuen …

Geringes Gewicht und eine extrem hohe Motorleistung zeichnen seit jeher die Supersportwagen von Koenigsegg aus, die zu den schnellsten Automobilen der Welt gehören. Vor 15 Jahren gegründet, enthüllen die …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo