Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo: Jetzt mit neuem Antrieb enthüllt

, 17.08.2014


Mit 620 PS wird es der neue Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo bald richtig krachen lassen. Bereits der Name zeigt: dieser Supersportwagen besitzt andere Spezifikationen. Es sind nicht nur das Plus an Leistung und ein spezieller Aerodynamik-Kit. Statt des Allradantriebes aus der Serie gelangt bei diesem Racer ein Hinterradantrieb zum Einsatz - und das nicht ohne Grund. Der neue Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo wird in der Saison 2015 des Lamborghini-Markenpokals debütieren, lässt sich aber auch in anderen Rennserien einsetzen. Die Enthüllung des Rennwagens erfolgte auf der „Monterey Car Week“ in Kalifornien, die vom 11. bis 17. August 2014 stattfindet.


Der neu konzipierte Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo entstand in direkter Zusammenarbeit mit Dallara Engineering und seinem Gründer Giampaolo Dallara. Letzterer fungierte bei der Gründung von Automobili Lamborghini im Jahr 1963 als erster Entwicklungschef und hat maßgeblichen Anteil an der Entstehung des legendären Lamborghini Miura.

Der Huracán Super Trofeo übernimmt den 5,2 Liter großen V10-Motor aus der Straßenversion und leistet in der Rennversion 620 PS (Serienversion 610 PS). Das Fahrzeug besitzt einen Hinterradantrieb, um den Fahrern einen möglichen Schritt in höhere Klassen des internationalen GT Motorsports zu erleichtern.

Das Fahrzeug wiegt nur 1.270 Kilogramm, die sich aus der Verwendung des Hybrid-Chassis aus Carbon und Aluminium und weiterer Maßnahmen zur Gewichtsreduzierung ergeben. Das Leistungsgewicht beträgt lediglich 2,05 kg/PS. Bei der Straßenversion beträgt das Trockengewicht 1.422 Kilogramm. Die Performance-Daten des Rennwagens teilte Lamborghini nicht mit. Zum Vergleich: Der serienmäßige Lamborghini Huracán LP 610-4 spurtet mit Allradantrieb in nur 3,2 Sekunden von 0 auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb erst bei 325 km/h.

Die Aerodynamik des Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo trimmten die Macher auf optimalen Luftwiderstand, um eine maximale Traktion und einen erhöhten Anpressdruck zu erzeugen. Dank eines in 10 Positionen einstellbaren Heckflügels, dem vorder- und hinteren Diffusor und den vorderen einstellbaren Lufteinlässen wurde die Aerodynamik noch effizienter. Für den Kontakt zum Asphalt sorgen ab Werk ausschließlich eigens entwickelte Pirelli-Reifen.

Das Lamborghini Huracán LP 620-2 Super Trofeo wird sich ab der Saison 2015 im Markenpokal „Lamborghini Blancpain Super Trofeo“ in Europa, Asien und Nordamerika zeigen. So werden sich in der nächsten Saison der Huracán und der Gallardo das Starterfeld teilen, aber in zwei unterschiedlichen Klassen antreten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Lamborghini-News
DMC Lamborghini Huracán Affari

DMC Lamborghini Huracán Affari: Verbotene Gelüste

Wenn es um die Veredelung von Fahrzeugen geht, die bereits von Haus aus vor Exklusivität strotzen, dann stellt DMC kein unbeschriebenes Blatt dar. Die deutsche Edel-Schmiede ist seit Jahren für spektakuläre …

Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia

Lamborghini Huracán LP 610-4 Polizia: Italiens …

Es könnte eine teure Trophäe sein, von diesem 610 PS starken Polizeiauto in Italien bei einer Geschwindigkeitsübertretung erwischt zu werden. Und dennoch: Die Polizisten werden vermutlich von den Tätern …

Bentley Continental GT Speed

Bentley Continental GT Speed 2014: Schneller als der …

Der Bentley Continental GT Speed macht seinem Namen alle Ehre und erstarkt auf satte 635 PS, mit denen der Brite mehr als imposant auf bis zu 331 km/h beschleunigt. Damit gab sich Bentley noch nicht …

TechArt Porsche Panamera GrandGT

TechArt Porsche Panamera Turbo: So schnell wie ein …

Das Herz ist bereits mächtig stark und pocht in einer sportlichen Oberklasse-Limousine, dem Porsche Panamera Turbo. TechArt reicht die serienmäßige Power von satten 520 PS aus einem 4,8 Liter großen …

Underground Racing Lamborghini Aventador Twin Turbo

Underground Racing Lamborghini Aventador Twin Turbo: …

Die Amis haben bekanntermaßen ein Faible für brachiale Tuning-Umbauten. Das gilt insbesondere für Underground Racing. Die Performance-Schmiede rüstete den 6,5 Liter großen V12-Motor des Lamborghini Aventador …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo