Land Rover Defender SVX: Zum 60. Geburtstag fein herausgeputzt

, 19.03.2008

Der neue Land Rover Defender SVX symbolisiert im Jahr des 60-jährigen Markenjubiläums in ganz besonderer Weise die Entwicklung des britischen Geländewagen-Herstellers. Schließlich stellt der Defender den direkten Nachfahren jenes Ur-Land Rovers dar, der 1948 die legendäre Geländewagenmarke begründete. Den Neuling wird Land Rover im Spätsommer 2008 als Land Rover Defender SVX 90 und 110 Station Wagon auch auf dem deutschen Markt einführen.


Rund 25 000 Defender verlassen Jahr für Jahr die Land Rover-Werkshallen im englischen Solihull. Die meisten Fahrzeuge werden anschließend als zuverlässige Arbeiter genutzt - von Landwirten und Förstern ebenso wie von Hilfsorganisationen in aller Welt. Zum 60. Firmengeburtstag putzten die Briten das Allrad-Original jedoch besonders fein heraus: Das Sondermodell SVX ist dabei der wohl eleganteste, schickste und am üppigsten ausgestattete Defender, den Land Rover je vorstellte.


Schon auf den ersten Blick wird die außergewöhnliche Optik des Sondermodells ersichtlich. Edler schwarzer Metalliclack kontrastiert mit dezenten satinschwarzen Styling-Details. Zudem weisen silberfarbene Plaketten den SVX aus. In Silber gehalten sind ebenfalls die röhrenförmigen seitlichen Trittstufen und die Frontgrilleinfassung, die von neuen Klarglas-Scheinwerfern flankiert wird. Markante Zeichen am Defender-Sondermodell setzen darüber hinaus neu gezeichnete "Diamond"-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, ein Aluminium-Unterfahrschutz vorn und LED-Heckleuchten in Klarglasoptik.

 

Der Innenraum des neuen Defender SVX steht dem Karosserie-Styling in nichts nach. Hier spendierte Land Rover seinem Jubiläums-Sondermodell beispielsweise eigens entwickelte Recaro-Vordersitze, Aluminium-Schalthebel und ein umfangreiches Unterhaltungs- und Informationssystem, zu dem eine Audioanlage mit Subwoofer und USB-Anschluss, eine iPod-Halterung und ein Satelliten-Navigationssystem von Garmin gehören.


Sicherlich unterscheidet sich der Defender SVX optisch deutlich vom spartanischen ersten Land Rover des Jahres 1948. Aber auch die jüngste Version ist ein durch und durch praktisches Fahrzeug, das seine Passagiere überall hinbringt. Dank des neuen, kraftvollen und kultivierten Dieselmotors ist der Defender ein Stück moderner geworden. Das 2,4 Liter große Aggregat verfügt über 122 PS bei 3.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 360 Nm, das bei 2.000 U/min anliegt. Selbstredend verfügt der Land Rover Defender SVX über einen permanenten Allradantrieb.
{ad}

2 Kommentare > Kommentar schreiben

21.03.2008

Annehmbare Optik, aber ich zweifle an der Geländetauglichkeit der Felgen. Die wären mir zu schade fürs Gelände. Wann kommt eigentlich der neue Defender? So langsam wird es doch mal Zeit, dass Land Rover ein moderneren Nachfolger rausbringt. Alleine schon wegen der Motoren.

22.03.2008

[QUOTE][i]Original geschrieben von Aston Martin [/i] [B]Annehmbare Optik, aber ich zweifle an der Geländetauglichkeit der Felgen. Die wären mir zu schade fürs Gelände. Wann kommt eigentlich der neue Defender? So langsam wird es doch mal Zeit, dass Land Rover ein moderneren Nachfolger rausbringt. Alleine schon wegen der Motoren. [/B][/QUOTE] Na du kennst ja auch das Landrover-Problem: Wie Jag steht auch Landrover kurz vor dem Verkauf an Tata. Heißt: die Braut wird noch hüpschgemacht (Verkäufe kurzfristig nach oben bringen) aber zu viel darf jetzt nicht investiert werden (da das wieder die kurzfristigen Bilanzen verhageln würde). Schade eigentlich, aber so ist nur mal die derzeitige Marktlage. BeezleBug


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Land Rover Edition 60yrs: Zum Jubiläum attraktive Sondermodell-Offensive

Land Rover Edition 60yrs: Zum Jubiläum attraktive …

60 Jahre Land Rover sind für die Traditionsmarke Grund genug, eine Sondermodell-Offensive zu starten. Neben dem Defender SVX, der auf dem Genfer Salon (06.03.2008 - 16.03.2008) seine Weltpremiere feiert, …

Arden Range Rover AR7: Der britische Edel-SUV mit kräftigen 480 PS

Arden Range Rover AR7: Der britische Edel-SUV mit …

Eleganz, dezente Sportlichkeit und Understatement zeichnet seit jeher englische Automobile aus. Um dem aktuellen Range Rover zu mehr Überholprestige zu verhelfen, entwickelte Arden einen Komplettumbau und …

Land Rover LRX: Das dynamisch-kompakte Cross-Coupé

Land Rover LRX: Das dynamisch-kompakte Cross-Coupé

Wie kühn die Weiterentwicklung von Land Rover sein könnte, zeigt das Concept Car LRX, das seine Weltpremiere auf der kommenden Detroit Motor Show (19.01.2008 - 27.01.2008) feiern wird. Die Studie soll ferner …

LSE Range Rover Sport Coupé: Der Traditions-Brite geht neue Wege

LSE Range Rover Sport Coupé: Der Traditions-Brite …

Was Range Rover (noch) nicht bietet, will der britische Tuner LSE im Jahre 2008 auf den Markt bringen: das auf 100 Exemplare limitierte Range Rover Sport Coupé. Offizielle Informationen gibt es über den …

Land Rover: Neue Premium-Ausstattungen im Jahre 2008

Land Rover: Neue Premium-Ausstattungen im Jahre 2008

Eine Vielzahl an Neuerungen und Optimierungen der Modellpalette zeigt Land Rover zum Modelljahr 2008. So bringt der britische Geländewagenspezialist beispielsweise sein Markenflaggschiff, den luxuriösen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo