Land Rover Discovery XXV: Luxus-Disco für das harte Gelände

, 11.03.2014


Ein echter Haudegen wirft sich jetzt richtig in Schale: Zum 25-jährigen Jubiläum des „Discos“ legen die Briten mit dem Land Rover Discovery XXV ein besonders schickes Sondermodell des Alleskönners unter den Geländewagen auf, das ab Sommer 2014 in Deutschland erhältlich sein wird. Die limitierte Sonderedition verwöhnt mit einer umfangreichen Premium-Innenausstattung samt edlen Windsor-Lederbezügen und einem betont edlen Karosseriedesign. XXV steht dabei in römischen Ziffern für 25 Jahre.


Die neue XXV-Sonderedition wird in Deutschland in der edlen Lackfarbe „Santorini Black“ erhältlich sein. Farblich dazu passend besitzt das Modell außerdem eine Frontgrillumrandung und Spiegelkappen in „Narvik Black“ sowie Grillgitter und seitliche Lufteinlässe in „Dark Atlas“. Eine lange silberne Dachreling, Türgriffe in Wagenfarbe und eine Edelstahl-Trittauflage für den hinteren Stoßfänger runden die exklusive Optik ab.

Als Markenzeichen der Extraausgabe erweisen sich die „XXV“-Embleme auf den vorderen Türen und an der Heckklappe, ergänzt um neu designte 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit fünf Doppelspeichen in einem Hellsilber polierten Finish.

Als Basis des Discovery XXV fungiert die HSE-Topausstattung. Die hochwertige Anmutung verstärkt Land Rover nochmals durch Details wie edles Windsor-Leder, das sich über das Armaturenbrett, die Instrumententafel und die oberen Türverkleidungen erstreckt - gehalten im schwarzen Farbton „Ebony“. Weitere luxusbetonende Ausstattungsdetails stellen die Premium-Teppichmatten mit „XXV“-Emblem, ein Holz-Lederlenkrad und weitere „XXV“-Logos dar.


Ein wichtiges Merkmal des Discoverys ist die Ausstattung mit innovativen Technologien - von der Bergabfahrkontrolle HDC bis zum Terrain-Response-System, das - je nach Anforderung - elektronisch die exakten Einstellungen für die Mittendifferenzialsperre, die Getriebeuntersetzung oder die Bergan- und die Bergabfahrhilfe übernimmt. Schon passieren die Passagiere im Discovery problemlos Rampen, Böschungen, tiefes Gewässer oder grobes Geröll, die sie eben noch für unüberwindbar hielten, um anschließend in der Stadt eine ebenso gute Figur zu machen.

Der neue Land Rover Discovery XXV präsentiert sich als Nonplusultra aus 25 Jahren Modellgeschichte: Mit besonderem Komfort, Stil und beeindruckender Vielseitigkeit stellt et eine Hommage an den außergewöhnlichen Status dieses Land Rover-Dauerbrenners dar, von dem die Briten seit 1989 mehr als eine Million Exemplare weltweit verkauften.

Für den Alleskönner stehen ein 3,0 Liter großer V6-Benziner mit 340 PS und zwei Versionen des 3,0 Liter großen V6-Twinturbo-Diesels zur Wahl: zum einen der TDV6 mit 211 PS Leistung und 520 Nm Drehmomentmaximum, zum anderen die Variante SDV6, die 256 PS und das eindrucksvolle maximale Drehmoment von exakt 600 Nm an die vier angetriebenen Räder bringt.

Mit dem Top-Benziner spurtet der „Disco“ in nur 8,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erzielt eine Top-Speed von 195 km/h. Bei den Diesel-Triebwerken sind es 9,3 Sekunden bzw. 10,7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Der kleinere Diesel (156 PS) begnügt sich im Durchschnitt mit nur 7,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rover-News
Range Rover Evoque Autobiography

Range Rover Evoque Autobiography: Das neue Statement …

Betont edel setzt Land Rover mit dem Range Rover Evoque Autobiography den Maßstab für Luxus unter den kompakten SUVs noch höher. Was das weiter aufgewertete, charakterstarke Karosseriestyling kennzeichnet, …

Range Rover Sport mit neuen Gelände-Assistenten

Land Rover Gelände-Assistenten: Sicher durch …

Das Fahren durch echtes Gelände bereitet viel Spaß und stellt nicht nur für das Auto eine Herausforderung dar. Irgendwann kommt der Punkt, an dem weniger versierte Fahrer im unwegsamen Gelände mit ihrem …

Larte Design Range Rover Evoque

Larte Range Rover Evoque: Dieser Outlaw macht die …

Attraktiv und dynamisch gestylt, fällt der Range Rover Evoque durch sein cooles Outfit sofort ins Auge und entwickelte sich damit zu einem angesagten Kompakt-SUV. So schön der Brite auch ist, möchten sich …

Range Rover Evoque 2014

Range Rover Evoque 2014: Mit 9 Stufen in die Zukunft

Noch sparsamer, noch schicker und noch schärfer fährt der Range Rover Evoque in das Modelljahr 2014. Zu den Neuheiten zählen unter anderem die weltweit erste 9-Stufen-Automatik in einem SUV, neue …

Range Rover Sport bezwingt Sandwüste Rub al-Chali in Rekordzeit.

Range Rover Sport bezwingt mörderische Sandwüste in …

Brutal, erbarmungslos und manchmal sogar tödlich - Rub al-Chali ist für ihre mörderischen Bedingungen bekannt. Dahinter verbirgt sich keine Furie, sondern die größte Sandwüste der Erde, die bis heute zu den …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo