Lorinser Mercedes ML 63 AMG: Mit 700 PS besonders mitreißend

, 03.05.2013


Selbstbewusst, athletisch und kraftvoll tritt der Mercedes-Benz ML 63 AMG auf, bei dem 557 PS bereits in der Serie für einen kraftvollen Antritt sorgen. Was von außen nicht sichtbar ist: War der sportliche SUV für einen Eingriff bei Lorinser zu Besuch, beeindruckt der V8-Motor mit Biturbo-Aufladung nun mit satten 700 PS durch eine besonders mitreißende Dynamik samt deutlich verbesserten Fahrwerten, mit denen der Offroader den ein oder anderen Sportwagen locker abhängt.


Die TÜV-geprüfte Steuerungselektronik stellt eine Neuentwicklung von Lorinser dar, die für weitere AMG-Modelle und 500er-Motoren von Mercedes-Benz erhältlich ist. Dank des gezielten Eingriffes in das Kennfeld des Motorenmanagements erhöht sich die Leistung des 5,5 Liter großen V8-Aggregates im Mercedes ML 63 AMG auf 700 PS bei 5.400 U/min (Serie 537 PS bei 5.750 U/min). Gleichzeitig steigt das maximale Drehmoment auf bärenstarke 1.000 Nm im Drehzahlbereich von 2.000 bis 4.000 Touren (Serie 800 Nm von 2.000 bis 4.500 U/min).

Von diesem Leistungszuwachs profitiert sowohl die Beschleunigung als auch die Höchstgeschwindigkeit. Den Sprint von 0 auf 100 km/h soll der Lorinser Mercedes ML 63 AMG in nur 4,1 Sekunden absolvieren (Serie 4,8 Sekunden) und seinen Vortrieb erst bei einer Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h beenden (Serie 250 km/h abgeriegelt).

Der bei AMG intern als M157 bezeichnete Motor erzielt Dank der Lorinser-Leistungssteigerung in weiteren Modellen der 63-Reihe ebenso einen beachtlichen Zuwachs der Fahrdynamik. Der Mercedes S 63 AMG und der Mercedes SL 63 AMG erzielen durch das Upgrade von Lorinser eine pfeilschnelle Top-Speed von 300 km/h.

Für das 4,6 Liter große Biturbo-Aggregat der 500er-Motorenbaureihe, bei Mercedes intern als M278 bezeichnet, verfügt nach der Lorinser-Optimierung bis zu 530 PS bei 5.400 U/min. Derart leistungsgesteigert, absolviert beispielsweise ein Mercedes E 500 Coupé den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 in nur noch 4,2 Sekunden (Serie 5,1 Sekunden). Lorinser offeriert die TÜV-geprüften Leistungssteigerungen zu einem Preis ab 4.580 EUR für die 500er-Motoren (M278) und ab 4.850 EUR für die AMG-Varianten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes-Benz E-Klasse Langversion China

Mercedes-Benz E-Klasse L: Für China extra in die …

Sie lieben deutsche Statussymbole, sind eher klein und doch mögen sie es ganz groß: Extra für China entwickelte Mercedes-Benz eine Langversion der neuen E-Klasse, die mit satten 14 Zentimetern mehr …

Maserati Ghibli S Q4 2013

Maserati Ghibli 2013: Sportlicher Angriff auf BMW, …

Maserati setzt auf einen ehrgeizigen Wachstumskurs und erweitert sein Modellprogramm um eine mittelgroße Sport-Luxuslimousine: den neuen Maserati Ghibli, der einen legendären Modellnamen wieder aufleben …

Famous Parts Mercedes-Benz CL 500

Famous Parts Mercedes CL 500: Breit und gierig - so …

Exzellenz in Reinform bietet der Mercedes-Benz CL 500. Doch die elegante Formensprache des großen Coupés darf ruhig sportlicher ausfallen. Famous Parts aus Ratingen setzte genau hier an und plädierte dafür, …

Mercedes-Benz GLA Concept

Mercedes-Benz Concept GLA: Die A-Klasse wird zum Kompakt-SUV

Raus aus dem Alltag, lautet die Botschaft, die Mercedes-Benz mit dem neuen GLA ab 2014 beschreiten möchte. Einen Ausblick auf den künftigen Kompakt-SUV auf Basis der A-Klasse bietet jetzt der GLA Concept, …

Mercedes-Benz C-Klasse Edition C

Mercedes C-Klasse Edition C: Ein neuer Lockstoff für …

In stilvoller Höchstform und einem sportlichen Look präsentiert sich ab sofort die neue Mercedes-Benz Klasse Edition C, die als Limousine, T-Modell (Kombi) und Coupé erhältlich ist. Das Sondermodell glänzt …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo