Lorinser Mercedes S-Klasse: Kultivierte Dynamik mit 630 PS

, 13.04.2010

Stilvoll individualisiert zeigt sich die Mercedes-Benz S-Klasse von Lorinser. Die modellgepflegte S-Klasse als jüngste Schöpfung des Veredelers kennzeichnen optisch kultivierte Formen. Das Exterieur wirkt nicht protzig, aber dennoch dynamisch. Dazu kommen edle Leichtmetallräder und exquisites Zubehör für das Interieur für höchste Ansprüche. Eine satte Leistungssteigerung des S 600 auf 627 PS sorgt derweil für einen adäquaten Vortrieb bis auf eine Top-Speed von 330 km/h.


Schon bei der Entwicklung des Designs stimmte Lorinser die einzelnen Komponenten des Aerodynamik-Sets stilvoll aufeinander ab. Die Front mit dem neugestalteten Spoilerstoßfänger ergänzt sich harmonisch mit der Heckschürze, dem Dachspoiler und der Hecklippe.

Das optische Bindeglied zwischen Front und Heck bilden dezente Seitenschweller, während vergitterte Kotflügeleinsätze den dominanten Auftritt unterstreichen. Die neue Lorinser S-Klasse sieht so aus, wie sie sich fährt: dynamisch, agil und voller Temperament in Symbiose mit der erhabenen Eleganz einer automobilen Oberklasse.


Passend zum optischen Zugewinn an Sportlichkeit offeriert Lorinser kraftvolle Leistungssteigerungen für die 6-, 8- und 12-Zylinder-Motoren. Mit dem Plus von über 110 PS präsentiert sich die Zwölfzylinder-Topmotorisierung im S 600 nun mit satten 630 PS. Dank der aufgehobenen Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit endet die Beschleunigung nicht mehr bei 250 km/h, sondern erst bei 330 km/h. Der Spurt von 0 auf Tempo 100 soll in nur 4,0 Sekunden erfolgen.

 

Für das Power-Plus des Leistungskits „LV 12 Biturbo“ verantwortlich zeichnet ein neu programmiertes Steuergerät, eine modifizierte Motoraufladung und Kraftstoffeinspritzung sowie die optimierte Abgasanlage mit Sportauspuff. Aber auch die kleinen Triebwerke gewinnen an Power, wie z. B. der von 388 PS auf 418 PS erstarkte S 350 CDI.


Für optimalen Grip sorgt eine vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Rad/Reifen-Kombinationen. Eines der Highlights im Felgenprogramm ist das polierte 22-Zoll-Aluminiumrad vom Typ RS9. Kennzeichnend für den modernen Style des Monoblock-Designs sind die fünf geschlitzten Triplespeichen. Als maximale Dimension offeriert Lorinser das Leichtmetallrad in 10x22 Zoll mit Reifen im Format 275/25 vorne und 10x22 Zoll mit Pneus im Format 295/25 hinten.


Als Ergänzung zur bestehenden Innenausstattung offeriert Lorinser exquisite Accessoires. Verchromte Pedale und Türverriegelungsknöpfe ergänzen sich mit dem in Leder eingefassten Fußmattensatz samt gesticktem Lorinser-Emblem und den beleuchteten Einstiegsleisten. Auf Wunsch gibt es bis hin zur Komplettlederausstattung alles in handwerklicher Präzision.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Neue Allianz zwischen Daimler, Nissan und Renault

Neue Allianz zwischen Daimler, Nissan und Renault

Die Daimler AG und die Renault-Nissan-Allianz vereinbarten eine weitreichende strategische Kooperation, die sich beispielsweise auf die nächste Generation des Smart Fortwo und des Renault Twingo samt …

Brabus Eco-Power: Neue Kraft für die BlueEfficiency-Spritsparer

Brabus Eco-Power: Neue Kraft für die …

Stark und sauber: In weniger als einer Stunde Montagezeit verhilft Brabus den sparsamen BlueEfficiency-Motoren von Mercedes-Benz mit Kraft auf die Sprünge und hält dabei weiter die strenge Euro-5-Norm ein. …

Väth Mercedes G 55 AMG V58K: Jetzt ein echtes PS-Monster

Väth Mercedes G 55 AMG V58K: Jetzt ein echtes PS-Monster

Ein Kraftprotz wird noch stärker: Der Mercedes-Benz G 55 AMG mobilisiert nach der Doping-Spritze von Väth satte 680 PS und atemberaubende 840 Nm Drehmoment. Dazu besticht der sogenannte Väth V58K durch …

Mercedes-Benz R-Klasse 2010: Der neue Raumgleiter in Bestform

Mercedes-Benz R-Klasse 2010: Der neue Raumgleiter in …

In Bestform zeigt sich die neue Generation der Mercedes-Benz R-Klasse. Bereits optisch demonstriert der luxuriöse Raumgleiter das gestiegene Selbstbewusstsein. Neben dem frischen Äußeren können bei der bis …

Mercedes-Benz SLS AMG GT3: Neues Flügelmonster für den Rennsport

Mercedes-Benz SLS AMG GT3: Neues Flügelmonster für …

In einem spektakulären Design gibt sich der neue Mercedes-Benz SLS AMG GT3, der als Kundensport-Fahrzeug in Rennserien nach dem seriennahen FIA-GT3-Reglement auf Titeljagd gehen soll. Die über 300 km/h …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo