Lukas Podolski als Rallye-Pilot auf Abwegen: Wie in einer Waschtrommel

, 01.07.2013


Der deutsche Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski tauschte das Trikot seines Vereins Arsenal London gegen einen Rennoverall von Volkswagen Motorsport. Auf Sardinien verbrachte der Stürmerstar einen Tag mit dem Testteam der Wolfsburger. An der Seite des Volkswagen-Werksfahrers Jari-Matti Latvala aus Finnland schlüpfte Podolski erstmals in die Rolle des Rallye-Beifahrers im VW Polo R WRC und schildert jetzt seine Erlebnisse bei der schnellen Fahrt. Latvala gab trotz des berühmten Fußballspielers richtig Gas - am Ende schlug sogar die Tagesbestzeit für das Duo Latvala/Podolski zu Buche.


Wer einmal die Chance erhielt, mit einem Profi wie Jari-Matti Latvala, dem Vize-Weltmeister des Jahres 2010, in einem Rallye-Auto mitzufahren, weiß, wie brutal die Rallye-Fahrer im Renntempo herangehen. Insgesamt drei Mal ging es für Podolski über die sechs Kilometer lange Schotterpiste in der Nähe von Oristeo.

„Ich liebe die Geschwindigkeit, Angst habe ich deshalb keine gehabt. Im Gegenteil, mir hat die Achterbahnfahrt mit Jari-Matti im Polo R WRC unglaublich viel Spaß gemacht“, so Podolski. „Wahnsinn, was die Jungs drauf haben! Du wirst durchgeschüttelt wie in der Waschtrommel, rechts, links, hoch, runter. Ich war ja schon ein paar Mal bei der Formel 1, aber wie die Rallye-Piloten das Auto beherrschen, ist einfach unglaublich. Auch mit welchem körperlichen Einsatz die Piloten hinterm Lenkrad arbeiten. Für eine Rallye musst du extrem austrainiert sein. Ich war schon nach zwei Runden bei der Hitze im Cockpit durchgeschwitzt. Das ist absoluter Hochleistungssport, davor habe ich großen Respekt.“

Auch Volkswagen-Werkspilot Jari-Matti Latvala zeigte sich erfreut über die Abwechslung im Cockpit: „Lukas ist nicht nur ein Weltklasse-Spieler, sondern auch ein klasse Typ. Die Fahrt mit ihm hat mir riesigen Spaß gemacht. Ich habe wirklich alles gegeben, aber er hatte überhaupt keine Angst. Bei Alan Shearer war es vor einigen Jahren anders, den hat es damals mehr mitgenommen.“

Podolski, der die Rallye-Weltmeisterschaft in seiner Freizeit aufmerksam verfolgt, freut sich insbesondere auf den Start der Rallye Deutschland in seiner Heimatstadt Köln am 22. August 2013. „Dass die Rallye nach Köln kommt, ist natürlich etwas ganz Besonderes für die Stadt. Der Start von der Domplatte wird ein Highlight - nicht nur für die Fans, sondern ganz sicher auch für die Fahrer. Die Atmosphäre mit den jubelnden Fans, die Autos und dazu der Dom. Das wird einmalig und gibt´s nur in Köln!“

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
Robbie Williams setzt auf den VW Multivan.

Robbie Williams setzt auf den VW Multivan

Robbie Williams´ komplett ausverkaufte „Take The Crown Stadium Tour 2013“ hat gerade begonnen, und mit dabei ist einer, der ihn bereits seit 10 Jahren begleitet: Dies ist bereits die dritte internationale …

30 Millionen VW Golf - ein neuer Produktionsrekord für das erfolgreichste europäische Auto.

30-millionster VW Golf - Er rettete den Volkswagen-Konzern

30 Millionen VW Golf - ein neuer Produktionsrekord für das erfolgreichste europäische Auto aller Zeiten. Diese Zahl muss man sich erst einmal auf der Zunge zergehen lassen und sich vorstellen, wie grandios …

VW Volkswagen Groove up!

VW Groove up! - Vom City-Floh zum Rockstar

Zahlreiche Rockmusiker wissen die Gitarren und die Verstärker von Fender aus den USA zu schätzen. Doch auch im Bau von Soundanlagen sind die US-Spezialisten ganz groß. Durch Fender avanciert jetzt der VW up! …

VW Volkswagen Golf VII

VW Golf VII: Die beliebtesten Extras mit Preisvorteil

Für ein Plus an Komfort und Sicherheit erweitert Volkswagen seine Angebotspalette für den VW Golf VII um interessante Sonderausstattungen und fasst beliebte Extras zu attraktiven Paketen mit Preisvorteil …

Abt Sportsline VW Volkswagen Golf VII GTD

Abt VW Golf VII GTD: Der aufgeladene Diesel-Express

Für Fahrspaß bei geringem Verbrauch steht der neue VW Golf GTD, der mit Durchzugskraft, Wirtschaftlichkeit und einem sportlichen Look gleichermaßen überzeugt. Doch das Temperament lässt sich steigern. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo