Lumma Range Rover CLR R GT Evo: Muskeln wie ein Schwergewichts-Athlet

, 29.12.2014


Zu den ganz Starken gehört der Range Rover mit seinen serienmäßigen 510 PS bereits ab Werk. Doch das reicht in den Metropolen dieser Welt nicht mehr aus, um aufzufallen. Daher schreit die reiche Kundschaft geradezu nach auffälligen Individualisierungsmaßnahmen, um sich von der „Masse“ der Luxus-Karossen abzusetzen. Gesagt, getan: Lumma entwickelte für den Range Rover mit dem „CLR R GT Evo“-Bodykit einen noch auffälligeren und muskulöseren Breitumbau für den sonst eher eleganten Nobel-Geländewagen aus Großbritannien.


Der neue Umbaukit beginnt an der Front mit einer wuchtigen Stoßstange, die Kleinwagenfahrer mit ihren durchaus bedrohlich wirkenden Kühllufteinlässen, dem mittigen Spoilerschwert und den weit unten platzierten Doppeltagfahrlichtern einen Schrecken einjagen könnte. Dazu passt der Frontgrill mit Gittern im Rauten-Design. In die aus Vollcarbon gefertigte Sportlook-Motorhaube integrierte Lumma außerdem Entlüftungsöffnungen, die nicht nur dynamisch aussehen, sondern den leistungsstarken Range Rover-Triebwerken bei der Abführung ihrer Motorwärme behilflich sind.

Das Überholprestige auf die Spitze treibt der Kotflügelverbreiterungssatz mit Türaufsätzen und integrierten Lufteinlässen, der den Lumma CLR R GT Evo im Rückspiegel massiv wie eine Schrankwand und muskulös wie ein Schwergewichts-Bodybuilder erscheinen lässt.

Nicht minder imposant wirkt der „weiße Riese“ aus der Heckperspektive: Hier trägt der veredelte Range Rover neben einer markanten Heckschürzenstoßstange mit Diffusor einen Dachkantenspoiler sowie eine dezente Heckspoilerlippe. Martialisch muten die drei glänzenden 100-Millimeter-Endrohre des Sportendschalldämpfers an, die Lumma mittig unter dem Fahrzeugheck aufreihte und einen sonoren Sound emittieren - einerlei, ob unter der Haube ein Benzin- oder ein Dieselmotor seinen Dienst verrichtet.


Als Hingucker erweisen sich ferner die brandneuen „Lumma CLR Racing“-Sportfelgen, die in 12 x 22 Zoll mit Vredestein-Reifen der Größe 305/35 R22 dem Range Rover mit dem Breitbaukit wie angegossen passen. Akzente setzen die Räder durch eine besonders tiefe Konkavität und eine extravagante Speichenform.

Die polierte Front der Felgen stellen die Macher in einem speziellen Lackier/Pulver-Verfahren her, das bei bei näherer Betrachtung in Black-Smoke wie ein abgedunkelter Klarlack erscheint, der die frontpolierte Oberflächen erst auf den zweiten Blick zur Geltung bringt. Mit einer maximalen Radlast von gewaltigen 1.000 Kilogramm eignet sich die neue „Lumma CLR Racing“-Felge ebenfalls für die Montage an schweren SUVs, für die bisher nichts Passendes zu haben war.

Selbstverständlich widmete sich Lumma ebenso dem Styling des edlen Innenraumes: Neben Türblenden mit integriertem Lumma-Wappenlogo reicht das Angebot über eine hochwertige Aluminium-Pedalerie mit rutschfesten Gumminoppen und mit Leder eingefasste Passform-Fußmatten bis hin zu kompletten Volllederausstattungen. Lumma setzt nahezu jeden individuellen Kundenwunsch um.

Als Top-Benziner gelangt beim neuen Range Rover ein 5,0 Liter großer V8-Kompressormotor zum Einsatz, der ab Werk satte 510 PS und 625 Nm Drehmoment von 2.500 bis 5.500 Touren generiert. Das reicht für einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in 5,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h - also genug, um den Großstadtdschungel aufzumischen und wohltuend anders zu sein.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Jetzt darf der bis zu 510 PS starke Range Rover Sport richtig mit den Muskeln spielen.

Hamann Range Rover Sport Widebody: Dicke Muckies und …

Von Haus aus ist der Range Rover Sport bereits mächtig stark. Doch jetzt darf der bis zu 510 PS starke Edel-SUV richtig mit den Muskeln spielen; denn Hamann verpasst dem Briten einen unverwechselbaren …

Range Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVR: Die Hüllen sind gefallen - …

Der atemberaubende Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife und das grollende Sound-Gewitter als verklebter Prototyp beim Goodwood Festival of Speed 2014 setzen erste Duftmarken. Jetzt ist es soweit: …

Range Rover Sport SVR auf der Nürburgring-Nordschleife

Range Rover Sport SVR: Atemberaubender Rundenrekord …

Es gibt einen neuen König unter den SUVs, der jedoch keineswegs von Mercedes-Benz, Porsche, BMW oder Audi stammt. Es ist der Range Rover Sport SVR, der am 22.07.2014 einen neuen Rundenrekord für SUVs auf der …

Lumma CLR RS Range Rover Vogue

Lumma Range Rover Vogue CLR SR: Die Transformation …

Längst hielt der Range Rover den Einzug in die Städte und auf die Prachtboulevards. Da heißt es, sich mit einem möglichst individuellen Auftritt von der „Masse“ abzusetzen. Wem ein Breitbau-Umbau zu …

Range Rover Sport SVR

Range Rover Sport SVR: Ein Monster - der stärkste …

Er klingt wie ein grollendes Monster, das mit seinen atemberaubenden 550 PS nur eines möchte: mit einem betörenden Sound losspurten und seine Gegner verschlingen. Was nach einem reinrassigen Sportwagen …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo