Mansory Bentley Continental GT Race: Luxus-Racer mit 1001 PS

, 13.03.2015


1.001 PS und 1.200 Nm Maximaldrehmoment: Diese Power ist brachial und sorgt dafür, dass der neue Mansory Continental GT Race sogar dem Lamborghini Huracán die Rücklichter zeigt. Mit dieser brutalen Kraft ausgestattet, darf der Mansory GT Race auf Basis des Bentley Continental GT auch optisch extrovertiert wie ein Racer auftreten; denn in der freien Wildbahn einen Gegner zu finden, wird auf die Schnelle schwierig sein. Selbst beim Luxus im Innenraum kann Mansory noch deutlich einen drauf setzen.


Der Name ist Programm: Insbesondere beim Bodykit ließ sich Mansory vom Motorsport inspirieren. Neben Design-Elementen wie der ultraleichten Sichtcarbon-Motorhaube und den eigens entwickelten Tagfahrleuchten sorgen gezielte Eingriffe für ein Plus an Aerodynamik und dienen der Gewichtsoptimierung.

Ob Türen, Front- oder Heckschürze, Spiegelgehäuse oder die das Fahrzeug verbreiternden Kotflügel - alle Komponenten fertigte Mansory aus Carbon, um das Gewicht zu reduzieren und die Beschleunigungswerte zu verbessern. Ferner beruhigt der neu gestaltete Seitenschwellersatz den Luftstrom zwischen beiden Achsen. Ein GT3-Flügelprofil verschafft in Kombination mit dem Diffusor zudem mehr Anpressdruck an der Hinterachse.

Das somit gewonnene Plus an Agilität und Handling schafft Raum für mehr Leistung. Mit einer kraftvollen Leistungssteigerung bietet Mansory das Herzstück des Komplettumbaus. Nach dem Tuning leistet der 6,0 Liter große W12-Motor ca. 1001 PS bei 6.000 U/min (Serie 575 PS bei 6.000 U/min). Zeitgleich wächst das maximale Drehmoment auf imposante 1.200 Nm, das bei 2.100 U/min zur Verfügung steht (Serie 700 Nm bei 1.700 U/min).


Nach der Modifikation liegt die Höchstgeschwindigkeit des Mansory Continental GT Race bei 330 km/h (Serie 318 km/h). Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in nur 3,9 Sekunden (Serie 4,5 Sekunden). Da kann selbst der Lamborghini Huracán mit einer Vmax von 325 km/h nicht mithalten.

Zum Umfang des Upgrades gehören eine Hochleistungs-Abgasanlage, neue Kolben, Pleuel, Nockenwellen, Turbolader, Ladeluftkühler ein neues Motor- und Getriebemanagement sowie ein Sportluftfilter mit höherem Luftdurchlass.

Passend zur neuen dynamischen Präsenz des Bentleys, stattet Mansory den GT Race mit markanten Leichtmetallrädern aus. Durch die Fertigung in Schmiedetechnologie sind diese besonders leicht und robust. Beim Mansory Continental GT Race gelangt eine Rad/Reifen-Kombination in 10 x 22 Zoll mit Reifen der Dimension 295/30 ZR22 zum Einsatz.

Im Innenraum setzte Mansory auf edelste Materialien wie feinstes Leder, Alcantara und grün eingefärbtes Sichtcarbon. Das Leder mit seiner besonderen Narbung und die Ziernähte vermitteln ein extravagantes Flair rund um die neu gestaltete Tachoeinheit. Als weitere Highlights erweisen sich die Vollcarbon-Sportsitze, das neu gestaltete Fullsize-Airbag-Sportlenkrad und die Aluminium-Pedalerie.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Bentley EXP 10 Speed 6

Bentley EXP 10 Speed 6: Die atemberaubende Zukunft …

Atemberaubend, flach und breit: Der neue Bentley EXP 10 Speed 6 gibt einen fesselnden Ausblick auf eine neue Sportwagen-Baureihe von Bentley, die emotionaler nicht sein könnte. Möglicher Serienstart: in vier …

Mansory entwarf für den Bentley Continental GTC einen neuen Kit zur Karosserieveredelung.

Mansory Bentley Continental GTC Edition 50: …

Die Leistung eines Supersportwagens kombiniert mit Luxus und Platz für vier Personen - es gibt kaum eine schönere Möglichkeit, als in einem Bentley Continental GTC die Fahrt unter freiem Himmel zu genießen. …

Bentley Continental GT3-R

Bentley Continental GT3-R: Der schnellste Bentley …

Was sich liest wie die Daten und die Ausstattung eines Rennwagen, ist ein straßenzugelassener 580-PS-Sportler von Bentley, der es richtig krachen lässt. Der neue und auf nur 300 Exemplare limitierte Bentley …

Bentley Mulsanne 95

Bentley Mulsanne 95: Balsam für die britische Seele

Wenn ein Nobelhersteller Jubiläum feiert, dann können sich Autosammler auf Neuzugänge in ihrer Garage freuen. So auch bei Bentley, das zu seinem 95. Geburtstag die Sonderedition „Mulsanne 95“ auflegt, die …

BMW Vision Future Luxury

BMW Vision Future Luxury: BMW 9er - das ist der …

BMW plant den Eintritt in die Super-Luxusklasse, für die selbst der repräsentative BMW 7er nicht mehr reicht. Vielmehr arbeiten die Bayern an einem BMW 9er, auf den die Studie „BMW Vision Future Luxury“ …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Ständig Stau: Die größten Horror-Strecken in Deutschland
Ständig Stau: Die größten Horror-Strecken in …
Porsche Cayenne Turbo 2018 Test: Vom 911er abgekupfert
Porsche Cayenne Turbo 2018 Test: Vom 911er …
Honda Jazz Dynamic Test: Der praktischste Mini-Sportler
Honda Jazz Dynamic Test: Der praktischste …
Toyota Yaris GRMN Test: Der neue Polo GTI-Schreck
Toyota Yaris GRMN Test: Der neue Polo GTI-Schreck
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo