Mazda Edition 40 Jahre: Kunden erhalten dicken Preisvorteil

, 10.04.2012


Mazda feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen in Deutschland. Zum Jubiläum legen die Japaner hierzulande attraktive Sondermodelle mit einer umfangreichen Ausstattung und stattlichen Preisvorteilen von bis zu 2.400 Euro auf. Die „Edition 40 Jahre“ ist in den Modellreihen Mazda2, Mazda5 und Mazda6 ab sofort erhältlich. Als Sonderfarbe steht für alle Editionsmodelle neben der üblichen Farbpalette die Lackierung „Uranosgrau Metallic“ zur Verfügung.


Mazda2 „40 Jahre Edition“:

Das neue Sondermodell des kleinen Mazda2 basiert auf der Ausstattung „Center-Line“ und ist mit dem 1,3 Liter großen MZR-Benzinmotor verfügbar, der 84 PS leistet. Zur Mehrausstattung des 172 km/h schnellen Editionsmodells zählen 16 Zoll große, dunkelgraue Leichtmetallfelgen, getönte hintere Seitenscheiben und ein in Wagenfarbe lackierter Dachheckspoiler. Darüber hinaus besitzt der Mazda2 „Edition 40 Jahre“ hinten elektrische Fensterheber, vorne eine Sitzheizung, ein Lederlenkrad und einen Lederschaltknauf sowie Nebenscheinwerfer.

Erstmals in dieser Baureihe kommt bei der Sonderedition das integrierte Mazda SD-Navigationssystem mit TomTom-Technologie, AUX- und USB-Anschluss, iPod-Vorbereitung und Bluetooth-Verbindung zum Einsatz. Das für 15.890 Euro angebotene Mazda2 Sondermodell bietet einen Kundenvorteil von 1.790 Euro.

Mazda5 „40 Jahre Edition“:

Auch der Kompakt-Van Mazda5 „Edition 40 Jahre“ auf Basis der Ausstattungslinie „Center-Line“ besitzt das praktische Mazda SD-Navigationssystem, das hier zusätzlich mit einer piano-schwarzen Audioblende die Optik und Haptik der Mittelkonsole aufwertet. Inklusive ist außerdem das Trend-Paket, bestehend aus einer Sitzheizung vorne, einem Regen- und einem Lichtsensor, einer Einparkhilfe hinten, der Geschwindigkeitsregelanlage „Cruisematic“ und abgedunkelten hinteren Scheiben.

Außen unterscheidet sich das Sondermodell Mazda5 „Edition 40 Jahre“ vom normalen Mazda5 unter anderem durch einen Kühlergrilleinsatz in „Anthrazit Metallic“, einem Dachheckspoiler und dunkelgrauen Felgen.


Für den Antrieb stehen drei Benzinmotoren von 115 PS bis 150 PS und der 1,6 Liter große MZ-CD-Dieselmotor mit 115 PS zur Verfügung. Der Benziner mit 150 PS beschleunigt den Mazda5 auf bis zu 194 km/h, während der Diesel mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 5,2 l/100 km punktet. Die Mazda5 Sonderedition ist ab 24.480 Euro erhältlich, der Kundenvorteil beträgt 600 Euro.

Mazda6 „Edition 40 Jahre“:

Der bis zu 220 km/h flotte Mazda6 ist in zwei Ausführungen der „Edition 40 Jahre“ erhältlich. In beiden Fällen steht das Sondermodell in der fünftürigen Schrägheckversion und als Kombi sowie wahlweise mit jeweils zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren zur Verfügung. Zu Preisen ab 25.890 Euro bietet Mazda den Mazda6 „Edition 40 Jahre“ auf Basis der „Center-Line“-Ausstattung mit dunkelgrauen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, einem Heckspoiler in Wagenfarbe und getönten hinteren Seitenschreiben an. Dazu kommen vorne eine Sitzheizung und Stoff/Leder-Sitzbezüge.

Nebelscheinwerfer, ein Sport-Frontgrill sowie das „Sports-Line“-Interieur mit Aluminium-Pedalen und Optitron-Instrumenten gehören ebenfalls zum Lieferumfang dieser Sonderedition. Der Preisvorteil beläuft sich auf 1.250 Euro.

Noch höhere Komfortansprüche erfüllt der Mazda6 „Edition 40 Jahre“ auf Basis der Ausstattungslinie „Exclusive-Line“. Hier sind zusätzlich das integrierte Mazda SD-Navigationssystem und eine Einparkhilfe für Fahrzeugfront und -heck enthalten. Zu Preisen ab 27.790 Euro bietet das Topmodell einen Kundenvorteil von 2.400 Euro. Für 1.200 Euro Aufpreis lässt sich für dieses Modell ferner das neue Travel-Paket mit Bi-Xenon-Scheinwerfern und einem Spurwechselassistenten (RVM) ordern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mazda-News
4,6 l/100 km: Mit diesem Wert soll der neue Mazda CX-5 Diesel neue Maßstäbe setzen.

Mazda CX-5: Mit 4,6 Litern neuer Benchmark unter den …

4,6 Liter Kraftstoffverbrauch auf 100 Kilometern und CO2-Emissionen von 119 g/km - mit diesen Werten soll der neue Mazda CX-5 Diesel neue Maßstäbe im Segment der Kompakt-SUV setzen. Die jetzt vorliegenden …

Mazda MX-5 Hamaki

Mazda MX-5 Hamaki sorgt für Zigarren-Flair

Zu den Kult-Roadstern zählt zweifellos der Mazda MX-5, der durch sein agiles Handling begeistert. Das genussvolle Roadster-Fahren steigert jetzt allerdings in loungiger Atmosphäre der Mazda MX-5 Hamaki …

Mazda Takeri: Der durchgestylte Vorbote des neuen Mazda6

Mazda Takeri: Der durchgestylte Vorbote des neuen Mazda6

Einen konkreten Ausblick auf ein künftiges Mittelklassemodell gibt Mazda mit dem Concept Car „Takeri“. Das im Stile der neuen Formensprache „Kodo - Soul of Motion“ entworfene Konzeptfahrzeug zeigt …

Der wankel-Sportwagen verabschiedet sich in Japan mit einer finalen Edition.

Mazda RX-8 Spirit R: Die letzten seiner Art

Nachdem der Mazda RX-8 in Deutschland schon vor längerer Zeit in Rente ging, verabschiedet sich der Wankel-Sportwagen nun auch in Japan mit einer finalen Edition: dem Mazda RX-8 Spirit R. Diesen Namenszusatz …

Mazda Takeri: Eine neue Dimension von Dynamik im Limousinen-Design

Mazda Takeri: Pure Dynamik - Ist das der neue Mazda6?

Eine neue Dimension von Dynamik im Limousinen-Design verwirklicht Mazda mit der Studie „Takeri“. Das im Stile der neuen Formensprache „Kodo - Soul of Motion“ gezeichnete Concept Car zeigt eine …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo