Mercedes C-Klasse: Die neue Diesel-Power von Kicherer

, 29.08.2008

Mit dem Kicherer K 35 CS auf Basis des Mercedes C 350 hob der deutsche Tuner die Leistung bereits auf 306 PS und 380 Nm Drehmoment; die Serie bietet 272 PS bei 350 Nm. Jetzt dürfen sich auch die Diesel-Motorisierungen über ein sattes Plus an Performance freuen.


Für die CDI-Modelle der neuen C-Klasse gibt es Zusatzmodule für die Motorsteuerung, der dem Mercedes-Benz C 200 CDI zu 163 PS - ein Plus von 27 PS - und einem Drehmomentanstieg auf 330 Nm verhilft. Der C 220 CDI erstarkt um 34 PS und 80 Nm auf 204 PS und 480 Nm. Damit stellt Kicherer eine unkomplizierte Lösung zur Leistungssteigerung mittels Zusatzelektronik für die neuen Delphi-Einspritzanlagen zur Verfügung.

Im Mercedes-Benz C 320 CDI steigert Kicherer die Motorleistung um 46 PS auf 270 PS, das maximale Drehmoment springt von 540 Nm sogar auf 600 Nm. Die neuen Siebenmeilenstiefel ermöglichen übrigens den Spurt von 0 auf Tempo 100 in 6,9 Sekunden. Erst bei 250 km/h wird die Höchstgeschwindigkeit erreicht.


Der extravaganten Optik des Exterieurs trägt ein passend zur Heckschürze gefertigter Heckdiffusor Rechnung. Feine Sportauspuffanlagen aus Edelstahl sind ebenfalls ganz demokratisch für alle Motorisierungen erhältlich und erinnern mit unaufdringlichem Grummeln daran, dass man sportlicher als in der Serie unterwegs ist.

Formatfüllende 19-Zöller in den Radhäusern bieten ebenfalls für jeden Vertreter der C-Klasse mit den passenden Reifenbreiten die benötigte Bodenhaftung. Die sehr leichten und handgefertigten Räder tragen den schlichten Namen RS-1. Darauf abgestimmt, lassen sich verschiedenste Sportfahrwerke, Tieferlegungssätze und Sportstabilisatoren ordern.

Im Innenraum kommen luxuriöse Materialien wie edles Alcantara-Leder, Edelholz mit Klavierlacküberzug und Carbon-Ausstattungen zum Zuge, die das Sportlenkrad, die Aluminium-Pedale und die Edelstahl-Einstiegsleisten perfekt begleiten.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

30.08.2008

[QUOTE=BMW Power;55837]Von der Front sieht sie wie eine normale C klasse mit AMG Paket aus[/QUOTE] Eben nicht! Das AMG-Paket gibt es, soweit ich weiß, nämlich nur in der Avangarde Ausstattung und die hat den Stern im Grill. Zu der hätte der Rest des Optikpakets auch besser gepasst. Die C-Klasse mit Stern auf dem Grill sieht einfach zu bieder aus, um irgendwie sportlich zu wirken.

30.08.2008

Von der Front sieht sie wie eine normale C klasse mit AMG Paket aus


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den Mercedes SL 63 AMG

Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den …

Der Mercedes-Benz SL 63 AMG stellt bereits ein überzeugendes Kraftpaket dar. Kicherer entdeckte aber noch einige Sport-Gene, um diese weiter zu trainieren. So entlockt der Veredeler aus dem 6,2 Liter großen …

Lorinser Mercedes GLK: Mehr Sport für den neuen Kompakt-SUV

Lorinser Mercedes GLK: Mehr Sport für den neuen Kompakt-SUV

Mit dem GLK steigt Mercedes-Benz in Kürze in das Segment der Kompakt SUVs ein. Erste Bilder des kleinen Sportgeländewagens zeigen, dass das Modell ein echter Renner werden kann. Ein Potential an …

Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont: Die 705 PS starke Traumlimousine

Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont: Die 705 PS …

Nach dem Carlsson Aigner CK65 RS Eau Rouge stelt der Mercedes-Veredeler das nächste limitierte Luxusautomobil vor: den Carlsson Aigner CK65 RS Blanchimont auf Basis der Mercedes S-Klasse. Konzipiert in …

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure Performance mit 670 PS

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure …

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series lässt sich mit wenigen Worten umschreiben: spektakuläre Optik, einzigartige Leistungsdaten, konsequenter Leichtbau und höchste Exklusivität. Das …

Hartmann Mercedes Viano VP 3 Speed: Das brave Image abgelegt

Hartmann Mercedes Viano VP 3 Speed: Das brave Image abgelegt

Hartmann spezialisierte sich auf die Veredelung von Nutzfahrzeugen. Nachdem Hartmann bereits zwei erfolgreiche Tuning-Pakete für die Mercedes- Modelle Viano und Vito platzieren konnten, folgt nun als Update …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo