Mini Cabrio Highgate: Extravagant wie die Schönen und Reichen

, 03.02.2012


Der Frühling kommt sicherlich und leitet bei vielen Cabrio-Fahrern die heiß ersehnte Open-Air-Saison ein. Für Mini-Fans, die offenen Fahrspaß mit britisch-cooler Lebensart und mit hochwertiger Individualität kombinieren wollen, steht ab Frühjahr 2012 für einen begrenzten Zeitraum das Mini Cabrio Highgate zur Verfügung. Mit bis zu 184 PS gibt es viel Fahrtwind und ein Gokart in Reinform, das sich bereits auf die zu erobernden Kurvenreviere freut.


Für die Modellbezeichnung „Highgate“ stand einer der exklusivsten und teuersten Wohnbezirke der britischen Hauptstadt London Pate. Das im Norden der Metropole gelegene Highgate wird von historischer Architektur und ausgedehnten Grünflächen geprägt und dient zahlreichen Prominenten aus der Entertainment-Szene als Domizil. Genau dieses Flair soll auch das neue Mini Cabrio Highgate in automobiler Form widerspiegeln.

Die exklusive Ausstrahlung des Editionsmodells kommt im Exterieur durch neue, speziell für dieses Cabrio entwickelte Varianten der Außenlackierung, der Verdeckfarbe und des Felgen-Designs zum Ausdruck. Die neue Karosseriefarbe „Iced Chocolate Metallic“ fasziniert beispielsweise durch ihren edlen, gedeckten Grundton und eine spezielle Pigmentierung, die bei Sonneneinstrahlung einen dezenten bläulichen Glanz entfaltet. Passend dazu weist das in Braun gehaltene Textilverdeck einen leicht metallischen Glanzeffekt auf.

Zum unverwechselbaren Look tragen ferner die braun-schwarzen Motorhauben-Streifen mit blauen Rändern bei. Auf Wunsch ist für das Editionsmodell eine Karosserielackierung in den Varianten „Midnight Black Metallic“ beziehungsweise „White Silber Metallic“ erhältlich. Die Außenspiegelkappen werden jeweils in Wagenfarbe lackiert. Ebenfalls exklusiv für das Mini Cabrio Highgate entworfen wurden die 17 Zoll großen Leichtmetallräder im „Double Cross“-Design und einer hochwertig schattierten Aluminium-Farbgebung, deren Speichen-Anordnung von der Struktur des „Union Jack“ (traditioneller Name der britischen Nationalflagge) inspiriert ist.


Die Modellkennzeichnung „Highgate“ auf den Seitenblinkereinfassungen, den Einstiegsleisten und den Sitzfahnen weist ebenso auf den exklusiven Charakter des Fahrzeugs hin wie die spezifische Farb- und Materialgestaltung im Interieur. Die Sitze in der Variante „Leder Lounge“ sowie die „Colour Line“ in Lederausführung sind in der Farbe „Dark Truffle“ gehalten und jeweils mit hellen Kontrastnähten versehen.

Zusätzliche Akzente setzen hellblaue Keder an den Sitzen und Kontrastnähte in „Dark Truffle“ am Schalt- beziehungsweise Wählhebel- sowie am Handbremshebelbalg. Eine Edelstahl-Pedalerie, Interieur-Leisten in der Ausführung „Suntouched Brushed Alloy“, die „Chrome Line“ im Interieur und Fußmatten mit einer ebenfalls im Farbton „Dark Truffle“ gehaltenen Einfassung komplettieren das stilvolle Ambiente im Mini Cabrio Highgate.

Das Antriebsprogramm für das Mini Cabrio Highgate umfasst die Varianten Mini Cooper (90 122 PS), Mini Cooper S (184 PS), Mini Cooper D (112 PS) und Mini Cooper SD (143 PS). Alle Motoren werden serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe beziehungsweise optional mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe kombiniert.

184 PS in einem Mini Cooper S Cabrio, wohlgemerkt einem Kleinwagen, sorgen für reichlich Vortrieb: So spurtet dieser offene Mini mit dem Schaltgetriebe in nur 7,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erzielt eine Top-Speed von 225 km/h. Dem gegenüber steht ein Durchschnittsverbrauch von nur 6,0 l/100 km. Auch das Diesel-Topmodell Mini Cooper SD mit manueller Schaltung erfreut sich an Dynamik: 210 km/h schnell, von 0 auf 100 km/h in 8,7 Sekunden und das bei einem Durchschnittsverbrauch von nur 4,5 l/100 km.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Mini Bayswater

Mini Bayswater: Das limitierte Sondermodell für …

Lebhaft wie der Londoner Stadtteil Bayswater zeigt sich ein neues Sondermodell von Mini, das seinen Namen diesem Distrikt verdankt, der durch eine besonders hohe Dichte an Bars und Restaurants besticht. So …

Mini Baker Street

Mini Baker Street: Die Sonderedition für Dandys der Neuzeit

Eine der berühmtesten Adressen von London ist die Baker Street, in der die weltbekannte Romanfigur Sherlock Holmes wohnte. Der fiktive Holmes gilt bis heute als der Stereotyp des Privatdetektivs und gehört …

Der kleine Mini ist für die ganz großen Sensationen im Motorsport gut und schrieb erneut Geschichte.

Rallye Dakar 2012: Sensation - Kleiner Mini holt den …

Der kleine Mini ist für die ganz großen Sensationen im Motorsport gut und schrieb erneut Geschichte: Erstmals gelang es einem Mini, die legendäre Rallye Dakar zu gewinnen. Ebenso bedeutet dies den ersten …

Der Opel Mokka, ein Kleinwagen-SUV mit Allradantrieb, ist größer als ein Opel Corsa.

Opel Mokka: Der neue Mini-SUV - heiß wie Kaffee, …

Möchten Sie einen Mokka? Diese Frage könnte zukünftig nicht zu einem Kaffee führen, sondern bei einem Opel-Händler zu einem neuen Mini-SUV. Der Kleinwagen-SUV mit Allradantrieb kommt Ende 2012 in den Handel, …

Auffällig zeigt sich das neue Mini Cooper Coupé im Straßenbild.

AC Schnitzer Mini Cooper Coupé: Für Kurvenorgien …

Auffällig zeigt sich das neue Mini Cooper Coupé im Straßenbild. Optisch macht der dynamische Zweisitzer aus seinen sportlichen Genen keinen Hehl. AC Schnitzer setzte sich zum Ziel, das markentypische …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo