Mini geht in Spanien baden

, 10.08.2007

Während der Ferienzeit gibt es zahlreiche Promotion-Veranstaltungen, vor allem an Spaniens Küste, jedoch wahrscheinlich nicht so originell wie die von Mini. Dieses Jahr geht Mini baden und die Zuschauer haben die Möglichkeit, den ersten schwimmenden Mini von den Stränden aus zu beobachten.


Während der Mini im Wasser auf große Tour geht, hält ein Team von Hostessen vor Ort einige Überraschungen für kleine und große Kinder parat. Die Kreuzfahrt des Mini begann in Valencia und führte über Cadiz, Malaga, Almeria und Murcia. Ab heute führt der Mini seine Tour von Alicante nach Valencia fort. Anschließend „segelt“ der Mini über Castellon und Tarragona nach Barcelona in den Norden.

Die verbleibenden Daten im Detail:

Alicante (10.08.2007 - 15.08.2007)
Valencia (17.08.2007 - 22.08.2007)
Castellon (24.08.2007 - 25.08.2007)
Tarragona (26.08.2007 - 27.08.2007)
Barcelona (28.08.2007 - 29.08.2007 und 31.08.2007)
{ad}

4 Kommentare > Kommentar schreiben

10.08.2007

Das ist schon eine gute Promotion-Idee, aber wie ham sie den denn zum schwimmen gebracht, ohne das man ihm das von ausen ansieht? Ich stell mir das schon lustig vor, mit so einem Mini übers Wasser zu fahren.

13.08.2007

Hääääh, wie jetzt!? Wurde da einfach eine Minikarosserie auf ein Boot aufgesetzt, oder wo ist der Trick?

14.08.2007

Auf diesem Foto kannst Du die Lösung finden: ;)

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2007/MiniSeaworthy2.jpg[/IMG]
Prinzip wie bei einem Jetski, nur für den Mini angepasst.

14.08.2007

Sieht auf diesem Foto ein bisschen unprofessionell daruntergeklebt aus. Kann der denn auch fahren oder nur schwimmen? Die Technik scheint viel Platz zu brauchen, oder wofür sind die Scheiben bis fast ganz vorne verdunkelt?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Mini Clubman: Der Kleine als Kombi ganz groß

Mini Clubman: Der Kleine als Kombi ganz groß

Ein Jahr nach dem Start der neuen Modellgeneration erweitert Mini die Modellpalette um den Clubman, der durch sein Shooting-Brake-Konzept mit einer gestreckten Dachlinie sowohl die Sportlichkeit als auch die …

Knackig optimiert: Der neue Mini von AC Schnitzer

Knackig optimiert: Der neue Mini von AC Schnitzer

Retro, aber nicht altbacken, dafür knackig und alltagstauglich: Wenige Autos meistern den Spagat so gut wie der neue Mini, der seit kurzem in der aktuellen Generation beim Händler steht. Designtechnisch …

Suzuki Swift Sport Beat: Exklusiver Miniflitzer als Taktgeber

Suzuki Swift Sport Beat: Exklusiver Miniflitzer als …

Kaum auf dem Markt, wartet der Suzuki Swift Sport bereits mit einem Sondermodell auf. Als Swift Sport Beat soll der neue Miniflitzer von Suzuki durch die Großstadt kurven. Mit einer geplanten Auflage von nur …

Nissan Clipper Rio: Das japanische Mini-Raumwunder

Nissan Clipper Rio: Das japanische Mini-Raumwunder

Die Nachfrage nach Klein- und Kleinstwagen wird vor allem in von Parkplatzproblemen geplagten japanischen Großstädten immer größer. Nissan frischte daher seine Palette von Mini-Fahrzeugen um Moco, Otti, Pino …

Mini avanciert zum agilen Spritsparer

Mini avanciert zum agilen Spritsparer

Mini präsentiert seinen neuen Jahrgang. Ab August 2007 verfügt der Premium-Kleinwagen über eine Vielzahl von verbrauchs- und emissionsmindernden Maßnahmen sowie serienmäßig über Hightech-Komponenten im …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo