MTM Audi R8 GT3-2: MTM kastriert den R8 mit Heckantrieb und 560 PS

, 09.04.2010

MTM kastriert und beflügelt den Audi R8 zugleich. So kommt der MTM Audi R8 GT3-2, wobei letztere Zahl für die Anzahl der angetriebenen Räder steht, zukünftig mit 560 PS und Heckantrieb daher. Ein völlig neues Fahrerlebnis am Audi-Volant und Fahrspaß pur verspricht das Konzept, das mit vielen technischen Details und Finessen aufwartet und einen perfekten wie ungewöhnlichen Straßensportler verspricht.


Das spannendste am MTM R8-GT3-2 ist definitiv das Konzept des Heckantriebes, das von den Technikspezialisten um Roland Mayer entwickelt wurde. Mit Differentialsperre und neuer Abstimmung wandelt der R8 GT3-2 mit seinem Antrieb auf den Spuren der Boliden mit denen Audi die DTM oder die GT-Rennserien bestreitet.

Doch auch die Leistungsdaten sind beeindruckend. Dank Kompressoraufladung stemmt der 4.2-FSI-Motor des MTM Audi R8 GT3-2 satte 560 PS (412 kW) bei 7.750 U/min und ein maximales Drehmoment von 580 Nm bei 5.500 U/min auf die Kurbelwelle. Diese Kraft beschleunigt den Supersportler in nur 3,9 Sekunden auf Tempo 100 und beendet den Vortrieb erst bei 317 km/h. Den Sound dazu liefert eine spezielle Abgasanlage - in der Exportversion ohne Endrohre und ohne Abgasklappen, was in einem unüberhörbaren Sound mündet.


Ungewöhnlich für den Premium-Tuner aus Wettstetten, der zumeist nur geringe optische Retuschen an seinen Fahrzeug-Kompositionen vornimmt, geht es dem Frontspoiler, den Seitenschwellern und dem Heckflügel des Audi R8 an den Kragen. Diese werden gegen entsprechende Pendants aus Carbon getauscht, welche für weniger Gewicht und besseren Abtrieb sorgen.

Um diese Kraft auf der Straße umzusetzen, bietet MTM ein spezielles Fahrwerk an, das zahlreiche Einstellmöglichkeiten auch im eingebauten Zustand bietet und sich mit den leichten, hochfesten 20-Zoll-Schmiederädern von MTM abstimmen lässt. Die Felgen gibt es in 9 x 20 ET 42 (Vorderachse) und 12,5 x 20 ET 60 (Hinterachse). Die Bremsanlage an der Vorderachse stammt ebenfalls von MTM, hier wird künftig auf 380 x 34 mm, gekörnten und innenbelüfteten Scheiben standesgemäß verzögert.


Das Angebot von MTM gilt nicht nur für Neufahrzeuge. Auch Besitzer des Audi R8 mit dem 4.2-FSI-Motor können diesen bei MTM in einen waschechten MTM R8 GT3-2 umbauen lassen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

11.07.2011

Sehr geiles Teil. Damit ist der V8 auf dem Leistungsniveau des R8 GT

11.07.2011

Hier isser in Aktion


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi TT: Sportliches Facelift mit höchster Effizienz

Audi TT: Sportliches Facelift mit höchster Effizienz

Der Audi TT ist eine Fahrspaß-Maschine mit einem dynamisch anmutenden Auftritt. Jetzt spendiert Audi dem TT Coupé und dem TT Roadster ein im Detail überarbeitetes Design und noch mehr Glanz im Innenraum. …

Senner Audi S5 White Beast: Die Wandlung zum weißen Biest

Senner Audi S5 White Beast: Die Wandlung zum weißen Biest

Der Audi S5 ist wahrlich ein Modellathlet, den Senner Tuning nun unter dem Titel „White Beast“ zu einem individuellen Sportler formte. Neben einem dezenten Designkit hält der Veredeler diverse Verfeinerungen …

Abt Audi R8 V10 Spyder: Ein Hurrikan auf der Straße

Abt Audi R8 V10 Spyder: Ein Hurrikan auf der Straße

Offenes Fahren mit atemberaubender Dynamik bietet der Audi R8 V10 Spyder. Abt Sportsline konturierte die Linien des schnellen Modellathleten neu. Herausgekommen ist ein Fahrzeug, dem man schon im Stand seine …

Abt Audi AS8: Die neue Form dynamischer Luxus-Power

Abt Audi AS8: Die neue Form dynamischer Luxus-Power

Sportlich und tief liegt der neue Audi A8 auf der Straße. Gerade erst vorgestellt, präsentiert Abt Sportsline unter der Bezeichnung AS8 bereits seine dynamische Version der neuen Premium-Limousine. Der …

Audi A1 e-tron: Die elektrische Luxus-Sause für die Stadt

Audi A1 e-tron: Die elektrische Luxus-Sause für die Stadt

Der Audi A1 ist ein kleiner, für den urbanen Einsatz optimierter Premium-Flitzer - trocken auch als Mega City Vehicle (MCV) bezeichnet. Als A1 e-tron hält der Kleine für emissionsfreie Stadtfahrten einen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Toyota C-HR 2020 Test: So sparsam ist der neue Power-Hybrid
Toyota C-HR 2020 Test: So sparsam ist der neue …
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der BMW M140i
BMW M135i 2020 Test: Was er besser kann als der …
Subaru Forester e-Boxer 2020 Test: Was der Hybrid besser kann
Subaru Forester e-Boxer 2020 Test: Was der …
Opel Corsa-e Rally: Das erste elektrische Rallye-Auto
Opel Corsa-e Rally: Das erste elektrische …
Jürgen Klopp und seine besondere Beziehung zu Opel
Jürgen Klopp und seine besondere Beziehung zu Opel


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo