Norwegian Bliss: Das Kreuzfahrtschiff mit Kartbahn

, 21.08.2017


Jetzt werden Kreuzfahrten sogar für Auto-Fans und Fahrer mit Speed im Blut richtig attraktiv: Derzeit entsteht im deutschen Papenburg auf der Meyer-Werft die „Norwegian Bliss“ - und genau auf diesem Kreuzfahrtschiff befindet sich die längste Kartbahn der Welt auf hoher See. Damit gaben sich die Macher der Reederei Norwegian Cruise Line dennoch nicht zufrieden und verpassten der Kartbahn einige spezielle Features und schnelle Go-Karts. Wem das noch nicht reicht, findet weitere Attraktionen an Bord, die für echte Adrenalinkicks sorgen.

Vollgas auf hoher See: Die zweigeschossige Kartbahn der Norwegian Bliss

Im Frühjahr 2018 tritt die „Norwegian Bliss“ ihre erste Reise auf hoher See an. Das 4.004 Passagieren Platz bietende Kreuzfahrtschiff ist 329,8 Meter lang, 41,4 Meter breit und besitzt 167.800 Bruttoregistertonnen. Während die Reisegeschwindigkeit 23,2 Knoten beträgt (43 km/h), können es die Passagiere auf dem Oberdeck richtig krachen lassen. 

Auf einer zweigeschossigen Kart-Rennstrecke können die Gäste mit nur wenigen Zentimetern Bodenfreiheit durch die Kurven der 300 Meter langen Kartbahn heizen. Dabei immer die Rundenzeit im Blick und die Konkurrenz ganz knapp hinter sich. Das ist Rennfeeling pur! Für den Extra-Kick sorgt die Lage der Kartbahn: Statt Indoor befindet sich die Rennstrecke oben auf dem Schiff hoch über dem Ozean.

Um die anderen Gäste des Kreuzfahrtschiffes nicht zu stören, setzt die Reederei bei der „Norwegian Bliss“ auf E-Karts, die mit einer Spitzengeschwindigkeit von bis zu 50 km/h viel Spaß versprechen. Vier Geschwindigkeitseinstellungen stehen individuell für Anfänger, Fortgeschrittene und erfahrene Fahrer zur Wahl. Dazu steht pro Runde ein spezieller Turbo-Boost zur Verfügung.

Noch mehr Action: Mehrstöckige Wasserrutschen und Laser-Tag-Arena

Auf dem weitläufigen Pool- und Sonnendeck lässt sich nicht nur entspannen: Der Aqua Park bietet zwei mehrstöckige Wasserrutschen. Die schnelle Free-Fall-Rutsche „Ocean Loops“ macht zwei große Kurven - eine über die Reling des Schiffes hinaus und eine zweite, durchsichtige Kurve, die sich bis zum Deck darunter erstreckt. In der mehr als 100 Meter langen Tandemrutsche „Aqua Racer“ können die Kreuzfahrer derweil nebeneinander auf Reifen gegeneinander antreten.

Wem das nicht reichen sollte, kann in einer Laser-Tag-Arena unter freiem Himmel seine Treffsicherheit unter Beweis stellen. Das Areal ist als verlassene Raumstation gestaltet und kann sowohl tagsüber als auch abends genutzt werden

Auf diesen Routen lässt sich die Kartbahn der Norwegian Bliss erleben

Die „Norwegian Bliss“ fährt ab Juni 2018 in Nordamerika von Seattle nach Alaska mit Stopps in Ketchikan, Juneau, Skagway und Victoria. In ihrer ersten Wintersaison ab November 2018 begibt sich das neue Kreuzfahrtschiff ab Miami auf siebentägige Kreuzfahrten in die östliche Karibik mit Aufenthalten in St. Thomas (Amerikanische Jungferninseln), Tortola (Britische Jungferninseln) und Nassau (Bahamas).

Das spezielle Design der „Norwegian Bliss“ bietet eine große Auswahl verschiedener Kabinen von Luxus-Suiten über Studiokabinen für Alleinreisende mit virtuellem Ausblick auf das Meer bis hin zu neuen Kabinenkategorien mit Verbindungstüren für große Reisegruppen und Familien. Beigeschmack: Der Einsatz von Schweröl und der immens hohe CO2-Ausstoß durch die Dieselgeneratoren, um die Energie für die Elektromotoren des Schiffes zu erzeugen.

 

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere -News
Die neuen Carbon-Räder gibt es optional für die Porsche 911 Turbo S Exclusive Series.

Porsche: Geflochtene Carbon-Räder zum Hammer-Preis

Die Optik ist spektakulär und die Fahrdynamik wird nochmals gesteigert: Als weltweit erster Autohersteller bietet Porsche Leichtbauräder mit geflochtenen Carbon-Fasern an, die Anfang 2018 erhältlich sind. …

Irmscher Opel Vivaro B

Irmscher Opel Vivaro - Offiziell von Opel zertifiziert

Sehr cool: Was Opel nicht auf den Markt bringt, das macht jetzt Irmscher. Der Tuner verwandelt den praktischen, aber nüchtern gehaltenen Opel Vivaro in einen heißen Lifestyle-Van, der richtig was her macht. …

Lumma Range Rover Velar - Lumma CLR GT

Lumma Range Rover Velar - Tuning mit Breitbau-Kit

Der neue Range Rover Velar ist aktuell einer der attraktivsten SUV auf dem Markt: ein extrem stylischer Look und dazu ein hochwertiger Innenraum zeichnen das neueste Fahrzeug aus dem Hause Land Rover aus. …

Hummer H1 von Tupac Shakur alias 2Pac

Tupacs Hummer H1 wird versteigert

Tupac Shakur, auch bekannt als 2Pac und Makaveli, zählt zu den größten Rappern aller Zeiten. Unvergessen sind seine Hits wie „California Love“, „Hit 'Em Up“ und „Changes“. Nur einen Monat vor seiner …

Exemplarisch ein Porsche Cayenne, den die Justiz beschlagnahmte und ein Richter privat nutzte.

Richter fährt mit beschlagnahmten Luxus-Autos herum

Dieser Richter hat Eier in der Hose - und das wurde ihm jetzt zum Verhängnis: Flávio Roberto de Souza aus Rio de Janeiro in Brasilien beschlagnahmte mehrere Luxus-Autos und fuhr damit selbst herum. Die Autos …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim Power-Diesel
Audi SQ5 Sportback 2021 Test: Mehr Druck beim …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist er wirklich
Kia Sorento Plug-in-Hybrid Test: So sparsam ist …
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
BMW M4 2021 Test: Über 500 PS pflügen den Asphalt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste Auto der Welt
World Car of the Year 2021: VW ID.4 das beste …
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart richtig Sprit
Mazda3 e-Skyactiv X Test: Meisterwerk spart …
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star Award 2021
Kein Scherz: Lamborghini gewinnt Green Star …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo