Offen und exklusiv: Brabus Mercedes SLR McLaren Roadster

, 03.12.2007

Kann man einen Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster noch exklusiver und individueller gestalten? Brabus stellte sich der Herausforderung und tritt mit einem ausgefeilten Veredelungsprogramm den Beweis an, dass sich auch das offene Topmodell der Marke noch aufregender und sportlicher formen lässt. Den dynamischen Auftritt unterstreicht Brabus darüber hinaus mit einer kleinen Leistungssteigerung.


Um die Optik des Zweisitzers designtechnisch zu optimieren und gleichzeitig den Auftrieb an der Vorderachse zu minimieren, entwickelte Brabus einen Frontspoiler, den die Tuner am Serienstoßfänger fixieren. Das im Windkanal optimierte Aerodynamikteil wird aus Sicht-Carbon gefertigt und ist damit besonders leicht und zugleich extrem robust. Passend dazu bietet Brabus einen Heckdiffusor aus Sicht-Carbon an, der das Serienteil ersetzt.

Die sportliche Optik des SLR Roadsters bestimmen ferner die Brabus-Monoblock-VI-Felgen in 20 Zoll Räder, welche die Radhäuser perfekt ausfüllen. Die mehrteiligen, ganz polierten Räder mit sechs Doppelspeichen werden auf dem Sportwagen in den Dimensionen 9.5x20 Zoll mit Pneus im Format 255/30 vorne und 11.5x20 Zoll mit 305/25er-Breitreifen auf der Hinterachse gefahren. Auch die Fahrdynamik profitiert von der Umrüstung auf flachere Niederquerschnittsreifen.


Damit ist der offene SLR bestens für ein Motortuning gerüstet. Die Leistungssteigerung für den 5,5 Liter großen Kompressor-Motor besteht aus speziellen Nockenwellen, einer Kraftstoffkühlung und einer Hochleistungsauspuffanlage. Damit legt das aufgeladene V8-Aggregat um 24 PS auf 650 PS bei 6.500 U/min zu.

 

Außerdem gibt es ein spezielles Spreizlamellen-Sperrdifferenzial mit 40-prozentiger Sperrwirkung, um die Traktion und damit das Beschleunigungsvermögen des offenen Supersportwagens zu optimieren. Der getunte SLR Roadster katapultiert sich in nur 3,6 Sekunden auf Tempo 100 und ist 337 km/h schnell.


Präzise Handarbeit bis in den letzten Winkel zeichnet das exklusive Cockpitdesign für den Zweisitzer aus. Die hauseigene Sattlerei von Brabus ist darauf spezialisiert, anspruchsvollen SLR-Besitzern jeden Wunsch in Sachen Innenausstattung zu erfüllen. Dazu gehört eine Vielfalt an Farben und Ledersorten genauso wie individuelle Polsterdesigns. Eine besondere Spezialität stellt die waffelförmige Steppung des Fußraums in Leder dar. Allein dafür werden rund 7.800 Meter feinsten Fadens millimetergenau vernäht.

Als ein ebenso sportliches wie funktionelles Extra erweist sich das Sportlenkrad mit unten abgeflachtem und ergonomisch geformtem Lenkradkranz, was das Ein- und Aussteigen deutlich erleichtert. Selbstverständlich besitzt das Volant in die Speichen integrierte Tasten, um das Automatikgetriebe manuell schalten zu können.


Carbon-Applikationen für Armaturenbrett, Mittelkonsole und Türverkleidungen setzen die Optik der Karosseriekomponenten im Racing-Look konsequent fort. Selbstverständlich lassen sich diese Blenden aus Sicht-Carbon farblich auch auf die Lederfarbe des Interieurs abstimmen.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

03.12.2007

Optisch wirklich netter "Rentnersportwagen". ;) Aber das Thema will ich nicht wieder anfangen. [QUOTE][I]Christian schrieb:[/I] ...welche die Radhäuser perfekt ausfüllen.[/QUOTE] Ohhja! Das würd ich sagen! Die stehen wirklich mal richtig geil in den Radhäusern!

03.12.2007

Och, Rentnersportwagen trifft es doch ganz gut. Ich finde dieses SLR Cabrio trotzdem ziemlich geil. Offen mit so viel Leistung umherzugondeln und bei Gelegenheit mal richtig Gummi geben zu können hat schon was. Für mich wäre das nichts - ich bin da viel zu sportlich veranlagt. Aber für jemanden meinen Vater wäre das doch das ideale Wochenendauto :D Optisch ist dieser SLR imho perfekt. Hat Brabus wirklich genial hinbekommen, innen und außen

03.12.2007

Ok. *mit-dem-Finger-drauf-zeig* Rentnersportwagen, haha! :bäh:

03.12.2007

Den SLR Roadster hat Brabus echt super hinbekommen. Imho finde ich das Cabrio ohnehin schöner als das Coupé. Obwohl ich sonst eigentlich überhaupt kein Cabrio Fan bin. Aber da der SLR ohnehin genug Leistung hat und nicht für die Rennstrecke gebaut wurde, kann ich in diesm Fall mal nur nach dem Äusseren gehen ;).

03.12.2007

Na nicht gleich Rentnersportwagen! Das ist einer der wenigen Mercedes die mir gefallen. Der istn nicht nur bschnell -der sieht auch schnell aus.Eben ein Mclaren.Sehr cooler Wagen und das edele ist auch noch dabei .Geiler Sportwagen als Zweitwagen durchaus vorstellbar.

03.12.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Likwit [/i] [B]Ok. *mit-dem-Finger-drauf-zeig* Rentnersportwagen, haha! :bäh: [/B][/QUOTE] Das erinnert mich jetzt sehr an die Simpsons. Ich nenn dich ab jetzt nur noch Nelson ;) :D :bäh: Ich finde den Brabus SLR wahnsinnig gelungen. Gefällt mir ebenfalls besser als das Coupé. Die schwarte Außenfarbe und der rote Innenraum passen in meinen Augen auch sehr gut zusammen. Selbst die Felgen, welche von der ARt eigentlich sonst nicht so mein Fall sind, passen super zum Auto. Wieder eine Meisterleistung von Brabus.

04.12.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Aston Martin [/i] [B]Das erinnert mich jetzt sehr an die Simpsons. Ich nenn dich ab jetzt nur noch Nelson ;) :D :bäh: [/B][/QUOTE] Genau in dem Stil war das auch gemeint. :D


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Brabus Mercedes C-Klasse T-Modell: Der dynamisch veredelte Kombi

Brabus Mercedes C-Klasse T-Modell: Der dynamisch …

Rechtzeitig zum Verkaufsstart des neuen Mercedes-Benz C-Klasse T-Modells präsentiert Brabus ein exklusives Sportprogramm für den Kombi. Das Angebot umfasst ein kraftvolles Motortuning für die Benziner- und …

Lorinser Nardo3: Getunter Mercedes SL 65 AMG wird 325 km/h schnell

Lorinser Nardo3: Getunter Mercedes SL 65 AMG wird …

Das 12,4 Kilometer lange Oval in Nardo ist aufgrund der dort erzielten Geschwindigkeitsrekorde legendär. Nun wurde die süditalienische Rennstrecke zum dritten Mal Namenspate einer luxuriös ausgestatteten …

Eleganter Sport-Kombi: Carlsson Mercedes C-Klasse T-Modell

Eleganter Sport-Kombi: Carlsson Mercedes C-Klasse T-Modell

Carlsson widmete sich dem neuen Mercedes C-Klasse T-Modell und erreicht optisch wie fahrdynamisch neue Dimensionen. Der Auto-Veredeler schafft dies unter anderem durch einen eleganten Aerodynamik-Kit, …

Mercedes-Benz SilverFlow: In Sekunden zum Wunschauto

Mercedes-Benz SilverFlow: In Sekunden zum Wunschauto

Ein Auto mit eleganten, lang gestreckten Linien, das auf Knopfdruck seine Form ändert und sich jederzeit den Bedürfnissen seines Besitzers anpasst - diese Automobil-Vision stellt Mercedes-Benz auf der Los …

Mercedes E 350 CGI: Weltweit erster Benziner mit neuer Direkteinspritzung

Mercedes E 350 CGI: Weltweit erster Benziner mit …

Mercedes-Benz präsentiert jetzt auch in der E-Klasse den weltweit ersten Benzinmotor mit strahlgeführter Direkteinspritzung. Günstiger Kraftstoffverbrauch und gute Leistungsentfaltung stehen bei dem …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo