Opel Corsa 1.4 Turbo: Neues Kraftpaket mit fetter Turbo-Power

, 23.03.2015


Das ist eine klare Ansage: 150 PS in einem Kleinwagen sorgen für viel Zunder und Fahrspaß - wie jetzt im neuen Opel Corsa 1.4 Turbo mit der noch stärkeren Leistungsstufe. Weiterer Vorteil: Während der 207 PS kräftige Opel Corsa OPC im Mai 2015 ausschließlich als Dreitürer an den Start geht, ist der 150 PS starke Corsa 1.4 Turbo sowohl als Dreitürer zum attraktiven Einstiegspreis von 17.380 Euro wie auch als Fünftürer ab 18.130 Euro erhältlich.


Dank 150 PS und einem Maximaldrehmoment von 220 Nm zwischen 3.000 und 4.500 U/min spurtet der Opel Corsa mit dem Vierzylinder-Turbobenziner in 8,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erzielt eine Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h. Den für Überholvorgänge entscheidenden Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h im fünften Gang erledigt die neue Leistungsstufe in 9,9 Sekunden. Die Kraftübertragung an die Vorderräder erfolgt über ein manuelles 6-Gang-Getriebe. Dem gegenüber steht ein durchschnittlicher Spritverbrauch von 5,9 Litern auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von 136 g/km entspricht.

Opel Corsa Color Edition: Platz für bis zu fünf Personen und bis zu 1.120 Liter Stauraum auf gerade einmal 4,02 Metern Länge - der Corsa 1.4 Turbo trägt die bekannten Familienstärken in sich. Dazu kommt in der „Color Edition“ eine umfangreiche Serienausstattung: Die stark getönte „Solar Protect“-Wärmeschutzverglasung dunkelt den Fond ab. Als praktisch erweisen sich ebenfalls die Lenkradfernbedienung für das Radio und der serienmäßige Geschwindigkeitsregler.

Von außen setzen das Dach und die Grillspange in Hochglanzschwarz und das verchromte Auspuffendrohr sportliche Akzente. Die Nebelscheinwerfer mit Chrom-Applikationen verstärken diesen Effekt. Die „Corsa Color Edition“ rollt serienmäßig auf 17-Zoll-Rädern und Felgen in „BiColor Titan“-Legierung vor. Ohne Aufpreis gibt es zudem das „Sport Stripes Weiß“-Paket.


Opel Corsa Innovation: Bestens ausgestattet, kommt der Corsa als Innovation-Variante daher. Fensterzierleisten in Chrom beim Fünftürer sowie verchromte Türgriffe vermitteln einen edlen Eindruck. Im Innenraum sorgt die Ambiente-Beleuchtung für ein angenehmes Flair. Beste Sichtverhältnisse bieten Merkmale wie die serienmäßigen Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Abbiege- und LED-Tagfahrlicht, das automatische Abblendlicht mit Tunnelerkennung, der Regensensor für die Scheibenwischer und der automatisch abblendende Innenrückspiegel.

Opel Corsa Turbo Plus Paket: Wer die inneren Werte des 150-PS-Corsas auch von außen deutlich sichtbar zeigen möchte, wählt dazu das „Turbo Plus Paket“, OPC-Optik inklusive, das ab der „Color Edition“ für 800 Euro (Fünftürer) beziehungsweise 950 Euro (Dreitürer) bereitsteht. Durch das „Turbo Plus Paket“ tritt der Corsa mit einem „OPC Line“-Frontspoiler und der entsprechenden Heckschürzenlippe sowie in Wagenfarbe lackierten Seitenschwellern deutlich auffälliger auf. Der Dreitürer besitzt zusätzlich einen „OPC Line“-Dachspoiler. Außenspiegel und eine Grillspange im Carbon-Design komplettieren den scharfen Look.

Der Innenraum empfängt den Piloten mit dem „OPC Line“-Sportlederlenkrad und einem Lederschaltknauf. Den Handbremshebel hielten die Macher ebenso in schwarzem Leder. Optional erhältliche Recaro-Sportsitze verstärken das sportliche Ambiente.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
Der 110 PS starke Opel Astra 1.6 CDTI verbraucht nur noch 3,6 Liter Diesel auf 100 Kilometern.

Opel Astra: Unglaublich! Nur noch 3,6 Liter Verbrauch

Er sieht sportlich aus und ist dazu extrem sparsam: Opel schaffte es, den durchschnittlichen Verbrauch des 110 PS starken 1.6 CDTI auf nur noch 3,6 Liter Diesel pro 100 Kilometer zu reduzieren, was einem …

Opel Corsa OPC 2015

Opel Corsa OPC 2015: Mehr Power für den Rennzwerg

Unverdorben und für jeden Spaß zu haben: Der neue Opel Corsa OPC ist klein und bissig. 207 PS verwandeln den Kleinwagen in eine echte Rennsemmel. Doch mit einem sportlichen Look und einer beeindruckenden …

Ab sofort gibt es das elektrische ''Swing Top''-Stofffaltdach auch für den herkömmlichen Opel Adam.

Opel Adam Open Air: Heißes Swing Top auf Knopfdruck

Kunterbunt geht es beim frechen Opel Adam zu. Der freche City-Flitzer begeistert und sorgt jetzt sogar für jede Menge Frischluftvergnügen. War das attraktive Stoff-Faltdach bislang nur dem Mini-Crossover …

Opel Karl 2015

Opel Karl 2015: Kurz und knackig - das sind die …

Scharf und knackig: Der neue Opel Karl tritt ab Sommer 2015 gegen VW up! & Co. an und warf sich dazu richtig in Schale. Doch der fesche Kleinstwagen setzt nicht nur auf eine attraktive Optik, sondern ebenso …

Opel Adam S

Opel Adam S: Die heiße Rennsemmel kommt 2015

Flink, PS-stark und leicht - das sind die Zutaten einer Rennsemmel. Mischte der Opel Adam bislang die Stadt auf, folgen ab Anfang 2015 die Kurvenreviere, in denen sich der kleine Rabauke als Adam S richtig …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo