Peugeot iOn: Elektroauto jetzt 8.000 Euro günstiger

, 09.09.2015


Endlich fallen die Preise für Elektroautos: Der Peugeot iOn ist jetzt ab 17.850 Euro erhältlich - und damit über 8.000 Euro günstiger als zuvor. Der vollelektrische Kleinwagen ist ideal für die Stadt, bietet vier Personen Platz und erzielt eine Reichweite, die weit über den täglichen Einsatz auf der Kurzstrecke hinausgeht.


Nur 3,48 Meter lang, überrascht der Peugeot i0n dennoch mit einem Innenraum für vier Personen. Möglich macht dies das One-Box-Design des Wagens, das von der platzsparenden Anordnung der Antriebseinheit im Heck profitiert. Für den Vortrieb des Peugeot iOn sorgt ein Elektromotor, der 49 kW/67 PS und ein aus dem Stand anliegenden Drehmoments von 196 Nm generiert. Von 0 auf 100 km/h vergehen 15,9 Sekunden - völlig ausreichend für den Einsatz in der Stadt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 130 km/h.

Sehen lassen kann sich die Reichweite des Elektrofahrzeugs: Mit einer Batterieladung vermag der Peugeot i0n bis zu 150 Kilometer weit zu fahren - dies erfüllt die Bedürfnisse der allermeisten Autofahrer im Alltag. Die Lithium-Ionen-Akkus lassen sich ohne Zusatzinstallationen an der heimischen Steckdose aufladen. Je nach verwendetem Ladekabel dauert dies zwischen 6 und 11 Stunden. Alternativ besteht mit einem entsprechenden Kabel die Möglichkeit, Starkstrom-Ladestationen zu nutzen - und die Batterie ist bereits nach rund 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen.

Attraktiv: Die Garantie auf die Antriebsbatterie besteht über einen Zeitraum von 8 Jahren beziehungsweise 100.000 Kilometern. Zum Serienumfang des Peugeot i0n zählen unter anderem sechs Airbags, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung und 15-Zoll-Leichtmetallräder. Auch das automatische Notrufsystem „Connect SOS“ gehört zum Standard.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Peugeot-News
Peugeot 308 Racing Cup

Peugeot 308 Racing Cup: Extrem heiß - die radikalste Version

Extrem sollte er sein - und er ist es geworden: Der neue Peugeot 308 Racing Cup stellt die radikalste Version der Modellbaureihe 308 dar. 308 PS, eine noch ausgefeiltere, aggressiv anmutende Aerodynamik, …

Peugeot 508 SW Kombi

Peugeot 508: Franzosen geben Vollgas - Top-Diesel …

Die Kunden wollen den stärksten Antrieb: Grund genug für Peugeot, das Antriebsportfolio seines Flaggschiffes 508 zu erweitern. Die Höherpositionierung der Franzosen hatte zur Folge, dass auch die Ansprüche …

Peugeot 308 GTi by Peugeot Sport 2016

Peugeot 308 GTi 2016: Radikal - jetzt sieht der VW …

Heiß war bereits das Jahr mit mehreren neuen Kompaktsportlern. Doch jetzt legen die Franzosen noch einmal richtig nach: Der neue Peugeot 308 GTi steht in den Startlöchern und kommt in Deutschland ab Ende …

Bei einer Rekordfahrt benötigte der Peugeot 208 BlueHDi 100 nur 2,0 Liter Diesel auf 100 Kilometern.

Peugeot 208 BlueHDi 100: Rekord - nur 2,0 Liter Verbrauch

Es ist das sparsamste Auto mit einem konventionellen Diesel-Antrieb: Der Peugeot 208 BlueHDI 100 weiß bereits mit seinem Normverbrauch von nur 3,0 Litern Diesel auf 100 Kilometern zu beeindrucken. Doch jetzt …

Peugeot 108 Roland Garros 2015

Peugeot 108 Roland Garros: Das dauerte über 20 Jahre

Über 20 Jahre dauerte es, dass Peugeot die exklusive „Roland Garros“-Sondermodellserie erstmals wieder in seine kleinste Baureihe bringt - und dabei ließen sich die Franzosen nicht lumpen, um mit dem neuen …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo