Race-Vans: VW Sharan und Seat Alhambra von Racedesign

, 11.07.2007

Racedesign bietet ab sofort einen neuen Aerodynamik-Satz für den VW Sharan und dessen Schwestermodell Seat Alhambra an, um die Familienkutschen wie einen rasant aussehenden Van-Express erscheinen zu lassen. Das Aussehen der Frontstoßstange lässt sich sogar durch eine andere Lackierung markenspezifisch verändern.


Bei der ersten Variante verpasste Racedesign dem Sharan und Alhambra einen von Audi bekannten Singleframe-Grill. Die Stoßstange kann Racedesign auf Wunsch auch leicht in die Variante „GTI-Five" verwandeln, um seine Zugehörigkeit zu Volkswagen zu demonstrieren. Dies ermöglicht eine zweite Lackierkante, die anzeigt, welcher Bereich so lackiert werden muss, damit die Front nach GTI aussieht. Um den GTI-Look zu komplettieren, bietet der Tuner darüber hinaus Nebelleuchten, GTI-Blenden und ein Kunststoffgitter an.
{ad}
Zum neuen Frontdesign passend, offeriert Racedesign ein Seitenschweller-Set, das den Van optisch tieferlegt und ihm einen weitaus satteren Auftritt beschert. Analog zur Frontstoßstange gibt es eine Heckstoßstange mit Rennsport-Anleihen. In Kombination mit einem neuen, durch die Heckschürze geführten Endrohr, erscheint das Fahrzeug wie ein kleiner Race-Van.


Die neue Front kommt mit TÜV-Teilegutachten und eignet sich für alle VW Sharan Facelift (ab 2000) und Seat Alhambra Facelift (ab 2000). Seitenschweller und Heck werden jeweils mit TÜV-Freigabe geliefert und sind somit eintragungsfrei. Ab Mitte August ist der Bodykit auch für die Modelle vor dem Facelift (bis 2000) erhältlich.

5 Kommentare > Kommentar schreiben

11.07.2007

Ähm gibt es Leute die sowas schön finden? Mir gefällt er nicht. Hätte nie gedacht das man einen hässlichen Vann noch hässlicher machen kann. Aber durch diese Front gelingt das. Das Heck ist ja noch ganz ok, aber diese Frontschürze auf keinen Fall. Hat der Sharan eigentlich serienmäßig diese Plastikleisten an der Seite?

11.07.2007

Also irgendwie, neeee! Sowas muss wirklich nicht sein! Ausserdem mag ich "optisches-Tieferlegen" durch Schürzen nicht. Das gleiche Fahrverhalten bei anderer Optik.

11.07.2007

Einfach nur ekelhaft ich frage mich auch wenn sowas gefällt?

11.07.2007

[QUOTE][i]Original geschrieben von Benzi [/i] [B]Einfach nur ekelhaft ich frage mich auch wenn sowas gefällt? [/B][/QUOTE] :D :D :D Das steht dem Sharan total nicht!Wer nen sportlichen Wagen will kauft sich ne Limo oder nen Coupe oder was es sonst noch so gint;)

12.07.2007

Ich glaube ich habe endlich eine Zielgruppe für dieses Teil gefunden. Wer kennt nicht diese Menschen in ihren übertrieben tiefen und eigenartig getunten Golfs. Wenn die eine Familie haben, dann wollen die natürlich der Marke treu bleiben und kaufen sich sowas. Nochmal zum Auto an sich. Hier sieht man wieder mal, dass die Form des Audi Single Frames zur Design Korrektur benutzt wird. Genau wie bei VW in Serie dieser silberne Grill. Im Grunde genau die gleiche Form wie bei Audi. Kam auch alles erst danach.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Tiguan: Die ersten Bilder und Details des neuen SUV

VW Tiguan: Die ersten Bilder und Details des neuen SUV

Der Tiguan ist der neue SUV von Volkswagen. Der „kleine Bruder“ des Touaregs feiert seine Weltpremiere allerdings erst im September 2007 in Frankfurt auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA). Doch …

Mattig VW Polo: Der alte 3er im neuen Audi-Gewand

Mattig VW Polo: Der alte 3er im neuen Audi-Gewand

Den VW Polo 6N braucht man nicht in Erinnerung zu behalten; denn er ist noch recht zahlreich auf unseren Straßen vertreten. Für Fans des Polo 3, der von 1994 bis 2001 gebaut wurde und noch scharenweise …

VW Sharan Pacific: Die Business-Class für Familien

VW Sharan Pacific: Die Business-Class für Familien

Mit dem Sharan Pacific bereichert Volkswagen die Van-Klasse. Das neue Sondermodell glänzt serienmäßig mit vielen zusätzlichen Ausstattungsumfängen, die jede Fahrt zur Reise in der eigenen Business-Class …

VW Eos Edition 2008: Die kleine Verwöhnedition

VW Eos Edition 2008: Die kleine Verwöhnedition

Das Wetter zeigt sich derzeit von seiner besten Seite und bietet uns warme Temperaturen. Volkswagen schließt sich an und bringt sein Coupé-Cabriolet, den Eos, als stilvolles Sondermodell „Edition 2008“ auf …

Kraft- und Stylingkur: Der neue VW Touareg von JE Design

Kraft- und Stylingkur: Der neue VW Touareg von JE Design

Die zweite Generation des VW Touaregs ist mit dem Facelift da. JE Design möchte zeigen, dass noch mehr geht und bietet bereits ein komplettes Veredelungsprogramm für den Wolfsburger SUV an. Um dem Touareg …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo