Renault Laguna Coupé Facelift: Französische Eleganz auf neuem Level

, 07.02.2012


Mit einer klassischen wie rassigen Linienführung verkörpert das Renault Laguna Coupé französische Eleganz. Jetzt bringt Renault ein umfassendes Facelift auf den Markt, das fortan serienmäßig durch eine dynamische Allradlenkung, eine luxuriöse Komplettausstattung und hocheffiziente Diesel-Motoren mit bis zu 241 PS besticht. Auf der anderen Seite zeigt sich der Franzose sparsam: im besten Fall sind es nur 4,8 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.


Dynamische Optik mit Akzenten

Im Rahmen der Modellpflege erhält das Laguna Coupé ab Werk ein schwarz lackiertes Dach, schwarz lackierte Außenspiegel und schwarz lackierte 18-Zoll-Räder. Als weitere Neuheit komplettieren die in die Leuchteinheiten integrierten serienmäßigen LED-Tagfahrlichter die dynamische Optik und zeigen jetzt ein noch feurigeres Temperament.

Der große Kühllufteinlass in der Frontschürze lässt die Kraft des Motors ebenso erahnen wie der doppelflutige Auspuff. Dazu formt die dynamisch gezeichnete Dachlinie den Laguna zu einem stilechten Sportcoupé. Als weitere Gestaltungsmerkmale zu nennen wären die markant gezeichneten Kotflügel sowie die langen und schmalen Rückleuchten.

Laguna Coupé dCi 150 mit 4,8 Litern pro Kilometer

Das Laguna Coupé ist mit vier Diesel-Motoren und zwei Benzinaggregaten erhältlich, die im Abgasverhalten und im Kraftstoffverbrauch zu den besten Triebwerken ihrer Hubraum- und Leistungsklassen zählen. Zum serienmäßigen Technikpaket der Common-Rail-Diesel dCi 150, dCi 175 und dCi 180 aus der 2.0 dCi-Familie zählt unter anderem das effiziente Generator-Management (Energy Smart Management). Das System gewinnt beim Bremsen und im Schubbetrieb Bewegungsenergie zurück und speichert diese in der Batterie, um dadurch den Generator zu entlasten und Kraftstoff zu sparen.


Zum geringen Kraftstoffbedarf trägt bei den 2.0 dCi-Dieselaggregaten ebenfalls die stufenlos variable Ölpumpe bei, die jetzt nur so viel Schmiermittel im Motor einsetzt, wie gerade erforderlich ist. Außerdem sorgt das Kühlkreislauf-Thermomanagement bei den Motorisierungen dCi 150, dCi 175 und dCi 180 dafür, dass das Triebwerk schnell auf die optimale Betriebstemperatur kommt.

Mit Hilfe der neuen Effizienz-Technologien konnte Renault beim Basis-Diesel dCi 150 mit 150 PS den kombinierten Verbrauch um rund 8 Prozent auf nur noch 4,8 Liter Diesel pro 100 Kilometer senken. Dies entspricht CO2-Emissionen von 126 g/km. Dem gegenüber steht bei diesem Aggregat sogar eine Top-Speed von 210 km/h.

Als Neuheit im Laguna Coupé kommt die bereits aus der Laguna Limousine und dem Laguna Grandtour bekannte Motorisierung dCi 175 mit 173 PS zum Einsatz. Das mit einer 6-Stufen-Automatik kombinierte Aggregat begnügt sich im Mittel auf 100 Kilometern Fahrstrecke mit 5,7 Litern Kraftstoff (CO2-Ausstoß 150 g/km) und ist damit bereits 221 km/h flott.

Kraftvolle Top-Diesel für effizienten Vortrieb

Top-Diesel in der Vierzylinder-Klasse ist der 223 km/h schnelle dCi 180 mit 178 PS und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm, das bereits bei 2.000 U/min bereitsteht. In der neuen Generation des Laguna Coupés sank der Kraftstoffverbrauch um 0,2 Liter auf 5,5 Liter pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 144 g/km entspricht.

 

Der Spitzen-Diesel stellt das Renault Laguna Coupé mit dem um 6 PS auf 241 PS leistungsgesteigerten 3.0-Liter-Aggregat V6 dCi dar. Der Spitzengeschwindigkeit von 240 km/h und einemSpurt von 0 auf Tempo 100 in 7,3 Sekunden steht ein Durchschnittsverbrauch von 7,3 l/100 km gegenüber, was einem CO2-Ausstoß von 185 g/km gleichkommt.


Benziner: Fahrspaß mit Turbo-Power

Als Benziner für das Laguna Coupé steht wie bisher ein 2.0-Liter-Turbo-Aggregat in zwei Varianten zur Wahl. Als TCe 170 mit 170 PS und einer 6-Stufen-Automatik erreicht das Renault Laguna Coupé eine Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h - beim Durchschnittsverbrauch sind es allerdings 8,7 l/100 km (CO2-Ausstoß 201 g/km).

Als TCe 205 mit 204 PS, dem Top-Benziner, und einem 6-Gang-Schaltgetriebe erzielt das Laguna Coupé eine Vmax von 236 km/h, begnügt sich mit 7,8 Sekunden für den Spurt von 0 auf Tempo 100 und verbraucht im Durchschnitt 8,0 Liter auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 185 g/km).

Dynamische Allradlenkung ab Werk

Im Rahmen der Modellpflege erhält das Laguna Coupé serienmäßig die dynamische Allradlenkung. Die mitlenkende Hinterachse erhöht die Fahrsicherheit und verbessert die Lenkpräzision. Unter 60 km/h schlagen die Hinterräder mit maximal 3,5 Grad in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Hierdurch verringert sich der Wendekreis.


Darüber hinaus wird eine direktere Lenkübersetzung möglich, so dass der Wagen spontaner auf Lenkbefehle reagiert. Oberhalb 60 km/h steuern die Hinterräder in dieselbe Richtung wie die Vorderräder, was sich positiv auf die Kurvenstabilität auswirkt. Auf diese Weise nimmt die Sicherheit bei plötzlichen Ausweichmanövern zu.

Luxuriöse Komfortausstattung ab Werk

Der geliftete Zweitürer besticht durch eine luxuriöse Komfortausstattung. Diese umfasst Details wie eine Lederpolsterung und ein Lederlenkrad, eine Sitzheizung, eine elektrische Sitzeinstellung vorne mit Memory-Funktion auf der Fahrerseite, eine Klimaautomatik, die automatische Aktivierung von Abblendlicht und Scheibenwischergeschwindigkeit sowie das schlüssellose Zugangs- und Startsystem „Keycard Handsfree“.

Hinzu kommen ein Soundsystem von Bose mit 10 Lautsprechern, das Navigationssystem Carminat Tom Tom 2.0 LIVE, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und die Plug-&-Music-Schnittstelle mit 3.5-Millimeter-Klinken- und USB-Anschluss für externe Audio-Quellen. Serienmäßig sind ebenfalls ein Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, eine automatische Parkbremse, eine Einparkhilfe hinten und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit einer Reinigungsanlage an Bord.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Citan heißt der neue Stadtlieferwagen von Mercedes-Benz, der auch als Pkw-Version kommen soll.

Mercedes-Benz Citan: Ein Renault Kangoo im Zeichen …

Die Städte sind dicht im Verkehr und dies kann bei Transportaufgaben ein echtes Hindernis darstellen. Mercedes-Benz stellt jetzt seine Lösung vor: Citan heißt der neue Stadtlieferwagen von Mercedes-Benz, der …

Das Renault Mégane Coupé RS  ist auf puren Fahrspaß ausgelegt.

Renault Mégane Coupé RS Facelift: Noch mehr Power …

Das Renault Mégane Coupé RS ist auf puren Fahrspaß ausgelegt und zeigt dies auch nach außen. Es ist eine wahre Rennsemmel mit einem gewaltigen dynamischen Potential, dessen Fahrspaß die Franzosen jetzt …

Renault Mégane Coupe Facelift 2012

Renault Mégane Facelift: Der Franzmann wird zum …

Renault nahm den Mégane unter seine Fittiche und verlieh dem französischen VW Golf-Gegner ein Facelift. Ab April 2012 ist der Bestseller von Renault mit einer modern aufgefrischten Optik, neuen technischen …

Der Renault Clio RS sport auto Edition wurde für besonders sportliche Fahrer gebaut.

Renault Clio RS sport auto Edition: Für besonders …

Zu den kleinen giftigen Rennsemmeln gehört zweifellos der Renault Clio RS. Für besonders sportliche Fahrer legen die Franzosen nun die auf nur 99 Exemplare limitierte „sport auto“-Edition auf, die durch eine …

Modern und mattschwarz gestylt ist der Renault Twingo von Jean-Charles de Castelbajac.

Renault Twingo: Neue Originalität aus Künstlerhand

Vier Twingo, vier Künstler und vier höchst individuelle Kreationen: Um den neuen Renault Twingo zu promoten, ließ der französische Autohersteller einen Modedesigner, einen Spitzenkoch, eine Popsängerin und …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo