Renault Twingo: Neue Originalität aus Künstlerhand

, 31.12.2011


Vier Twingo, vier Künstler und vier höchst individuelle Kreationen: Um den neuen Renault Twingo zu promoten, ließ der französische Autohersteller einen Modedesigner, einen Spitzenkoch, eine Popsängerin und einen Möbel-Designer je einen Twingo einrichten. Die Resultate sind originell sowie unkonventionell und reichen von der rollenden Bibliothek bis hin zum Kochstudio im Kleinwagenformat.


Für die Aktion lud Renault internationale Künstler aus vier Disziplinen ein, ihren Traum-Twingo zu kreieren. Der Phantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt. Als Vertreter des Modedesigns konnte der Automobilhersteller den Franzosen Jean-Charles de Castelbajac gewinnen, zu dessen Kunden sonst Pop-Größen wie Lady Gaga und Madonna zählen. Einer der bekanntesten Entwürfe von Castelbajac: die berühmte Jacke aus Kermit-Puppen von Lady Gaga.

Elyseé-Luxus von Jean-Charles de Castelbajac

Außen modern und mattschwarz gestylt, setzt der Renault Twingo 55 FBG von Jean-Charles de Castelbajac im Innenraum markante Akzente mit einer klassischen Präsidenten-Suite im Elysée-Luxus, die durch Möbel im Stil der entsprechenden Epoche, Kerzenleuchter und poliertem Parkett besticht. Gold, Rot und Weiß sind die dominierenden Farben. Die Aussage: Unsere Generation erfordert ein Umdenken zum Low-Cost-Luxus. Die kontrastreiche Symbiose von Interieur und Exterieur ist Rock ’n’ Roll.

Pasta-Twingo von Davide Scabin

Stellvertretend für die kulinarischen Künste ließ sich Davide Scabin, der aktuell als kreativster Küchenchef Italiens gilt und das Combal-Zero in Rivoli bei Turin betreibt, vom Charme des Twingos inspirieren. Im Innenraum findet sich die Vielfalt der italienischen Küche mit einem zentralem Element wieder: Pasta. So bestehen beispielsweise die Sitzbezüge aus Pasta, während das Armaturenbrett und die Konsole einem Schrank mit Utensilien, darunter feinste Gewürze und erlesene Zutaten, wichen. Für Scabin ist der Twingo wie das Kochen: eine Entdeckung, eine Bewegung und eine Reise zu anderen Menschen.


Pop-Twingo von Nicola Roberts

Was passiert, wenn Popstars den Twingo in die Finger kriegen, zeigt die britische Sängerin Nicola Roberts von der Girlgroup „Girls Aloud“, der auch Cheryl Cole angehört. Der Twingo von Nicola Roberts spiegelt ihr Leben wider: Musik, Mode und viele Tassen Kaffee. Der Fond und Kofferraum wurde in ein Tonstudio umgewandelt, in dem das neue Solo-Album „Cinderella’s Eyes“ von Roberts und eine Kaffeemaschine für lange Nächte ebenfalls zu finden sind. Derweil personalisieren den mit weißem Leder bezogenen Frontbereich Kleidung, Fashion-Accessoires, ein Fön und Make-up-Artikel. Hier wurde der neue Renault Twingo in eine automobile Wohn- und Arbeitsfläche umgewandelt.

Twingo-Lesesalon von Nils Holger Moormann

Der deutsche Nils Holger Moormann, einer der profiliertesten und mit 162 Design-Preisen ausgezeichnete Möbel?BADDesigner, verwandelte den Innenraum des Twingos in einen komfortablen Lesesalon, inklusive offenem Kamin und Bibliothek. Der Renault Twingo von Mooormann stellt einen Ort der Ruhe dar, einen Gegensatz zum hektischen Verkehr außerhalb der Ruhezone. Der Kofferraum beherbergt derweil neben einer Enzyklopädie einen Teekessel, einen Gaskocher zum Erhitzen des Wassers, zwei Tassen und eine feine Tee-Auswahl.

Erstes Renault Modell mit dem neuen Markengesicht

Der Renault Twingo erhält im Rahmen einer umfassenden Modellpflege als erstes Serienmodell das neue Renault-Markengesicht. Kennzeichen ist der große, aufrecht stehende Renault-Rhombus vor dunklem Hintergrund, der sich zwischen den Scheinwerfern erstreckt und die Breite des Fahrzeugs betont. Als weitere Stilelemente verleihen neu gestaltete Hauptscheinwerfer und großformatige runde Nebelleuchten dem populären Kompaktwagen eine noch ausdrucksvollere Erscheinung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Der Renault Mégane Grandtour TomTom Edition bietet attraktive Extras mit Preisvorteil.

Renault Mégane Grandtour TomTom Edition: Mehr für …

Großzügige Platzverhältnisse und eine umfangreiche Ausstattung mit einem attraktiven Preisvorteil vereint der neue Renault Mégane Grandtour TomTom Edition. Im Vergleich zur Summe der Einzelausstattungen …

Der Renault Laguna dCi 110 verbraucht im Mittel nur 4,2 Liter Diesel je 100 Kilometer.

Renault Laguna: Neue Motoren - Sparsamster Diesel …

Mit einem Kraftstoffkonsum von nur 4,2 Litern Diesel je 100 Kilometer im Mittel dürfte der Renault Laguna derzeit das verbrauchsgünstigste Modell der Mittelklasse sein. So effizient unterwegs soll mit einer …

Renault Twingo: Durch Facelift noch pfiffiger

Renault setzte sich zum Ziel, den fröhlichen, lebendigen und geselligen Charakter des Twingos zu stärken. Damit markiert der geliftete Twingo als erstes Serienfahrzeug die neue Design-Identität von Renault. …

Renault-Samsung bringt den neuen SM7 mit viel Luxus für kleines Geld auf den Markt.

Renault-Samsung SM7: Große Luxus-Limousine für kleines Geld

Renault-Samsung bringt den neuen SM7, das Flaggschiff der Südkoreaner, mit viel Luxus für kleines Geld auf den Markt. Damit löst der neue SM7, der jetzt durch eine coupéartige Dachlinie besticht, den …

RENM aus Australien verpasst dem Renault Mégane RS satte 310 PS.

RENM Renault Mégane RS250 Black Edition: Pechschwarz …

Wenn Europäer etwas wirklich Scharfes auftischen, legen tollkühne Australier ungerührt weitere Würze nach. Beispiel RENM: Der Tuner puschte die ohnehin rassige Rennsemmel Renault Megané RS weiter auf. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo