Renault Mégane Grandtour TomTom Edition: Mehr für weniger Geld

, 16.11.2011


Großzügige Platzverhältnisse und eine umfangreiche Ausstattung mit einem attraktiven Preisvorteil vereint der neue Renault Mégane Grandtour TomTom Edition. Im Vergleich zur Summe der Einzelausstattungen sparen Kunden bis zu 930 Euro beim Kauf des geräumigen Kombis. Herausragendes Merkmal ist das integrierte Navigationssystem Carminat TomTom 2.0 Live mit Internet-Verbindung. Dazu kommen weitere Features, die das ab 18.340 Euro erhältliche Sondermodell weiter aufwerten.


Das fest eingebaute Carminat TomTom 2.0 Live bietet modernste Navigationsunterstützung für den Fahrer. Der zentral in der Armaturentafel integrierte 5.8-Zoll-Farbbildschirm ermöglicht eine präzise, bei allen Lichtverhältnissen gut ablesbare Routendarstellung. Dank des SD-Slots lassen sich darüber hinaus aktuelle Navigationsdaten schnell und unkompliziert herunterladen.

Das Gerät wertet aktuelle Verkehrsdaten nahezu in Echtzeit aus und bezieht diese direkt in die Streckenkalkulation ein. Darüber hinaus verfügt die Navigationseinheit über eine mobile Internet?BADVerbindung, die per „Google Local Search“ beispielsweise den Zugriff auf die Wettervorhersage oder Adressverzeichnisse ermöglicht.

Gefundene Einträge lassen sich direkt in die Routenplanung integrieren. Möglich machen dies die Live-Services, die den Kunden der TomTom Edition drei Monate lang kostenlos zur Verfügung stehen. Anschließend können Kunden die Leistungen über die Applikation „TomTom Home“ abonnieren.

Der Renault Mégane Grandtour TomTom Edition besitzt über die Merkmale der Version „Expression“ hinaus beheizbare Vordersitze und den Tempopiloten mit Geschwindigkeitsbegrenzer serienmäßig an Bord. Zu den äußeren Kennzeichen gehören exklusive 16-Zoll-Design-Räder sowie Außenspiegel und Türgriffe in Schwarz.

Die Preise für das Sondermodell beginnen bei 18.340 Euro. Dafür muss man sich dann allerdings mit dem kleinen, aber sparsamen Benziner 1.6 16V 100 mit 100 PS zufrieden geben; dieser Motor wird normalerweise gar nicht für den Kombi angeboten, der Kunde bezahlt aber noch weniger Geld. Das Aggregat glänzt im Fünftürer mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,8 Litern pro 100 Kilometer und einer Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Beim Grandtour dürften diese Werte nahezu identisch sein.

Wer 1.050 Euro drauflegt, erhält für 19.390 Euro als Motor den 1.6 16V 110. Die 110 PS sind im Grandtour gut für 190 km/h. Den durchschnittlichen Verbrauch gibt Renault mit 6,9 Litern je 100 Kilometer an, was einem CO2-Ausstoß von 159 g/km entspricht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Renault-News
Der Renault Laguna dCi 110 verbraucht im Mittel nur 4,2 Liter Diesel je 100 Kilometer.

Renault Laguna: Neue Motoren - Sparsamster Diesel …

Mit einem Kraftstoffkonsum von nur 4,2 Litern Diesel je 100 Kilometer im Mittel dürfte der Renault Laguna derzeit das verbrauchsgünstigste Modell der Mittelklasse sein. So effizient unterwegs soll mit einer …

Renault Twingo: Durch Facelift noch pfiffiger

Renault setzte sich zum Ziel, den fröhlichen, lebendigen und geselligen Charakter des Twingos zu stärken. Damit markiert der geliftete Twingo als erstes Serienfahrzeug die neue Design-Identität von Renault. …

Renault-Samsung bringt den neuen SM7 mit viel Luxus für kleines Geld auf den Markt.

Renault-Samsung SM7: Große Luxus-Limousine für kleines Geld

Renault-Samsung bringt den neuen SM7, das Flaggschiff der Südkoreaner, mit viel Luxus für kleines Geld auf den Markt. Damit löst der neue SM7, der jetzt durch eine coupéartige Dachlinie besticht, den …

RENM aus Australien verpasst dem Renault Mégane RS satte 310 PS.

RENM Renault Mégane RS250 Black Edition: Pechschwarz …

Wenn Europäer etwas wirklich Scharfes auftischen, legen tollkühne Australier ungerührt weitere Würze nach. Beispiel RENM: Der Tuner puschte die ohnehin rassige Rennsemmel Renault Megané RS weiter auf. …

Der Renault Twingo wird als erstes Serienmodell das neue Markengesicht der Franzosen erhalten.

Renault Twingo: Erste Facelift-Bilder zeigen das …

Die jüngsten Studien deuteten bereits auf das neue Markengesicht von Renault hin. Der kleine Twingo wird als erstes Serienmodell den neuen Look im Rahmen einer umfassenden Modellpflege erhalten, wie erste …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo