SACS - Abarth 695 Tributo Ferrari: Das Traum-Dinghi für Wassersportler

, 27.07.2011


Der kleine Fiat 500 Abarth wirbelt über die Straße und begeistert mit seiner Agilität als 180 PS starker Abarth 695 Tributo Ferrari nebst der Würze von Ferrari. Diese imposanten Charakterzüge wurden nun auf das Wasser übertragen: Aus einer Zusammenarbeit der exklusiven Werft SACS, des international führenden Herstellers von Beibooten und Dinghis, und Abarth entstammt das Tenderboot „SACS - Abarth 695 Tributo Ferrari".


Das brandneue Modell in außergewöhnlichem Design interpretiert den Traum vom Motorboot-Sport neu: Der Charakter unverwechselbar sportlicher Automobile und das hohe Qualitätsniveau von SACS ließen ein Boot in einer limitierten Auflage von 199 Exemplaren entstehen, das vom Nimbus der Marke Abarth inspiriert wurde.

Das Boot ist in den verschiedenen Farben des „Abarth 695 Tributo Ferrari" erhältlich: Rosso Corsa (Sportwagen-Rot), Giallo Modena (Modena-Gelb), Blu Abu Dhabi (Abu-Dhabi-Blau) und Grigio Titanio (Titan-Grau). Das Tenderboot „SACS - Abarth 695 Tributo Ferrari“ ist perfekt für rasche Transfers vom Schiff an Land wie auch für Entdeckungsreisen in die Schönheit versteckter Buchten und kleinster Häfen geeignet. So bietet es sich an für Eigentümer größerer Yachten, die auch bei Kurztrips nicht auf Sportlichkeit und Design verzichten wollen.

Der Rumpf - auf dem Foto im typischen „Rosso Corsa" zu sehen - wird an den Flanken durch das Logo „Abarth Tributo Ferrari“ geziert. Die Steuerkonsole ist mit zum Rumpf passenden Paneelen im Carbon-Look verkleidet, während sich die Sitze durch die charakteristischen roten Nähte von Abarth auszeichnen.

Das Tenderboot wird mit einer handgearbeiteten Tasche „SACS Mare Abarth" aus der berühmten Ledermanufaktur Tramontano in Neapel geliefert, die perfekt auf das Produkt abgestimmt ist - ein weiteres hundertprozentig italienisches Produkt und exklusiv für die Eigentümer des „SACS - Abarth 695 Tributo Ferrari“ entworfen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Ferrari-News
Wie sieht der Ferrari von Morgen aus? Gewinner: der Ferrari Eternità von Studenten aus Südkorea.

Ferrari World Design Contest: Der Ferrari von Morgen …

Wie sieht der Ferrari von Morgen aus? Diese Frage stellte Ferrari nicht seinem traditionellen Hof-Designer Pininfarina, sondern veranstaltete dazu den „Ferrari World Design Contest“ - einen …

Anderson verwandelt Ferrari F430 Spider in den Scuderia.

Anderson verwandelt Ferrari F430 Spider in Power-Scuderia

Pure Dynamik bietet der Ferrari 430 Scuderia Spider 16M: Der Motor erstarkt, die Aerodynamik geschärft und das Gewicht signifikant reduziert, gab es von der agilen Leichtbauversion allerdings nur 499 …

Peter Kalikow aus den USA ließ sich von Ferrari ein Unikat bauen, den Ferrari Superamerica 45.

Ferrari Superamerica 45 - Ami lässt sich Unikat bauen

In der exklusiven Welt der Ferrari-Sammler blüht wieder ein Trend auf: die Anfertigung einmaliger, maßgeschneiderter Versionen. Das neueste Exemplar, den Ferrari Superamerica 45, bauten die Italiener für den …

Anderson verwandelt den Ferrari 458 Italia in einen bedrohlichen Jäger.

Anderson Ferrari 458 Black Carbon Edition: Der Jäger …

Ein Ferrari zeiht zweifellos die Blicke auf sich und bereitet dem glücklichen Fahrer viel Freude - insbesondere, wenn es sich um den Ferrari 458 Italia handelt, der durch kompromisslose Power und ein im …

Mansory entwarf auf Basis des Ferrari 458 Italia einen heißblütigen Italiener.

Mansory Siracusa Ferrari 458 Italia - Wenn das Blut …

Benannt nach der historischen Rennstrecke von Syracus auf Sizilien, entwarf Mansory auf Basis des Ferrari 458 Italia einen heißblütigen Italiener. Neben mehr Leistung und einer deutlich geschärften Optik …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den neuen Golf
VW Golf 8 Test 2020: Die ganze Wahrheit über den …
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes Elektroauto
Mazda MX-30: Der erste Check - Mazdas erstes …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat ihren Preis
Audi RS Q3 2020 Test: Brutale Performance hat …
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach zu bedienen
VW Golf 8: Voll mit neuer Technik - und einfach …
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste Ausbaustufe
Cupra Ateca Limited Edition Test: Die neueste …
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind enthüllt
World Car of the Year 2020: Die Top 3 sind …
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im Live-Stream
Autosalon Genf 2020: Die Auto-Neuheiten im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo