Seat Alhambra 2015: Facelift mit dicken Preisvorteilen

, 11.05.2015


Neuer Rekord: Im vergangenen Jahr verkaufte sich der Seat Alhambra so gut wie nie zuvor. Das hielt Seat nicht davon ab, den durchgestylten Familien-Van mit neuen Design- und Technikhighlights sowie der anspruchsvollen Ausstattungslinie „Style Plus“ weiter aufzupeppen. Die Markteinführung erfolgt im Sommer 2015.


Sportliche Erscheinung mit feinen Änderungen

Die breiten und gestreckten Proportionen, die klaren Linien und die betonten Radläufe des Seat Alhambras, der wie der nahezu baugleiche VW Sharan ein Facelift erhält, tragen zur kraftvollen Präsenz und für einen Van sportlichen Erscheinung bei. Daher nahmen die Spanier nur behutsame Änderungen vor und statten fortan alle Ausstattungsvarianten an den Heckleuchten mit LED-Technologie aus. Die 16 Zoll großen Leichtmetallfelgen für die Versionen „Reference“ und „Style“ erhalten ebenfalls ein neues Design.

Innenraum: Neueste Infotainment-Systeme und die 10-Minuten-Massage

Neueste Technologie findet sich jetzt im Cockpit. Neben einer einfachen und intuitiven Bedienung, zeichnet sich das neue Navigationssystem durch schnelle Prozessoren für einen zügigen Start und eine schnelle Routenberechnung aus. Alle Systeme verfügen über Touchscreens und hochauflösende Displays. CD-Player mit MP3 Funktion und SD-Karten-Zugang sind serienmäßig verbaut. Ab der Ausstattungsvariante „Style“ kommen eine Bluetooth-Funktion und ein USB-Anschluss hinzu. Die neueste Connectivity-Software ermöglicht zudem die Verbindung des Smartphones mit dem Fahrzeug.

Langstreckenkomfort auf besonderem Niveau bietet die neue Massagefunktion für den Fahrersitz. Über einen Taster aktiviert, bewegt sich die Lendenwirbelstütze für die Massage 10 Minuten lang mit massierenden Bewegungen. Darüber hinaus schmücken neue Designs die Sitzbezüge aus Stoff. Bei der Ausstattungslinie „Style“ lassen wahlweise eine beige, graue oder schwarze Ausführung den Innenraum noch hochwertiger erscheinen.

Komplett neue Motoren: Noch stärker und noch sparsamer

Die kraftvollen und effizienten Benzin- und Diesel-Motoren des Seat Alhambras erneuern die Macher komplett. So agieren die Triebwerke weitaus sparsamer und erfüllen allesamt die Euro-6-Abgasnorm. Die zwei TSI-Motoren (Benziner) leisten 150 PS und 220 PS. Die Leistung des stärksten Benzinmotors stieg somit um 20 PS.


Die TDI-Dieselmotoren werden wie bisher in drei Leistungsstufen angeboten, beginnend mit 115 PS über 150 PS (plus 10 PS) bis hin zu 184 PS (plus 7 PS). Bis auf den 115 PS starken TDI lassen sich alle Aggregate mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe kombinieren, das jetzt über einen Segelmodus verfügt. Hierbei wird beim Gaswegnehmen ausgekuppelt, was eine signifikante Kraftstoffersparnis ermöglicht. Nähere Daten gab Seat noch nicht bekannt.

Mehr Komfort durch neue Technik

Für Seat spielt neben dem Komfort die Sicherheit eine essentielle Rolle. So verfügt der Alhambra jetzt serienmäßig über eine Multikollisionsbremse (leitet nach einer Kollision automatisch eine Abbremsung ein) sowie die Auto-Hold-Funktion für automatische Bremsvorgänge in Notsituationen. Neu im Angebot befindet sich der Totwinkel-Assistent: Zwei Radarsysteme im Heck warnen den Fahrer vor Gefahren im Bereich 50 Meter hinter und im toten Winkel neben dem Fahrzeug.

Seat Alhambra Style Plus: Neue Ausstattungslinie mit Preisvorteil

Die Ausstattungslinie „Style“ bekommt ein beachtliches Upgrade: „Style Plus“ zeichnet sich durch eine umfangreiche und sportliche Ausstattung aus. Diese baut zwar auf der “Style“-Linie auf, unterscheidet sich jedoch gravierend bei inneren wie äußeren Ausstattungsmerkmalen. So gehören 17 Zoll große Leichtmetallräder, ein Sportfahrwerk, das Chrom-Paket, dunkel getönte Scheiben und Bi-Xenon Scheinwerfer zur Serienausstattung. Im Innerraum gibt es außerdem Sportsitze und schwarze Dekoreinlagen.

Der Seat Alhambra Style Plus ist mit dem 1.4 TSI-Motor bereits für 34.265 Euro erhältlich, was einen Aufpreis gegenüber der „Style“-Konzeption von 1.800 Euro bedeutet. Hierfür erhält der Kunde jedoch eine Mehrausstattung im Wert von 2.935 Euro, was einem Kundenvorteil von 1.135 Euro gegenüber der „Style“-Linie entspricht.


Noch mehr Preisvorteile: Seat Alhambra Crono und Crono Plus

Die Sondermodellstrategie des Alhambras führt Seat fort - jedoch in einem reduzierten und somit übersichtlicherem Umfang. So entfallen die bisherigen Sondermodelle „Sun“, „4Kids“ und „I-Tech“ und werden von den neuen Sondermodellen „Crono“ und „Crono Plus“ ersetzt.

Der Seat Alhambra Crono baut auf der „Style”-Linie auf und erhält als zusätzliche Ausstattung das Winter-Paket, eine Einparkhilfe vorne und hinten, getönte Scheiben, 17 Zoll große Leichtmetallräder, die Klimaanlage „Climatronic“ und das automatische Schließ- und Startsystem „Kessy“.

Auf der neuen Ausstattungslinie „Style Plus“ basiert der Seat Alhambra Crono Plus, der zusätzlich das Winter-Paket, eine Einparkhilfe vorne und hinten, die Klimaanlage „Climatronic“, Sitzbezüge in Alcantara und „Kessy“ bekommt.

Die beiden neuen Sondermodelle werden jeweils für einen Aufpreis von 505 Euro gegenüber der entsprechenden „Style“-Ausstattungslinie angeboten. Somit entstehen attraktive Kundenvorteile in Höhe von 2.500 Euro bei den „Crono“- und 2.700 Euro bei den „Crono Plus“-Modellen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Seat-News
Seat Sun: Jetzt zuschlagen! Bis zu 4.500 Euro Sonnenrabatt

Seat Sun: Jetzt zuschlagen! Bis zu 4.500 Euro Sonnenrabatt

Dicke Preisvorteile, umfangreiche Komfortausstattungen und dazu noch satte Rabatte: Seat legt zum Jahresbeginn mächtig vor und schont mit den neuen „Sun“-Sondermodellen für die Baureihen Mii, Ibiza, Toledo, …

JE Design Seat Leon ST FR 2.0 TDI Kombi

JE Design Seat Leon ST FR: Geschärfter Kombi mit Eilzuschlag

Er bietet den Platz eines ganz Großen und jetzt gibt es dazu die Extra-Sportlichkeit: Der Seat Leon ST FR begeistert junge Familien. Doch es geht noch mehr: JE Design verwandelt den Kombi mit dem Top-Diesel …

Seat Leon ST Cupra (Kombi )

Seat Leon ST Cupra: Schnelles Heißblut mit großem Gepäckraum

Jetzt wird es richtig heiß: Seat präsentiert mit dem neuen Leon ST Cupra einen echten Performance-Kombi, der es mit bis zu 280 PS und jeder Menge Platz richtig krachen lässt. Das scharfe Design weiß ebenso …

JE Design Seat Leon Cupra 5F Widebody

JE Design Seat Leon Cupra Widebody: 350 PS mit …

Richtig Vollgas gibt jetzt JE Design mit dem Seat Leon Cupra 5F. Bereits in der Serie ein echtes Heißblut, das mit 280 PS den VW Golf GTI blass aussehen lässt. Doch diese Power und die ins Gesicht …

JE Design Seat Leon SC FR 2.0 TDI (5F)

JE Design Seat Leon SC FR: Das ist Feuer für den …

Rassig und sportlich - das ist der Seat Leon SC FR bereits ab Werk. Doch es ist immer möglich, mit einem noch schärferen Look und einer satten Leistungssteigerung für noch mehr Race-Feeling zu sorgen. JE …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo