Seat Ibiza SC Trophy: Der kleine Vollblut-Sportler

, 19.06.2011


Die Lizenz zum Wettkampf auf den Rennpisten besitzt der neue Seat Ibiza SC Trophy. Für den Vortrieb des kleinen Renners sorgt das 180 PS starke Triebwerk aus dem Ibiza Cupra; das 7-Stufen-DSG-Getriebe wird wie beim Serienmodell am Lenkrad geschaltet. Ein exklusives Frontdesign verleiht dem Racer einen angriffslustigen Charakter, der durch das „Arrow Design“ mit seinen um den Kühlergrill herum angeordneten Lufteinlässen besonders aggressiv ausfällt. Am Heck sorgt ferner ein aufgesetzter Spoiler für den nötigen Anpressdruck in Kurven.


Die Performance-Daten des nur 1.063 Kilogramm schweren Seat Ibiza SC Tropy gaben die Spanier leider noch nicht bekannt. Zum Vergleich: Der serienmäßige Ibiza SC Cupra spurtet mit dem gleichen Motor und ebenfalls 180 PS in 7,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und beendet seinen Vortrieb bei 225 km/h. Es gibt allerdings einen wesentlichen Unterschied: Das Cup-Fahrzeug ist rund 200 Kilogramm leichter.

Um die Kräfte richtig kontrollieren zu können, kommt die Bremsanlage des Seat Leon Cupra zum Einsatz. So packen Scheiben mit einem Durchmesser von 345 Millimetern vorne und 288 Millimetern hinten richtig zu. Im Vergleich zum Serienmodell vergrößerte Seat den Radstand des Cup-Rennwagens um 13 Millimeter, die vordere Spur um 170 Millimeter und die hintere Spur um 29 Millimeter - Maßnahmen, die für eine erhöhte Standfestigkeit sorgen und gleichzeitig die Optik weiter hervorheben.

Zugleich ist das Cup-Auto 40 Millimeter tiefergelegt. Die Spur und der Sturz lassen sich individuell einstellen. Den Kontakt zum Asphalt halten beim Seat Ibiza SC Trophy 17 Zoll große Räder, die unter markant verbreiterten Radhäusern Platz finden. Für die hohen Querbeschleunigungskräfte im harten Renneinsatz, die das optimierte Fahrwerk ermöglicht, erhielt das Triebwerk außerdem eine modifizierte Ölwanne.

Ganz auf den Renneinsatz ausgerichtet, ist das Interieur. So gibt sich das Instrumentenbrett puristischer als in der Serie und informiert lediglich über die für einen Rundstreckenpiloten tatsächlich relevanten Daten.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Seat-News
Kraftvoll, maskulin und mit aufregenden Details versehen - das ist der Seat Leon FR.

Seat Leon FR: Neue Motoren für den heißen Spanier

Kraftvoll, maskulin und mit aufregenden Details versehen - das ist der Seat Leon FR. Zum Modelljahr 2012 vergrößern die Spanier die Motoren-Palette der „Formula Racing“-Generation (FR). Hintergrund: Die …

Seat Ibiza / Leon Edition Echte Liebe: Sondermodell zum BVB-Titelgewinn

Seat Ibiza / Leon Edition Echte Liebe: Sondermodell …

Borussia Dortmund ist Deutscher Fußballmeister 2011. Seat krönt die schwarzgelbe Meisterfeier mit der Edition „Echte Liebe“. Damit können die Fans auch auf der Straße zeigen, dass ihr Herz für die Borussia …

Einen kleinen Sport-Kombi schuf JE Design aus dem Seat Ibiza ST.

JE Design Seat Ibiza ST: Ein Mini-Kombi mit Feuer …

Einen kleinen Sport-Kombi schuf JE Design aus dem Seat Ibiza ST. So glänzt der Spanier, der immerhin 410 Liter für sportliches Gepäck bereithält, neben einer deutlich dynamischeren Optik durch eine …

Auf 500 Exemplare limitiert, legt Seat den Ibiza Rock am Ring mit einer sportlichen Ausstattung auf.

Seat Ibiza Rock am Ring: Eine Rockröhre mit …

Wenn es am Nürburgring in der Eifel im Juni 2011 auf den Bühnen rockt, ist Seat als Hauptsponsor mit von der Partie. Dazu legen die Spanier gleich eine automobile Sonderedition mit Kultpotential auf: den …

Seat Ibiza SC: Preisbrecher ab 9.990 Euro - Aber nur für 1000 Exemplare

Seat Ibiza SC: Preisbrecher ab 9.990 Euro - Aber nur …

Zum Frühlingsanfang bringt Seat ein preislich besonders attraktives Sondermodell heraus: Bereits ab 9.990 Euro bietet der Ibiza SC sportliches Design, hervorragende aktive und passive Sicherheit sowie …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo