Skoda Citigo Cool Edition: Cooles Sondermodell zum heißen Preis

, 30.08.2014


Mehr Klang und zahlreiche Extras zum heißen Preis - das bietet der neue Skoda Citigo Cool Edition, der bereits ab 9.990 Euro erhältlich ist. Das Sondermodell erweist sich als der perfekte Begleiter, um den Sommer und den Spätsommer in der Stadt noch unbeschwerter genießen zu können - und macht selbstverständlich auch in der kalten Jahreszeit eine richtig gute Figur.


Sommerlich hell präsentieren sich die 15 Zoll großen Leichtmetallfelgen „Auriga Weiß“, die weißen Außenspiegelkappen und der verchromte Kühlergrillrahmen. Das „Sound“-Logo an der B-Säule weist auf das hochwertige Ausstattungspaket hin. Im Innenraum vermitteln unter anderem das weiße Armaturentafel-Pad mit Fotohalter, ein neues Interieur mit weißen Sitzwangen sowie ein Dreispeichen-Lederlenkrad mit weißer Blende frisches Sommer-Feeling. Als angenehme Komfort-Features erweisen sich die elektrischen Fensterheber vorn und die Zentralverriegelung samt Funkfernbedienung.

Als serienmäßige Mehrausstattung sorgt darüber hinaus eine Klimaanlage für angenehme Temperaturen, während das Musiksystem „Funky“ samt digitalem Radioempfang DAB+ heiße Rhythmen in das Auto bringt. Ebenso an Bord: eine Anschlussvorbereitung für das portable Infotainment-System „Move&Fun“. Auf Wunsch ist - erstmals überhaupt im kleinsten Modell von Skoda - das Ausstattungspaket „Sound“ mit sechs Lautsprechern, Subwoofer und 300 Watt Leistung erhältlich.

Die umfassende Sicherheitsausstattung mit Fahrer- und Beifahrer- sowie Kopf-Thorax-Seitenairbags und zahlreichen elektronischen Assistenzsystemen wie das Antiblockiersystem ABS und die elektronische Stabilitätskontrolle ESC gehören ebenfalls zum serienmäßigen Lieferumfang.

Das Sondermodell ist als Drei- und Fünftürer mit allen Motor-Getriebe-Kombinationen erhältlich. Zur Wahl stehen die beiden 1.0-Liter-Benziner mit 60 PS und 75 PS - beide wahlweise mit dem 5-Gang-ASG (automatisiertes Schaltgetriebe) oder als besonders effiziente „Green tec“-Version erhältlich. Ohne das Ausstattungspaket Sound gibt es die Sonderedition auch mit Erdgasantrieb und 50 68 PS

Der 75-PS-Motor beschleunigt den City-Floh auf bis zu 171 km/h. In der besonders effizienten „Green tec“-Version hingegen begnügt sich die 60 PS starke Variante im Durchschnitt mit nur 4,1 Litern Benzin auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 95 g/km). Als ebenfalls sehr genügsam erweist sich der 75 PS starke Citigo MPI 1,0 Green tec mit einem kombinierten Verbrauch von 4,2 Litern auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 98 g/km).

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Fabia 2015

Skoda Fabia 2015: Neue Details - innere Größe wie …

Starke Emotionen weckt der neue Skoda Fabia, der im Herbst 2014 auf den Markt kommt. Jetzt gibt Skoda beeindruckende Details über den Innenraum preis. Die neue Fabia-Generation zeigt nicht nur optisch echte …

Skoda Fabia 2015

Skoda Fabia 2015: Starke Details - VW Polo muss sich …

Bereits mit Spannung erwartet und die Erwartungen übertroffen, zeigt sich der neue Skoda Fabia erstmals unverhüllt. Scharf und ausdrucksstark wie nie, verbindet der kleine Skoda jetzt die bewährte …

Skoda Octavia G-TEC

Skoda Octavia G-TEC: Für nur 8 Euro von Berlin nach Prag

Er gilt als ganz großer Sparmeister unter den Autos, doch jetzt musste er sich beweisen: der neue Skoda Octavia G-TEC. 110 PS stark, lässt sich der Octavia G-TEC mit Benzin sowie Erdgas betreiben und soll …

Skoda Fabia 2015: Der nächste Paukenschlag

Skoda Fabia 2015: Der nächste Paukenschlag

Skoda setzt die größte Modelloffensive seiner Unternehmensgeschichte fort und bringt im Herbst 2014 den komplett neu entwickelten Skoda Fabia auf den Markt; der Fabia Combi folgt 2015. Jetzt gibt es eine …

Skoda CitiJet

Skoda CitiJet: Da ist das freche Stadt-Cabrio

So frech und so sportlich erlebten wir den Skoda Citigo noch nicht. Als CitiJet zeigt der kleine Stadt-Flitzer jetzt seine dynamische Seite und verliert sogar sein Dach zur Steigerung des Fahrspaßes unter …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo