Skoda Citigo Monte Carlo: Heißer Rallye-Dress mit vielen Extras

, 13.05.2014


Es ist Zeit, die Städte richtig aufzumischen. Dazu warf sich der neue Skoda Citigo Monte Carlo in einen heißen Rallye-Dress und erhielt dazu zahlreiche sportliche Ausstattungsdetails. Auffälligste Merkmale: das tiefergelegte Sportfahrwerk, Front- und Heckspoiler sowie das aus dem Motorsport entlehnte Styling mit schwarzen Akzenten. Die Preise für den Skoda Citigo Monte Carlo beginnen bei 11.490 Euro - und das mit einem satten Preisvorteil von 1.490 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.


Mit dem Citigo Monte Carlo erfüllt Skoda den Wunsch jener Kunden, die sich speziell in den kleineren Fahrzeugklassen ein dynamischer ausgerichtetes Design wünschen, ohne deswegen zu einer besonders kraftvollen Modellvariante greifen zu müssen. Mit dieser Ausrichtung entspricht der Skoda Citigo Monte Carlo ganz dem Geist des namensgebenden Rallye-Klassikers: Auch bei dieser legendären Veranstaltung setzten sich immer wieder kleinere Fahrzeuge gegen deutlich leistungsstärkere Modelle durch.

Vorn fällt der modifizierte Frontspoiler mit integrierten Nebelscheinwerfern ins Auge. Ein schwarzer Dachkantenspoiler und eine Heckschürze mit integriertem Diffusor nehmen derweil das dynamische Motorsport-Motiv gekonnt am Heck auf. Schwarz führte Skoda den Kühlergrillrahmen und die Außenspiegelgehäuse aus, während die Heckscheibe und die hintere Sunset-Seitenscheiben dunkel getönt sind.

Eine mit der jeweiligen Lackfarbe kontrastierende Folienbeklebung an Türen und Heck spielt auf die berühmte karierte Flagge an, die Rennsiegern im Ziel gezeigt wird. Als Außenlackierungen stehen die „Candy-Weiß“, „Brillant-Silber-Metallic“, „Deep-Black“ und die Sonderfarbe „Tornado-Rot-Perleffekt“ zur Wahl.


Das Wechselspiel aus offensiver Grundfarbe und markant abgesetzten Details prägt ebenfalls den Innenraum. So erhalten die roten Sitzbezüge in „Monte Carlo-Rot“ zum Beispiel Mittelbahnen und Sitzwangen in kontrastierendem Dunkelgrau. Rote Ziernähte veredeln den Lederbezug des Dreispeichen-Sportlenkrades sowie den Handbrems- und den Schalthebel. Die schwarze Armaturentafel mit Chrom-Design für die Radio- und die Lüftungsumrandungen sowie die Textilfußmatten mit roten Ziernähten runden den attraktiven Rallye-Look ab.

Skoda bietet für das neue Sondermodell sämtliche Motoren der Citigo-Palette an. Der 1,0 Liter große MPI-Dreizylinder steht mit 60 PS und 75 PS zur Wahl. Letztere beschleunigt den City-Floh auf bis zu 171 km/h. In der besonders effizienten „Green tec“-Version hingegen begnügt sich die 60 PS starke Variante mit kombiniert nur 4,1 Litern Benzin auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 95 g/km). Als ebenfalls sehr genügsam erweist sich der 75 PS starke Citigo Monte Carlo MPI 1,0 Green tec mit einem kombinierten Verbrauch von 4,2 Litern auf 100 Kilometern (CO2-Ausstoß 98 g/km).

Das Sondermodell ist zudem als erdgasgetriebener Citigo 1,0 G-TEC erhältlich. Diese Version kommt ohne Tieferlegung aus. Bei einer Leistung von 68 PS verbraucht der Kleinwagen im Erdgasmodus kombiniert nur 2,9 kg/100 km. Damit erzielt er einen klimaschonenden CO2-Wert von 79 g/km. Bei einem aktuellen Tankstellenpreis von weniger als einem Euro pro Kilogramm stellt Erdgas aus Umwelt- und Kostensicht eine hochinteressante Antriebsoption dar.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Der Skoda CitiJet stellt ein dynamisches, expressives City-Cabrio der Skoda-Azubis dar.

Skoda CitiJet: Das Traumauto der Azubis wird gebaut

Ready, City, Go: Der kleine Skoda Citigo mischt die Städte auf. Doch das reichte Skoda nicht und ließ seine Auszubildenden ran, wie sie sich den Kleinen als ihr Traumauto vorstellen. Das Ergebnis: der …

Skoda Octavia G-TEC

Skoda Octavia G-TEC: Die neue Mega-Reichweite

Skoda-Fahrer lieben es, ohne Einbußen zu sparen. Das können sie bald mehr denn je im Skoda Octavia G-TEC: Das mit Abstand wichtigste Modell des tschechischen Autoherstellers geht ab Mai 2014 erstmals …

Skoda Yeti Adventure 2014

Skoda Yeti Adventure 2014: Starker Look mit dickem …

Das Abenteuer lauert überall - und dabei lässt sich jetzt sogar kräftig sparen. Wer sich im täglichen Verkehr jeder Herausforderung stellt, darf es sich mit dem neuen Skoda Yeti Adventure auf dem Weg dorthin …

Skoda Octavia L&K

Skoda Octavia L&K: Umdenken angesagt - jetzt …

Platz ohne Ende, moderne Volkswagen-Technik und Mittelklasse-Qualitäten zum bezahlbaren Preis eines Kompaktwagens - damit verbinden viele den Skoda Octavia, aber bislang nicht mit exklusiver Eleganz. Doch …

Skoda Rapid Drive

Skoda Rapid Drive: Kräftig gespart mit umfangreicher …

Jungen Käuferschichten bietet der Skoda Rapid bereits viel Auto zum bezahlbaren Preis. Jetzt gehen die Tschechen mit dem Skoda Rapid Drive einen beachtlichen Schritt weiter und locken mit einer umfangreichen …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo