Skoda Roomster Noire: Sport-Look mit dickem Preisvorteil

, 19.07.2013


Ein enormes Ladevolumen von bis zu 1.780 Litern und höchste Funktionalität zeichneten bislang den Skoda Roomster aus. Das bleibt, aber jetzt wird der Minivan bei der Spritztour mit Freunden oder beim Großeinkauf für die Familie zum tiefschwarzen Hingucker: Als Sonderedition „Noire“ fährt der Roomster ab sofort in einem besonders sportlichen Look und noch umfangreicher ausgestattet vor. Das 86 PS starke Sondermodell kostet 17.890 Euro und bietet dabei sogar einen Preisvorteil von über 2.050 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.


Die Sonderedition wartet mit einer umfangreichen Serienausstattung und markanten, schwarzen Designelementen auf. Damit erfüllt das Raumwunder von Skoda Designanspruch, Platzangebot und Kostenbewusstsein gleichermaßen. Basierend auf der Ausstattungslinie „Ambition“, ist der Skoda Roomster Noire auf maximal 750 Einheiten limitiert.

Für einen starken Auftritt sorgen die sportlich gezeichnete Frontschürze, die dem Minivan zu einem fast angriffslustigen Look verhilft, die 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen „Trinity-Anthrazit“ und eine glänzend schwarz folierte B-Säule. Schwarz sind auch der Kühlergrillrahmen, die Außenspiegel sowie die Einfassungen der Haupt- und Nebelscheinwerfer. Dunkel getönt zeigen sich derweil die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben.

Der dynamische Eindruck setzt sich im Innenraum konsequent fort. Sportsitze, ein Drei-Speichen-Lederlenkrad und eine Edelstahl-Pedalerie gehören zum Serienumfang. Ebenfalls ab Werk gibt es unter anderem beheizbare Vordersitze, Parksensoren hinten, die Klimaanlage „Climatronic“, elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie das Musiksystem „Swing“ mit MP3-fähigem CD-Player und einem Line-In- Audioanschluss für externe Geräte.

Für den Vortrieb der Sonderedition sorgt der 1,2 Liter große TSI-Benziner mit 86 PS, der beim Skoda Roomster eine Spitze von 172 km/h erreicht und im Durchschnitt nur 5,7 Liter auf 100 Kilometern verbraucht, was einem CO2-Ausstoß von 134 g/km entspricht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Octavia RS 2013

Skoda Octavia RS 2013: Stärker, schneller und so …

Skoda sorgt mit dem neuen Octavia RS für Feuer in der Hütte: Nie zuvor war ein Octavia RS ab Werk stärker, schneller und zugleich effizienter, um für eine neue Form der Sportlichkeit zu sorgen. Dazu kommen …

Skoda Octavia Combi 4x4 (2013)

Skoda Octavia Combi 4x4 2013: Mit der Kraft auf allen Vieren

Er gilt als Raumriese in der Kompaktklasse: der neue Skoda Octavia Combi. Jetzt folgt die nächste Stufe des Modellfeuerwerkes mit dem Skoda Octavia Combi 4x4, der die hervorragenden Fahr- und …

Skoda Rapid Sport Concept

Skoda Rapid Sport Concept: Wenn ein Biedermann …

Wie sportlich ein solides Raumwunder für Sparfüchse auftreten kann, zeigt Skoda mit dem neuen Rapid Sport Concept. Entstanden ist ein Fahrzeug, das echte Dynamik ausstrahlt. Der in den Metallicfarben …

Skoda Octavia Combi 2013

Skoda Octavia Combi 2013: Der neue Raumriese in der …

Deutschland ist Kombiland - da darf vom neuen Skoda Octavia nicht der Combi (Skoda nennt ihn nicht Kombi) fehlen, der die Modelloffensive der Tschechen mit Volkswagen-Technik zum attraktiven Preis fortsetzt. …

Skoda Superb Facelift 2013 Limousine und Combi

Skoda Superb Facelift 2013: Das Flaggschiff wird …

Skoda gibt mächtig Gas und präsentiert nach dem neuen Rapid und der neuen Generation des Octavias jetzt den aufgefrischten Superb. Die umfangreiche Modellpflege des Flaggschiffes resultiert in einem …

AUCH INTERESSANT
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

AUTO-SPECIAL

BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge

Es ist die beeindruckende Kombination aus großer Reichweite, langer Lebenszeit, geringen Abmessungen und hoher Sicherheit, welche die Blade-Batterie von BYD so einzigartig macht. Die BYD …


TOP ARTIKEL
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
BYD Blade-Batterie: Das Geheimnis der Blade-Klinge
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - das ist neu
Cupra Formentor Facelift 2024: Der erste Check - …
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter 20.000 Euro
Dacia Duster 2024 Test: Der Neue für unter …
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem Mini-Verbrauch
Mazda2 Hybrid 2024 Test: Der Kleine mit dem …
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo