Skoda VisionC: Jetzt fährt Skoda ganz große Geschütze auf

, 03.03.2014


Expressiv, dynamisch und emotional: Skoda greift mit dem VisionC erstmals ein fünftüriges Coupé als Karosserieform auf. Die attraktive Formensprache der Studie leitet den nächsten Evolutionsschritt des Skoda-Designs ein und dürfte die nächste Superb-Generation zieren. Noch schöner wäre es, das fünftürige Coupé als eigene Modellreihe auf der Straße zu sehen, die jedoch nicht vor 2016 zu erwarten sein dürfte - ein modern attraktiv designter Konkurrent zum Volkswagen CC, der seine Karriere als Passat CC begann, wäre es definitiv. Seine Weltpremiere feiert der Skoda VisionC auf dem Genfer Automobilsalon (06.03.2014 - 16.03.2014).


Besondere Wirkung erzeugt beim Skoda VisionC das Wechselspiel von weichen, leicht konturierten, konkaven und konvexen Flächen sowie scharfen, präzisen Linien. Die Flächen und Proportionen überzeugen durch eine klare Anordnung und ein prägnantes Licht-Schatten-Spiel.

Die Front zeichneten die Designer selbstbewusst und dynamisch. Durch die als Dreiecke ausgeführten Front- und Nebelscheinwerfer, den breiten Kühlergrill, den großen unteren Lufteinlass und die konturierte Motorhaube wirkt der Skoda VisionC angriffslustig und angenehm aggressiv.

In der Seitenansicht fallen die ausgestellten Radhäuser auf, die große Felgen mit einem markanten Design optimal ausfüllen. Dabei nehmen die Felgen das Design mit den Dreiecken gleichermaßen auf, während eine prägnante Sicke den skulpturalen Charakter weiter hervorhebt. Elegant und flach zieht sich die Dachlinie bis ins Heck, das durch kraftvolle Proportionen und scharf gezeichnete Rückleuchten auffällt, die erneut das Design der Dreiecke aufnehmen.

Der Skoda VisionC bietet viel Platz für vier Personen und ihr Gepäck. Typisch für Skoda ist die große Heckklappe, die optisch mit dem radikalen Abschluss überraschende Akzente setzt und wie beim BMW 4er Gran Coupé weit nach oben schwingt, um ein stattliches Ladevolumen preiszugeben.

Unter der Haube des Skoda VisionC arbeitet ein bivalent auf Erdgas und Benzin ausgelegter 1,4-Liter-Turbomotor mit 81 kW/110 PS. Im Erdgas-Modus konsumiert das Fahrzeug lediglich 3,4 Kilogramm oder 5,1 m³ Erdgas auf 100 Kilometern, was einem CO2-Ausstoß von nur 91 g/km entspricht. Damit zeigt Skoda, dass auch attraktive Mittelklasse-Fahrzeuge mit konventioneller Antriebstechnik bereits heute die anspruchsvollen CO2-Werte der „EU 2020“-Norm erfüllen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Skoda-News
Skoda Octavia Scout 2014

Skoda Octavia Scout 2014: Der Kombi für das Grobe

Es braucht nicht immer ein SUV zu sein: Skoda schickt den aktuellen Octavia Combi als Scout-Version ins Gelände. Dabei handelt es sich nicht um einen Softie; denn der Skoda Octavia Scout weiß neben der …

OK-Chiptuning Skoda Superb Combi

OK-Chiptuning Skoda Superb Combi: Mehr Power mit …

Premium-Qualität zum günstigen Preis und viel Platz - mit diesen Attributen überzeugt der Skoda Superb Combi. Doch es kann nicht schaden, dem stärksten und gleichsam sparsamen Diesel nochmals deutlich mehr …

Skoda Superb Combi mit Outdoor-Paket

Skoda Superb Combi: Neues Outdoor-Paket für Draufgänger

Wie ein Draufgänger wirft sich der Skoda Superb Combi mit einem neuen Outdoor-Paket in Schale, um vor allen Dingen im Großstadtdschungel markante Akzente zu setzen und sich ins leichte Gelände abseits …

Skoda Octavia GreenLine 2014

Skoda Octavia GreenLine: Jetzt nur noch 3,2 Liter Verbrauch

Platz ohne Ende und Mittelklasse-Qualitäten zum bezahlbaren Preis - das ist der Skoda Octavia. Doch jetzt legen die Tschechen noch einmal richtig nach: der neue Skoda Octavia GreenLine verbraucht im …

Der Skoda Fabia Combi GreenLIne durchquerte Deutschland für weniger als 40 Euro.

Skoda Fabia Combi: Quer durch Deutschland für …

Für nur 37,89 Euro von List auf Sylt bis ins 1.010 Kilometer entfernte Oberstdorf in den bayerischen Alpen: Verbrauchsrekordfahrer Gerhard Plattner gelang dieses Kunststück mit einem serienmäßigen Skoda …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo