Startech Range Rover: Elegante Coolness für den Luxus-Offroader

, 03.12.2010


Der Range Rover setzt mit dem Modelljahr 2011 seine erfolgreiche Karriere in überarbeiteter Form fort. Für Besitzer des britischen Luxus-SUV, die sich maximale Individualität wünschen, bietet Startech ein umfangreiches Angebot. Ob Range Rover oder Range Rover Sport mit bis zu 510 PS - Startech entwickelte für beide Karosserievarianten sportlich-elegant gestylte Aerodynamik-Komponenten und ein höchst exklusiv veredeltes Interieur.


Die charaktervollen Frontelemente verleihen dem Allradauto ein markanteres, dynamischeres Gesicht. Bei hohem Tempo wird außerdem der Auftrieb an der Vorderachse reduziert. Ein deutliches Plus an aktiver Sicherheit schaffen die LED-Tagfahrleuchten. Die Designsprache von Startech setzt sich bei den auf das jeweilige Modell abgestimmten Heckelementen konsequent fort.

Die meisten Range Rover-Modelle sind mit einer Anhängerkupplung ausgerüstet, die von der neuen Heckschürze formschön abgedeckt wird. Eine integrierte Klappe, die sich mit einem Handgriff abnehmen und wieder ansetzen lässt, erlaubt das blitzschnelle Anbringen und Entfernen der abnehmbaren Zugvorrichtung. Ein weiteres Feature stellen die in die Linienführung des Karosserieteils eingearbeiteten Auspuffblenden dar, die mit dem Serienabgassystem verbunden sind.

Einen wesentlichen Anteil an der Optik der Startech-Versionen des gelifteten Range Rovers besitzen die „Monostar IV“-Leichtmetallräder in 22 Zoll Durchmesser. Das 5-Speichen-Design besticht mit einer Kombination aus anthrazitfarbenen und polierten Flächen. Die 10 x 22 Zoll großen Räder werden rundum mit Hochleistungsreifen im Format 295/35 R 22 gefahren.

Auch den Innenraum setzte Startech in Szene. Ein ergonomisch geformtes Sportlenkrad, das in verschiedenen Material- und Farbkombinationen erhältlich ist, gehört genauso zum Angebot wie exklusive Accessoires in Form von Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem Startech-Logo, hochwertigen Fußbodenschonern mit farblich abgestimmter Ledereinfassung und Aluminiumpedalen.

 

Als Ergänzung zur serienmäßigen Lederausstattung des Range Rovers gibt es in allen Serienlederfarben Türinnenteile für die Verkleidungen der vorderen und hinteren Türen. Spezielle Keder in Kontrastfarbe sorgen für eine besonders individuelle Optik.


Weitergehende Wünsche werden in der hauseigenen Sattlerei erfüllt, wie zum Beispiel Komplettausstattungen in allen erdenklichen Farben, Materialien und Polsterdesigns, die auf Wunsch auch den Dachhimmel einschließen. Auf Wunsch offeriert Startech ebenfalls exklusive Edelhölzer, bei denen Startech durch innovative Bleich- und Beiztechniken exakt passende oder interessant kontrastierende Farbtöne mit verschiedenen Oberflächenveredelungen realisieren kann.

Auch bei den Edelhölzern ist die Auswahl praktisch grenzenlos: Die Palette reicht von einem Upgrade für die serienmäßige Holzausstattung mit einer aus farblich abgestimmtem Edelholz angefertigten Blende für die Mittelkonsole bis zu kompletten Ausstattungen in jeder gewünschten Holzmaserung oder echtem Carbon. Die gleiche Vielfalt gibt es ebenso für die elektrisch ausfahrbaren Startech-Tische im Fond, die sich alternativ mit Leder beziehen lassen.

Auf Kundenwunsch verwandelt Startech alle Range Rover Modelle in ein exklusives rollendes Büro oder eine Multimedia-Lounge mit modernster Kommunikationstechnologie.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

03.12.2010

Sieht klasse aus, insbesondere die Heckansicht mit den schwarzen Felgen und schwarzen Endrohren. Auch das Interieur mit den Edelhölzern gefällt mir sehr gut :applaus:

03.12.2010

Ist okay. Startech war schon immer dezenter als seine Konkurrenten, was mir sehr gefällt.

05.12.2010

sieht sehr edel aus, wo bleibt die Leistungssteigerung?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Land Rover-News
Von der Marina ins schwere Gelände: Die neue Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition.

Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition: …

Von der Marina ins schwere Gelände: Die neue Startech Land Rover Defender 90 Yachting Edition macht im Yachthafen eine genauso gute Figur wie auf den Prachtboulevards oder bei Offroad-Ausflügen. Lackiert in …

Arden AR6 Stronger: Range Rover Sport wird zum breiten Edel-Kraftprotz

Arden AR6 Stronger: Range Rover Sport wird zum …

Kraftvoll und wohlproportioniert gibt sich der dynamische Range Rover Sport. Um den mächtigen Luxus-Offroader richtig unter Hochspannung zu setzen, entwickelte Arden eine Leistungssteigerung auf rund 585 PS …

Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Mansory Range Rover Sport: Der Edel-Brite im Luxus-Outfit

Der auf Leistung und Dynamik getrimmte Range Rover Sport ist ein echter Luxus-Offroader, der für viel Fahrspaß sorgt. Mansory nahm nun den Range Rover Sport unter seine Fittiche, um den erhabenen Briten …

Land Rover Freelander 2011: Frisches Design mit neuen Motoren

Land Rover Freelander 2011: Frisches Design mit …

Mit einem ganzen Bündel an Neuerungen stellt Land Rover den Freelander zum Modelljahr 2011 bereit. So glänzt der aufgefrischte Kompakt-SUV mit einem flott gelifteten Karosseriedesign, einem neuen, …

Range Rover Evoque: Der kleine Luxus-SUV für modernen Glanz

Range Rover Evoque: Der kleine Luxus-SUV für modernen Glanz

Offiziell feiert der neue Range Rover Evoque seine öffentliche Premiere erst auf dem Pariser Autosalon (02.10.2010 - 17.10.2010), bevor der Kompakt-SUV im Sommer 2011 auf den Markt kommt. Doch bei der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo