Subaru Advanced Tourer Concept: Nicht nur die Kanten sind scharf

, 18.01.2012


Mit einer aufsehenerregenden Kombi-Studie gewährt Subaru jetzt einen Ausblick auf die nähere Zukunft: Advanced Tourer Concept heißt das mit reichlich Ladevolumen praktische Fahrzeug, das gleichzeitig mit einem coupéhaften Design glänzt. Scharfe Kanten, muskulöse Proportionen und weitere Design-Elemente deuten an, wie es bei Subaru in nächster Zeit optisch weitergeht. Features wie ein neues CVT-Getriebe oder ein Allrad-Hybrid-System zeigen die technischen Perspektiven bei der japanischen Marke auf.


Mit der Formensprache des Advanced Tourer Concept könnte Subaru mutiger als bisher die technischen Qualitäten seiner Fahrzeuge nach außen hin signalisieren. Vor allem die kraftvolle Seitenlinie wirkt stark und dynamisch - ein Versprechen, das der Kombi als Serienversion dank aufgemotztem Turbo-Boxer, weiterentwickeltem Allradantrieb und Hybrid-System auch halten könnte.

Mit seinen Dimensionen bietet das Subaru Advanced Tourer Concept beste Voraussetzungen für reichlich Platz im Innenraum: 4,58 Meter Länge, 1,84 Meter Breite und 1,43 Meter Höhe ermöglichen unter anderem eine riesige ebene Ladefläche. Ein cleveres Innenraumkonzept mit platzsparend gestalteten Sitzen verschafft den Insassen großzügige Platzverhältnisse.

Holz- und Metalldekor werten den Innenraum auf, ein Glasdach über den gesamten Fahrgastraum hinweg bringt Helligkeit und verbessert das Raumgefühl. Auffallend am Cockpit: In der Mitte des Lenkrades bietet ein Monitor direkten Zugang zu Navigations-, TV- und Internet-Diensten.

Als Antrieb dient bei der Kombi-Studie ein neu entwickelter Direkteinspritzer-Turbo-Boxer-Motor. Nur 1,6 Liter Hubraum zeugen von konsequentem Downsizing, das trotz erhöhter Leistungs- und Drehmomentdaten weniger Verbrauch und Schadstoffemissionen bringen soll.


Auch in puncto Kraftübertragung ist das Datenblatt des Advanced Tourer Concept wie ein Blick in die Kristallkugel: Das weiterentwickelte, stufenlose Lineartronic-Automatikgetriebe (CVT) soll künftig das erste längs eingebaute, kettengetriebene CVT-Getriebe in einem Großserien-Allrad-Pkw sein. Vorteile: Die stufenlose Übersetzung und eine extrem weite Spreizung ermöglichen eine verbrauchsoptimierte und drehzahlschonende Kraftübertragung. Die Beschleunigung mit dem Lineartronic-CVT-Getriebe ohne Zugkraftunterbrechung soll außerordentlich komfortabel sein, verspricht Subaru.

Besonders verlockend wirkt das Allrad-Hybrid-System in Subarus Kombi-Studie, das die Macher speziell auf den markentypischen, symmetrischen Allradantrieb abstimmten. Um Gewicht zu sparen, kommt nur ein Elektromotor zum Einsatz, der beim Anfahren und bei geringem Tempo rein elektrisch alle vier Räder antreibt. Unter anderem beim Bremsen fungiert der Elektromotor wie ein Fahrrad-Dynamo als Generator und speist Strom in die Lithium-Ionen-Akkus zurück.

Beim Design des Showcars fällt schließlich auf, wie scharfkantig die Formensprache der nächsten Subarus sein wird. „Confidence in Motion“ heißt die Philosophie, die dahintersteckt. Vorne prangt ein hexagonaler Kühlergrill, den man auch von anderen Marken her kennt. Eine bullige Front mit zierlich gestalteten Scheinwerfern verstärkt die dynamische Optik zusätzlich.

Das gilt ebenfalls für die auffallend großen Räder, die aber möglicherweise noch eine Serienbau-Schrumpfung vor sich haben. In diesen und weiteren Punkten darf man gespannt sein, wie mutig der weltgrößte Hersteller von Allrad-Pkw sein coupéhaftes Advanced Tourer Concept bis zur Serie hin unverändert lassen wird.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Subaru-News
Subaru Impreza WRX STi S206 NBR Challenge

Subaru Impreza WRX STi S206: Sondermodell und …

Subaru legt jetzt exklusiv für den japanischen Markt eine verschärfte Version seines sportlichsten Modells auf: den Impreza WRX STi S206. Das Gejammere ist groß unter den weltweiten Impreza-Fans außerhalb …

Subaru BRZ: Der neue Leichtbau-Sportwagen für die pure Fahrfreude.

Subaru BRZ: Neuer Sportwagen für pure Fahrfreude

Das Warten hat ein Ende: Subaru bringt mit dem BRZ einen neuen Sportwagen auf den Markt, der im Sommer 2012 auch in Deutschland durchstarten soll. Zusammen mit Toyota entwickelt, soll der Subaru BRZ den …

Das XV Concept trägt eine neue, selbstbewusstere Art Subarus nach außen.

Subaru XV Concept: Eine neue Spielart des Crossovers

Als das Wort „Crossover“ noch gar nicht erfunden war, hat Subaru sie längst gebaut: Autos, die dank serienmäßigem Allradantrieb und einem in allen Details durchdachten Gesamtkonzept in jeder Situation …

Das neue Subaru Sportcoupé soll im Sommer 2012 das Erbe des legendären Subaru SVX antreten.

Subaru Sportcoupé 2012: Das legitime Erbe des Subaru SVX

Fans sportlicher Subarus müssen sich zwar in Geduld üben, doch das Ende des Wartens ist jetzt in Sicht: Das neue Subaru Sportcoupé soll im Sommer 2012 das legitime Erbe des legendären Subaru SVX antreten. …

Mit dem neuen Trezia trägt Subaru dem wachsenden Bedürfnis Europas nach kompakten Vans Rechnung.

Subaru Trezia: Ein Schatz unter den Minivans

Mit dem neuen Trezia trägt Subaru dem wachsenden Bedürfnis Europas nach kleineren und umweltverträglichen Fahrzeugen Rechnung. Die Kernaussage für dieses neue Produkt lautet „Compact-Van“. Trotz einer Länge …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo