Subaru Impreza XV: Neues Cross Vehicle kommt im Sommer 2010

, 03.04.2010

Der Subaru Impreza besitzt Kultstatus. Jetzt legen die Japaner eine Version im Offroad-Look auf und nennen sie Impreza XV - das Kürzel XV steht übrigens für „Cross Vehicle“. Die Nachfrage scheint vorhanden zu sein - auch die Konkurrenz von Volkswagen, Skoda und Co. beplanken ihre kompakten Modelle mit einer ausdrucksstarken Geländeoptik. Doch der Subaru Impreza XV besitzt einen entscheidenden Vorteil: Er tut nicht nur so, er besitzt auch einen permanenten Allradantrieb.


Der im Sommer 2010 auf den Markt kommende Impreza XV besticht durch ein prägnantes Gesicht, kurze Überhänge und eine flache Motorhaube mit großem Kühllufteinlass. Ein speziell gestylter Kühlergrill, geänderte Kotflügelverbreiterungen, die Dachreling und der Dachspoiler verleihen dem Impreza XV einen eigenständigen Crossover-Charakter. Dazu kommen an der Front, den Seiten und am Heck die obligatorischen mattschwarzen Leisten.

Für den Vortrieb des stets allradangetriebenen Subaru Impreza sorgt wahlweise ein 2,0 Liter großer Benziner oder Diesel mit Turboaufladung. Der Vierzylinder-Benziner 2.0R generiert 150 PS und ein maximales Drehmoment von 196 Nm bei 3.200 U/min. In Kombination mit einer manuellen 5-Gang-Schaltung beträgt die Höchstgeschwindigkeit 193 km/h bzw. mit einer 4-Stufen-Automatik 182 km/h.


Als Top-Modell fungiert der Subaru Imreza XV 2.0D (Diesel) mit einer 6-Gang-Handschaltung, der 150 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Nm zwischen 1.800 und 2.400 Touren generiert. Das reicht für eine Vmax von 205 km/h. Die Verbrauchswerte gab Subaru noch nicht bekannt. Klingt eigentlich nach Spaß abseits der Straße, doch die Bodenfreiheit beträgt leider nur 150 Millimeter im unbeladenen Zustand.

 

Das Interieur besticht durch eine umfangreiche Ausstattung. So gibt es vorne serienmäßig beheizbare Sportsitze mit integrierten Kopfstützen sowie ein Lederlenkrad und einen Schaltknauf mit Lederbezug.


Die Liste der bei der Standard-Version enthaltenen Komfort-Features ist lang. Exemplarisch gibt es eine Klimaautomatik, beheizbare Außenspiegel, Front- und Türscheibendefroster, Bordcomputer und einen Tempomaten. Für die Unterhaltung sorgt eine Audio-Anlage mit CD-Player und 10 Lautsprechern samt Fernbedienungsanlage am Lenkrad sowie USB-Anschluss und Bluetooth-Schnittstelle.


Als Anzeige Optionen offeriert Subaru bei der reichhaltigen Serienausstattung für den Impreza XV lediglich Lederpolster, Xenon-Scheinwerfer, ausfahrbare Scheinwerferwascher, ein elektrisches Glasschiebedach und abgedunkelte Scheiben im hinteren Bereich des Fahrzeugs.

6 Kommentare > Kommentar schreiben

03.04.2010

Von der Optik her gefällt mir der mal gar nicht ...

03.04.2010

Wow, Subaru hat es echt geschafft den so schönen Impreza zu verschandeln. Bravo! :applaus: Wirklich super.... Die Optik geht mal gar nicht. Da hat Subaru schon schönere Sachen rausgehauen.

03.04.2010

196 Nm sind für nen 2 Liter Diesel bissle wenig;)

03.04.2010

Ich finde den Wagen jetzt nicht so super toll aber viel interessanter finde ich die Motoren, wie sie im Text beschrieben sind. Ich bekomme es nicht ganz zusammen, warum wir ein normalen Motor haben, der 150 PS leistet und ein Topmodell mit gleichem Hubraum und ebenfalls 150 PS jedoch ganz plötzlich wesentlich mehr Drehmoment, mehr Gängen und einer nennenswert größeren Höchstgeschwindigkeit. Vielleicht wurde in dem Artikel ja ausversehen einmal Diesel mit Benzin vertauscht oder was ganz anderes ist verrutscht, andernfalls ist das doch ein sehr interessanter Subaru.

03.04.2010

Die 150 PS und 320 Nm stehen für den 2 Liter Diesel. Die 4 Gangautomatik scheint ihrer Zeit hinterher zu sein ;)

04.04.2010

Ich kennzeichnete es nun im Artikel etwas deutlicher, um die Verwechselungsgefahr zu bannen. Es gibt einen 2.0R (Benziner) und einen 2.0D (Diesel). Sowohl der Diesel als auch der Benziner sind Vierzylinder-Boxermotoren und beide besitzen 2,0 Liter Hubraum und auch beide 150 PS. [B]Subaru Impreza XV 2.0R (Benziner):[/B] Hubraum 1994 cm³ 150 PS 196 Nm bei 3200 U/min [B]Subaru Impreza XV 2.0D (Diesel) mit Turboaufladung:[/B] Hubraum 1996 cm³ 150 PS 350 Nm von 1800 bis 2400 U/min


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Subaru-News
Subaru Impreza WRX STI Carbon: Der Brutalo mit Gewichtssenkung

Subaru Impreza WRX STI Carbon: Der Brutalo mit …

Der Subaru Impreza WRX STI ist ein kompakter Straßen-Rennwagen, in den etliche Erfahrungen aus dem Rallye-Motorsport einflossen. Basierend auf diesem agilen Vertreter, präsentiert Subaru den …

Subaru Hybrid Tourer Concept: Die beflügelte Zukunft des großen Reisens

Subaru Hybrid Tourer Concept: Die beflügelte Zukunft …

Subaru zeigt mit dem Hybrid Tourer Concept einen neuen Ansatz für den Gran Turismo der Zukunft. Dieser Reisewagen soll Umweltfreundlichkeit, Fahrleistungen und Luxus auf hohem Niveau vereinen. Dabei kommen …

Subaru Legacy: Der Neue als Größter aller Zeiten

Subaru Legacy: Der Neue als Größter aller Zeiten

Subaru enthüllte die neue Legacy-Limousine auf der New York Auto Show (10.04.2009 - 19.04.2009), die in den USA als Modelljahr 2010 diesen Sommer auf den Markt kommen soll. Im Laufe der Modellevolution …

Subaru Legacy Concept: Spannender Ausblick auf die 5. Generation

Subaru Legacy Concept: Spannender Ausblick auf die …

Vor 20 Jahren kam der erste Subaru Legacy auf den Markt und stellt nach wie vor eines der Kernprodukte der japanischen Marke dar. Die Merkmale: Allradantrieb und Boxermotor. Mit dem Legacy Concept gibt …

Cobra Subaru Tribeca: Die exklusive Individualität im Detail

Cobra Subaru Tribeca: Die exklusive Individualität im Detail

Der Subaru Tribeca setzt seine Karriere mit einem Facelift fort. Für die Besitzer des japanischen Geländewagens, die sich Individualität bis ins Detail wünschen, bietet Cobra ein breit gefächertes …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo