TopCar Porsche Cayenne Vantage 2: Russische Power für den Sport-SUV

, 05.01.2011


Deutlich sportlicher wirkt die Linienführung des neuen Porsche Cayenne II (958). Gerade deswegen nahmen sich bereits die ersten Tuner den aufgefrischten SUV vor. TopCar aus Russland nennt seine Variante „Cayenne Vantage 2“. Um die Dynamik weiter zu stärken, verpasste TopCar dem Cayenne Turbo eine satte Leistungsspritze auf impulsive 760 PS.


Ganz in Schwarz stellt TopCar seinen Cayenne Vantage 2 vor – die wohl einzige Farbe, mit der man in Deutschland fast nie daneben liegt. Es ist Kohlefaser-Schwarz, um genau zu sein; denn alle Verkleidungsteile bestehen aus Kohlefaserlaminat oder kevlarverwebtem Kohlefaserlaminat. Diese Materialien sehen einerseits gut aus mit ihrer sichtbaren Faserstruktur unter dem Klarlack, andererseits wiegen sie bei dennoch hoher Festigkeit sehr wenig.

TopCar setzt auf eine neue, ausdrucksstarke Frontschürze mit LED-Tagfahrlichtern, eine modifizierte Motorhaube, verbreiterte Kotflügel und eine markante Heckpartie mit integriertem Diffusor, welche die Ausdrucksstärke des Cayennes weiter hervorheben. Den wichtigen Abtrieb bei hohen Geschwindigkeiten unterstützt außerdem ein Dachkantenspoiler von TopCar. Dazu gesellen sich neue Seitenschweller und Seitenspiegel mit LED-Blinkeinheiten.

Im sanften Kontrast zur schwarzen Lackierung der verbleibenden Verkleidungsteile strahlen die neuen sowie leichtgewichtigen Komponenten aus Carbon und Kevlar eine sportliche Eleganz aus. Was auch immer gut ankommt: Luftschlitze. Die Haube besitzt zwei lange Leisten, aus denen der Fahrtwind per Venturi-Effekt warme Abluft reißt.

Von der warmen Abluft gibt es ebenfalls mehr, da TopCar aus den serienmäßigen 500 PS des 4,8 Liter großen V8-Triebwerkes mächtige 760 PS holt. Die Performance-Daten gab TopCar leider nicht bekannt. Doch 760 PS dürften selbst ein Leichtbauhaus wie den Cayenne Turbo ordentlich voranschieben

Zur Leichtigkeit an den fahrwerkstechnisch relevanten ungefederten Massen tragen die Felgen aus geschmiedetem Alu in 21 Zoll und 23 Zoll bei. Schmiedefelgen erlauben bei gleicher Werkstückfestigkeit, weniger Material zu verwenden, da dieses durch den Schmiedeprozess an Zähigkeit gewinnt. Darüber hinaus anodisierten die Russen die Felgen in einem Farbton, der dem des Kohlefaserlaminates entspricht.

Für den Innenraum bietet TopCar handgearbeitete Lederoberflächen nach individueller Maßanfertigung an. Zusammengefasst: Mit Schwarz und Kohlefaser kann man optisch wenig falsch machen.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

09.01.2011

Gefällt mir komischerweise. Bin auf die Daten gespannt.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Sportlich wirkt der Panamera, doch die athletischen Akzente setzt der neue Bodykit von Caractère.

Caractère Porsche Panamera Turbo: Der Reise-Sportler …

Vier Türen, vier Sitze und jede Menge Power - der Porsche Panamera Turbo lädt mit seinem dynamischen Charakter zum Fahrspaß für vier Personen oder die ganze Familie ein. Sportlich wirkt der Panamera, doch …

Porsche: Neuer Supersportwagen - Streng geheim, trotzdem enthüllt

Porsche: Neuer Supersportwagen - Streng geheim, …

Porsche kommt richtig in Fahrt und steht vor der Enthüllung eines spektakulären Supersportwagens, der über dem 911er positioniert sein wird. Der Name des neuen Sportgerätes ist uns noch nicht bekannt. …

Hofele frischte den alten Porsche Boxster 986 mit einem neuen Look auf.

Hofele Porsche Boxster Speed GT: Neue Frische für den Alten

Der erste Porsche Boxster stellte einen Wendepunkt beim Zuffenhausener Sportwagen-Hersteller dar: agil wie seine großen Brüder und deutlich kostengünstiger, aber auch weniger durchzugsstark. Dann kam der …

Gemballa Porsche Cayenne Tornado 2011: Die stürmische Rückkehr.

Gemballa Porsche Cayenne Tornado 2011: Die …

Kühn und extrovertiert waren die Kreationen von Porsche-Tuner Uwe Gemballa, der tragisch starb. Jetzt ist Gemballa zurück - nicht als Person, sondern das Unternehmen, das nach dem Neustart im August 2010 …

Porsche Kalender 2011: Spannungsreiche Performance in Form und Farbe

Porsche Kalender 2011: Spannungsreiche Performance …

Ein außergewöhnliches Porsche-Erlebnis für das ganze Jahr bietet der neue Porsche-Kalender 2011. Unter dem Motto „Porsche Intelligent Performance“ zeigt das faszinierende Werk Monat für Monat das sportliche …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo