Torpedo Run 2008: Nur noch 8 Wochen bis zur Abfahrt

, 19.07.2010

Jetzt sind es nur noch 8 Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (12.09.2008 - 14.09.2008), bevor es von Ahaus, nördlich von Düsseldorf in Deutschland, über Paris, Lyon und spektakuläre Alpenpässe an die französische Mittelmeerküste geht. Das Grand Final feiern die Teilnehmer der automobilen Party an keinem geringeren Ort als St. Tropez, dem Inbegriff von purem Jet-Set-Tourimus mit dem größten Sandstrand der Côte d’Azur. Das Teilnehmerfeld füllt sich. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich allerdings jetzt anmelden, um seinen Platz unter http://www.torpedorun.de zu sichern.

Neue Herausforderungen und ausgewählte Events bereiten den Torpedo Runnern unvergessliche Stunden und eines ihrer besten Erlebnisse. Insgesamt 3 Tage stehen auf dem Programm, in denen die Teilnehmer in den besten Luxushotels übernachten, auf den Tagesetappen actionreiche Events erleben, Gourmet-Essen genießen und abends tolle Partys feiern werden. Der Torpedo Run lässt sich wahrlich als das Paradies für automobilen Lifestyle beschreiben.

Die Events und Locations zeichnen sich beim Torpedo Run durch eine besondere Exklusivität aus. Sogar das Sign-In findet an einer spektakulären Location statt: im Tobit.Elements. Dort können die Teilnehmer zu Flugzeugpiloten werden, um bei einer atemberaubenden Speed am eigenen Leib zu erfahren, was es heißt, am Steuerknüppel eines wendigen Flugzeugs zu sitzen. Dabei dreht sich die gesamte Kanzel Hals über Kopf mit - ein richtiger Adrenalinkick. Währenddessen parken die Autos sicher in einem Flugzeughangar, an dessen Decke ein echter Kampfjet hängt und die Sportwagen sowie Exoten der Teilnehmer „bewacht“.

Im Tobit.Elements steht außerdem eine packende Rallye-Simulation zur Verfügung: Dabei geht es rasant über Stock und Stein, was man im wahrsten Sinne des Wortes spürt. Und es gibt auch eine neue Attraktion: Wer die unendlichen Tiefen des Ozans erleben möchte, taucht derweil - vorbei an Haien - mit dem OceanRide in Neptuns Reich ab. Für Spaß und Unterhaltung in einer lockeren Atmosphäre ist bereits vor der Abfahrt gesorgt!

 

Beim Torpedo Run gibt es keine Geldpreise. Dafür erfahren die Teilnehmer etwas viel Größeres, was man mit Geld nicht kaufen kann: Ein außergewöhnliches Erlebnis, das man im ganzen Leben nicht vergessen wird. Es handelt sich beim Torpedo Run nicht um ein Autorennen. Aus diesem Grund erhielten die Organisatoren erneut schriftlich das offizielle Okay von Regierung und Verwaltung.

Insbesondere die Frankreich-Kenner sehen mit viel Vorfreude dem Torpedo Run entgegen, da dieser für Autoenthusiasten tolle Straßen und spannende Routen durch die Berge sowie tolle Städte für die Übernachtungen in Luxushotels und bestes Gourmet-Essen bietet. Dazu kommen, wie gewohnt, atemberaubende Events auf jeder Tagesetappe hinzu. Wer die Regionen an der Strecke noch nicht kennt, wird Frankreich als Autoenthusiast von einer ganz neuen Seite entdecken und vermutlich seinen Enkeln noch davon erzählen.

So international wie die Route, sind auch die Torpedo Runner. Der Torpedo Run findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal in Folge erfolgreich statt. Autoenthusiasten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Luxemburg, Italien, den Niederlanden, Belgien, Italien, Dänemark, Ungarn und sogar aus Taiwan können sich bereits als echte Torpedo Runner bezeichnen. Und genau dieses internationale Flair spiegelt sich auf der mobilen Party wider.

Wer entschlossen ist und etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte am Torpedo Run teilnehmen:

http://www.torpedorun.de/participation.html

72 Kommentare > Kommentar schreiben

28.04.2008

Das Programm klingt ja wieder genial. Finds gut, dass ihr jedes Jahr was neues bieten und den Torpedo Run so jedes Mal zu einem einzigartigen Erlebnis werden lasst. Würde gerne auch mal mitfahren, aber zum Zeitpunkt darf ich leider noch nicht. Werde zwar höchst wahrscheinlich schon meinen Führerschein haben, aber 17 werde ich erst einen Monat nach dem Run. Na ja, es bleibt einem ja immer noch die Hoffnung auf 2010. Bis dahin wird dann einen Tag vor dem Start die Ankunft der Autos beobachtet.

01.05.2008

WIe habt ihr das denn geschafft? Jetzt gibt es schon eine Terminankündigung und ein Artikel bei WCF. [URL="http://www.worldcarfans.com/9080430.008/2008-torpedo-run-dates-announced"]Klick[/URL] Aber leider kein Link hier hin. Trotzdem Glückwunsch! (Es sei denn der Artikel kommt von euch :bäh:;))

01.05.2008

Sogar aktuell auf der Startseite von WCF zu finden. Der Torpedo Run scheint immer bekannter zu werden. Aber unserer Linie bleiben wir treu: EIn Event von Autoenthusiasten für Autoenthusiasten, bei dem der Spaß und die Events im Vordergrund stehen.

04.05.2008

Klingt super und ich wäre gerne dabei. Muss bis dahin aber noch etwas Kohle verdienen um mir das als armer Azubi :D leisten zu können. Wer also Fotos von seinem Auto will und bereit ist für gute Leistung auch angemessen zu bezahlen --> contact me ;) Wenn alles klappt dann werde ich teilnehmen. Fahrzeug wäre dann wohl entweder ein Audi R8 oder ein Porsche 911 Turbo.

04.05.2008

[QUOTE=Jonny Choceur;50947] Wenn alles klappt dann werde ich teilnehmen. Fahrzeug wäre dann wohl entweder ein Audi R8 oder ein Porsche 911 Turbo.[/QUOTE] Also ich wäre für den R8. :träller:

06.05.2008

[QUOTE=Aston Martin;50948]Also ich wäre für den R8. :träller:[/QUOTE] hmmmm....ein R8 ist zwar "cool", aber ein 911 immernoch "k(c)ult" :tanzen:.... BeezleBug

06.05.2008

[QUOTE=speedheads;50779]Torpedo Run 2008 (12.-14. September 2008)[/QUOTE] Tja Christian, was sich bei unserem Gespräch in Dülmen schon angedroht hat, hat sich nun bewahrheitet: Wir haben an dem WE den Rechenzentrumsumzug. Daher kann ich dieses Jahr leider nicht teilnehmen. Ich will es aber zumindest so hinkriegen, dass ich am Freitag nach Ahaus komme, um zumindest die Flitzer zu bewundern und die dazugehörigen Driver kurz kennenzulernen. BeezleBug

06.05.2008

[QUOTE=BeezleBug;51035]Tja Christian, was sich bei unserem Gespräch in Dülmen schon angedroht hat, hat sich nun bewahrheitet: Wir haben an dem WE den Rechenzentrumsumzug. Daher kann ich dieses Jahr leider nicht teilnehmen. Ich will es aber zumindest so hinkriegen, dass ich am Freitag nach Ahaus komme, um zumindest die Flitzer zu bewundern und die dazugehörigen Driver kurz kennenzulernen. BeezleBug[/QUOTE] Schade hätt mich gefreut, wenn du dabei gewesen wärst, einen AM hatten wir auch noch nicht dabei, soweit ich jetzt in Erinnerung habe.

06.05.2008

[QUOTE=BeezleBug;51035]Tja Christian, was sich bei unserem Gespräch in Dülmen schon angedroht hat, hat sich nun bewahrheitet: Wir haben an dem WE den Rechenzentrumsumzug. Daher kann ich dieses Jahr leider nicht teilnehmen. Ich will es aber zumindest so hinkriegen, dass ich am Freitag nach Ahaus komme, um zumindest die Flitzer zu bewundern und die dazugehörigen Driver kurz kennenzulernen.[/QUOTE] Schade, dass es bei Dir in diesem Jahr nicht klappt, aber vielleicht 2009. Am besten lernst Du einen Teil der Fahrer und ihre Autos jedoch am Donnerstag Abend kennen - am Freitag morgen sind alle in Aufbruchstimmung.

07.05.2008

[QUOTE=speedheads;51041]Schade, dass es bei Dir in diesem Jahr nicht klappt, aber vielleicht 2009. [/QUOTE] Na da kannst du aber sicher sein!!!!! [QUOTE=speedheads;51041]Am besten lernst Du einen Teil der Fahrer und ihre Autos jedoch am Donnerstag Abend kennen - am Freitag morgen sind alle in Aufbruchstimmung.[/QUOTE] Wann wollt ihr denn am Freitag schon starten? (ich bin davon ausgegangen, dass Donnerstag das Ganze zu spät wird, um alle Autos mal bei Licht zu bewundern und das nicht alle Teilnehmer eine Vortagsanreise machen). BeezleBug

07.05.2008

[QUOTE=Turbine;51037]Schade hätt mich gefreut, wenn du dabei gewesen wärst, einen AM hatten wir auch noch nicht dabei, soweit ich jetzt in Erinnerung habe.[/QUOTE] [B]na das muss aber unbedingt geändert werden!! [/B] 2009 wird Meiner auf jeden Fall dabei sein, aber vielleicht könnt ihr ja noch einen der anderen AM-Driver aktivieren. Zu so einer Veranstaltung sollte ein "Brit" auf jeden Fall dabei sein ;) - und der Jag des letzten Torpedo-Run war ja auch nicht zu verachten! BeezleBug

07.05.2008

Im letzten Jahr erfolgte die Abfahrt ab 8.30 Uhr. Die Autos lassen sich auch am Abend bewundern, da der Hangar komplett beleuchtet ist.

07.05.2008

Und den Benzin-Talk im Elements gibts kostenlos oben drauf :bäh:

07.05.2008

[QUOTE=Turbine;51061]Und den Benzin-Talk im Elements gibts kostenlos oben drauf :bäh:[/QUOTE] Alles klar!! Donnerstag!! Wird vermerkt! Uhrzeit? BeezleBug

07.05.2008

Einfach flexibel sein ... die Autos trudeln nach und nach ein, so adss man nicht wirklich eine feste Uhrzeit nennen kann. Aber 19 Uhr ist, denke ich, eine gute Zeit. Da hat man dann auch Zeit für Benzingespräche.

07.05.2008

[QUOTE=speedheads;51067]Einfach flexibel sein ... die Autos trudeln nach und nach ein, so adss man nicht wirklich eine feste Uhrzeit nennen kann. Aber 19 Uhr ist, denke ich, eine gute Zeit. Da hat man dann auch Zeit für Benzingespräche.[/QUOTE] Vielen Dank für die Info! Man sieht sich -spätestens dann! BeezleBug

07.05.2008

[QUOTE=BeezleBug;51066]Alles klar!! Donnerstag!! Wird vermerkt! Uhrzeit? BeezleBug[/QUOTE] Sehr schön. Dann bekomme ich deinen Aston ja spätestens im September zu sehen, falls das mit dem 24h Rennen bei dir nichts wird.

07.05.2008

[QUOTE=BeezleBug;51059] Zu so einer Veranstaltung sollte ein "Brit" auf jeden Fall dabei sein ;) - und der Jag des letzten Torpedo-Run war ja auch nicht zu verachten! BeezleBug[/QUOTE] hi, Ok mein Opel Speedster ist nur ein halber Englaender, aber trotzdem. Also auf jeden Fall am Donnertag Abend vorbeischauen. Ab 17.00 ist es interessant. 90% aller Wagen werden Donnerstag abend da sein. Freitag morgens ist interssant um die Autos alle abfahren zu sehen.

07.05.2008

[QUOTE=andylux;51086]hi, Ok mein Opel Speedster ist nur ein halber Englaender, aber trotzdem.[/QUOTE] Ups! Sorry - ich vergaß! BeezleBug

09.05.2008

Ins grübeln komme ich da schon selbst mal mitzufahren, naja ein bisschen Bedenkzeit habe ich ja noch, aber das würde mich schon sehr reizen, vorallem bei der schönen Route durch das Zentralmassiv und dem Abschluss in St. Tropez :bäh:

10.05.2008

Wer schenkt mir eine Mitfahrt zum Geburtstag (08.09.)? :beten::autsch: Spaß beiseite, ich denke, ich werde zum Start kommen und nette Bilder von euch machen

10.05.2008

Ich freue mich, Dich wiederzusehen.

22.05.2008

Ich verrate mal wieder etwas: ;) Ihr kennt vermutlich den extravaganten Modefürsten Rudolph "Mosi" Moshammer, der im Jahre 2005 ermordet wurde. Neben seiner Hündin "Daisy" mit der Schleife im Haar galt als eines seiner Markenzeichen ein Rolls-Royce Silver Seraph (5,4 Liter großer V12-Motor mit 326 PS). Genau dieser Original-Moshammer-Rolls-Royce wird am Torpedo Run mit seinem neuen Eigentümer teilnehmen.

22.05.2008

Als ich Mooshamer las, dachte ich schon, das ihr in München vorbei schaut! :mad: Zum RR. Naja... :ticktick:

22.05.2008

Wir würden gerne nach Bayern kommen, aber die bayerische Regierung ist da nicht sehr kooperativ. ;) Hier in Ahaus haben wir seitens der Behörden / Regierung das offizielle Go in schriftlicher Form vorliegen und damit in sauberen Tüchern.

19.07.2008

Jetzt sind es nur noch 8 Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (12.09.2008 - 14.09.2008), bevor es von Ahaus, nördlich von Düsseldorf in Deutschland, über Paris, Lyon und spektakuläre Alpenpässe an die französische Mittelmeerküste geht. Das Grand Final feiern die Teilnehmer der automobilen Party an keinem geringeren Ort als St. Tropez, dem Inbegriff von purem Jet-Set-Tourimus mit dem größten Sandstrand der Côte d’Azur. Das Teilnehmerfeld füllt sich. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich allerdings jetzt anmelden, um seinen Platz unter [url]www.torpedorun.de[/url] zu sichern.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/TorpedoRun10.jpg[/IMG]
Neue Herausforderungen und ausgewählte Events bereiten den Torpedo Runnern unvergessliche Stunden und eines ihrer besten Erlebnisse. Insgesamt 3 Tage stehen auf dem Programm, in denen die Teilnehmer in den besten Luxushotels übernachten, auf den Tagesetappen actionreiche Events erleben, Gourmet-Essen genießen und abends tolle Partys feiern werden. Der Torpedo Run lässt sich wahrlich als das Paradies für automobilen Lifestyle beschreiben. Die Events und Locations zeichnen sich beim Torpedo Run durch eine besondere Exklusivität aus. Sogar das Sign-In findet an einer spektakulären Location statt: im Tobit.Elements. Dort können die Teilnehmer zu Flugzeugpiloten werden, um bei einer atemberaubenden Speed am eigenen Leib zu erfahren, was es heißt, am Steuerknüppel eines wendigen Flugzeugs zu sitzen. Dabei dreht sich die gesamte Kanzel Hals über Kopf mit - ein richtiger Adrenalinkick. Währenddessen parken die Autos sicher in einem Flugzeughangar, an dessen Decke ein echter Kampfjet hängt und die Sportwagen sowie Exoten der Teilnehmer „bewacht“.
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/TorpedoRun8.jpg[/IMG]
Im Tobit.Elements steht außerdem eine packende Rallye-Simulation zur Verfügung: Dabei geht es rasant über Stock und Stein, was man im wahrsten Sinne des Wortes spürt. Und es gibt auch eine neue Attraktion: Wer die unendlichen Tiefen des Ozans erleben möchte, taucht derweil - vorbei an Haien - mit dem OceanRide in Neptuns Reich ab. Für Spaß und Unterhaltung in einer lockeren Atmosphäre ist bereits vor der Abfahrt gesorgt! Insbesondere die Frankreich-Kenner sehen mit viel Vorfreude dem Torpedo Run entgegen, da dieser für Autoenthusiasten tolle Straßen und spannende Routen durch die Berge sowie tolle Städte für die Übernachtungen in Luxushotels und bestes Gourmet-Essen bietet. Dazu kommen, wie gewohnt, atemberaubende Events auf jeder Tagesetappe hinzu. Wer die Regionen an der Strecke noch nicht kennt, wird Frankreich als Autoenthusiast von einer ganz neuen Seite entdecken und vermutlich seinen Enkeln noch davon erzählen.
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/TorpedoRun9.jpg[/IMG]
So international wie die Route, sind auch die Torpedo Runner. Der Torpedo Run findet dieses Jahr bereits zum vierten Mal in Folge erfolgreich statt. Autoenthusiasten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Luxemburg, Italien, den Niederlanden, Belgien, Italien, Dänemark, Ungarn und sogar aus Taiwan können sich bereits als echte Torpedo Runner bezeichnen. Und genau dieses internationale Flair spiegelt sich auf der mobilen Party wider. Wer entschlossen ist und etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte am Torpedo Run teilnehmen: [url]www.torpedorun.de/participation.html[/url]

20.07.2008

Noch 8 Wochen... schon wieder so viel Zeit vergangen. Die Vorfreude aufs "Zuschauen" wächst schon. By the Way: Hat Speedheads eigentlich irgendwas mit dem original Bat-Mobil zu tun, was man morgen im Hangar anschauen kann?

20.07.2008

Das Batmobil am 20.07.2008 in Ahaus stammt mal nicht von Speed Heads. ;) Dafür stehen im September andere "Batmobils" im Hangar.

23.07.2008

Vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen weiter. Meine Wenigkeit war heute im Elements. Empfehlen kann ich auf jeden Fall den ehemaligen Virtuel.Aero, also den Flugzeugsimulator. Einfach genial das Teil. Etwas lieblos gemacht wirken dagegen die Rally- und die U-Boot Simulation. Außerdem ist das EInbuchen in die Attraktionen eine Katastrophe. Aber ich nehme ja an, dass ihr Elements für den Vorabend alleine gebucht habt, oder täusche ich mich da? Das mal am Rand für alle, die letztes Jahr nicht dabei waren.

24.07.2008

Die Torpedo Runner konnten letztes Jahr direkt einsteigen. ;) Aber grundsätzlich hatten die Torpedo Runner sehr viel Spaß bei der virtuellen Rallye in den Simulatoren. Vermutlich die spielerische Abwechselung zum normalen Autofahren.

24.07.2008

[QUOTE=speedheads;54429]Die Torpedo Runner konnten letztes Jahr direkt einsteigen. ;) Aber grundsätzlich hatten die Torpedo Runner auch sehr viel Spaß bei der Rallye. Vermutlich die spielerische Abwechselung zum normalen Autofahren.[/QUOTE] Dann haben die Teilnehmer Glück. Wir mussten teilweise über eine Stunde warten, obwohl recht wenig los war. Die Bedienungen wirkten außerdem vollkommen überfordert. Aber des geht so langsam zu sehr in den (halb) Off Topic Bereich.

24.07.2008

[QUOTE=Aston Martin;54431]Dann haben die Teilnehmer Glück. Wir mussten teilweise über eine Stunde warten, obwohl recht wenig los war. Die Bedienungen wirkten außerdem vollkommen überfordert. Aber des geht so langsam zu sehr in den (halb) Off Topic Bereich.[/QUOTE] Mit Glück hatte das wenig zu tun, vielmehr, dass der ganze Laden für den Torpedo Run gebucht war ;)

24.07.2008

[QUOTE=Turbine;54462]Mit Glück hatte das wenig zu tun, vielmehr, dass der ganze Laden für den Torpedo Run gebucht war ;)[/QUOTE] Das war mir schon klar. Genau darauf war ja das mit dem Glück bezogen. ;)

06.08.2008

Tobit restauriert derzeit einen DeLorean DMC-12 ("Zurück in die Zukunft"). Ist dieser bis zum Torpedo Run fertig, wird der DeLorean ebenfalls auf dem Torpedo Run zu bewundern sein. Es wird höchstwahrscheinlich noch einen richtigen Burner aus der obersten Supersportwagen-Liga geben. Dazu mehr in Kürze! ;)

21.08.2008

Dieses Jahr können wir sogar den ersten US-Amerikaner beim Torpedo Run mit einer Corvette begrüßen! Folgende Nationen sind aktuell beim diesjährigen Torpedo Run vertreten: Deutschland, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Frankreich, USA, Großbritannien, Kanada und Kroatien.

21.08.2008

Und ich verrate Euch jetzt, wer ebenfals ebenfalls dabei sein wird ... Edo Lamborghini Murciélago LP 710/2, der schnellste Lamborghini der Welt: [url]https://www.speedheads.de/auto/news/edo_lamborghini_murcilago_lp_7102_der_schnellste_lambo_der_welt-54890.html[/url] [IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/EdoLamborghiniMurcielagoLP710_2_1.jpg[/IMG]

26.08.2008

Super, ein tolles Line Up habt ihr. Werde auch versuchen Donerstag abend vorbei zu schauen. Von Düsseldorf ist es ja nicht weit.

29.08.2008

Ein Audi R8 ist übrigens auch dabei. Ich hörte, dass der monströse Hummer H2 nicht Serie ist: Die meisten legen Autos tiefer. Es wird gemunkelt dass der Hummer H2 beim Torpedo Run höhergelegt wurde. Alle sehenswerten Autos nannte ich noch immer nicht! :D Das Angucken der Autos am Donnerstag abend wird sich lohnen und echte Autoenthusiasten begeistern.

29.08.2008

[QUOTE=speedheads;55816] Das Angucken der Autos am Donnerstag abend wird sich lohnen und echte Autoenthusiasten begeistern. [/QUOTE] Wie schön, dass ich in München wohne! [QUOTE=speedheads;55816] Es wird gemunkelt dass der Hummer H2 beim Torpedo Run höhergelegt wurde. [/QUOTE] Ein Hannibal vielleicht??

04.09.2008

Am 11.09.2008 treffen die Fahrer mit ihren Porsches, Lamborghinis, Ferraris, Corvettes und vielen weiteren Exoten sowie Raritäten in Ahaus ein, um im Tobit.Elements in den Simulatoren ein virtuelles Highlight vor der Abfahrt am nächsten Morgen zu erleben. Der Torpedo Run führt in diesem Jahr aus dem Münsterland über Paris und Lyon bis in das luxuriöse St. Tropez an die französische Mittelmeerküste.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/TorpedoRun11.jpg[/IMG]
Für das sogenannte "Sign-In" etablierte sich das Tobit.Elements als spektakuläre Location für die Teilnehmer des Torpedo Runs. Durch den steigenden Bekanntheitsgrad kann der Torpedo Run in diesem Jahr sogar Teilnehmer aus den USA und Kanada begrüßen. Das internationale Flair bereichern dazu weitere Fahrer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Frankreich, Großbritannien und Kroatien. Das Eintreffen der Fahrzeuge wird am 11.09.2008 ab 16:00 Uhr erwartet. Interessierte Zuschauer haben dann in der Parkhalle des Tobit.Elements die Möglichkeit, die teilnehmenden Fahrzeuge zu sehen. Darunter befindet sich unter anderem der schnellste und leistungsstärkste Lamborghini der Welt - der Edo Murciélago LP 710/2 erreicht mit seinen 710 PS eine Höchstgeschwindigkeit von über 360 km/h. Um Missverständnisse zu vermeiden: Der Torpedo Run stellt allerdings kein Rennen dar. Aus diesem Grund erhielt der Torpedo Run schriftlich das offizielle Okay von Regierung und Verwaltung.
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2008/TorpedoRun5.jpg[/IMG]
Getreu dem Spaßmotto des Torpedo Runs, lassen sich auch ein höhergelegter Hummer H2, der monströse Geländewagen aus den USA, aber auch der Rolls-Royce eines ermordeten Prominenten bewundern. Es handelt sich dabei um den echten Rolls-Royce Silver Seraph des extravaganten Modefürsten Rudolph "Mosi" Moshammer. Neben seiner Hündin "Daisy" mit der Schleife im Haar galt dieser Rolls-Royce als eines von Moshammers Markenzeichen. Zu einer amerikanischen Corvette Z06, dem italienischen Ferrari F430 Spider und den deutschen Sportwagen Porsche 997 GT2 sowie Audi R8 gesellt sich wiederum ein CAV GT, die 450 PS starke Reinkarnation des legendären Ford GT40. Darüber hinaus erwarten die Veranstalter des Torpedo Runs einen puristischen KTM X-Bow, den ersten Sportwagen des vielen als Motorradhersteller bekannten Unternehmens. Alle Fahrzeuge werden am 11.09.2008 in der Parkhalle des Tobit.Elements in einem Park-Fermé abgestellt, um für interessierte Besucher eine spektakuläre Kulisse zu bieten. Alle Autofans sind herzlich eingeladen, sich die Fahrzeuge am Donnerstagabend aus der Nähe anzusehen. Die Abfahrt der Fahrzeuge zum ersten Etappenziel ist am Freitagmorgen, dem 12.09.2008, ab 8:30 Uhr geplant.

05.09.2008

Ein CAV GT kommt auch!?!?!?!?!? :bigpray: Ich hoffe ihr habt Sicherheitskräfte um mich von dem Wagen wegzuzerren... :bäh: Nur noch 6 Tage! :tanzen:

06.09.2008

Super was sich da an Sportwagen angekündgt hat. :tanzen: Die Presse ist auch schon begeistern: Münsterland Zeitung (Ausgabe vom 05.09.2008): [URL=http://imageshack.us][IMG]http://img47.imageshack.us/img47/5050/artikelid1.jpg[/IMG][/URL] Sowas gehört auch dazu (Leserbrief zum Torpedo Run - Münsterland Zeitung, Ausgabe vom 06.09.2008): [URL=http://imageshack.us][IMG]http://img267.imageshack.us/img267/3193/leserbriefpa0.jpg[/IMG][/URL]

06.09.2008

Danke fürs Einstellen des Artikels, so komme ich auch dazu den mal zu lesen ;)

07.09.2008

Danke fuer diese Artikel, mich wuerde noch interssieren aus welcher zeitung der erste und der zweite waere. danke andy

07.09.2008

[QUOTE=andylux;56130]Danke fuer diese Artikel, mich wuerde noch interssieren aus welcher zeitung der erste und der zweite waere. [/QUOTE] Es handelt sich hier um den Artikel aus dem Ahauser Lokalteil der "Münsterland Zeitung". Der zweite Scan ist kein Artikel, sondern ein Leserbrief als Antwort auf den Artikel.

07.09.2008

ich ergänzte mal die Infos im Eintrag von Aston Martin, damit jeder sofort weiß, wo und wann der Artikel swie der Leserbrief erscheinen. Was auchkein Gehemnis ist: Der Leserbrief stammt vom Ahauser Vorstandssprecher "Der Linken" (Partei).

07.09.2008

[QUOTE=speedheads;56137] Was auchkein Gehemnis ist: Der Leserbrief stammt vom Ahauser Vorstandssprecher "Der Linken" (Partei).[/QUOTE] Wizig dieser Leserbrief! Ich finde ja, dass man mit seinem Geld machen darf was man will. Bevor der werte her aus der Politik jedoch Kritik an ein solches Event bringt sollte er doch mal im Bundestag nachfragen, wie viel Sprit VW Phäton, Mercedes S-Klasse und die anderen "Staatsgefährte" so fressen, geschweige den kosten. Und diese Beträge fallen wirklich auf die Tasche des Bürges! :&

07.09.2008

[QUOTE=///M3 Power;56138]...sollte er doch mal im Bundestag nachfragen, wie viel Sprit VW Phaeton, Mercedes S-Klasse und die anderen "Staatsgefährte" so fressen, geschweige den kosten...[/QUOTE] ...oder wieviel Co2 durch die ständigen Pendelflüge der Politiker von Bonn nach Berlin und zurück ausgestoßen wird und wieviel das dem Bürger kostet! Aber: Mein Gott, eigentlich haben wir dem Artikel doch schon wieder viel zu viel Beachtung geschenkt! :stopp: Jeder Mensch ist ein Verschieden! Auch wenn er es nicht akzeptiert, sollten wir es doch einfach tun! BeezleBug

08.09.2008

Ich komme mit einem blauen caterham. Hoffe auf sehr gutes wetter und dass jemand unser Gepaeck mitnimmt andy the crocodile Hunter

08.09.2008

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Falls mein Auto mit den ganzen Goodies zur Organisation voll sein sollte (werde ich am Donnerstag beim Packen merken), kriegen Nico und Stefan sicherlich etwas rein in ihren großen Hummer. Du kennst die beiden vom Torpedo Run und ich denke, dass sie da hilfsbereit sind. Ansnsten vertelien wir Euer Gepäck in Tüten auf ale Teilnehmerautos! :D

12.09.2008

[URL=http://imageshack.us][IMG]http://img90.imageshack.us/img90/674/edooz7.jpg[/IMG][/URL] [QUOTE][B]Aufgalopp der PS-Giganten[/B] am 12. September 2008 20:16 Uhr Ahaus "Nein, ich suche keine Beifahrerin", sagt Andy aus Luxemburg und klettert unter den Blicken von zig Schaulustigen schmunzelnd aus seinem blauen Sportwagen. Auf dem Beifahrersitz des nagelneuen Caterhams, der aussieht wie ein legendärer Lotus Seven, sitzt immer noch vorbildlich angeschnallt sein Reisegefährte: ein grünes Plastikkrokodil. [...][/QUOTE] Weiter gehts hier: [url=http://www.muensterlandzeitung.de/lokales/ahaus/ahlo/Ahaus;art977,357168#]Münsterlandzeitung | Aufgalopp der PS-Giganten[/url]

13.09.2008

Da ist man mir doch glatt zuvorgekommen. ^^ Danke für den Artikel, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich werde mich nun mal um eine erste Fotogalerie kümmern.

13.09.2008

[QUOTE=Aston Martin;56277]Da ist man mir doch glatt zuvorgekommen. ^^ Danke für den Artikel, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich werde mich nun mal um eine erste Fotogalerie kümmern.[/QUOTE] Hoffe das war in Ordnung! Fotogalerie wäre nicht schlecht. Da könnte ich ein paar Fotos vom Sign - Inn beisteuern,,,,

13.09.2008

[QUOTE=PX77;56278]Hoffe das war in Ordnung! Fotogalerie wäre nicht schlecht. Da könnte ich ein paar Fotos vom Sign - Inn beisteuern,,,,[/QUOTE] So ganz in Ordnung wars glaub ich doch nicht. Komplette Zitate eines Artikels sind ein Problem...

13.09.2008

[QUOTE=Aston Martin;56279]So ganz in Ordnung wars glaub ich doch nicht. Komplette Zitate eines Artikels sind ein Problem...[/QUOTE] :angst: Au weia.... Quellenangabe ist aber gemacht

13.09.2008

[QUOTE=PX77;56282]:angst: Au weia.... Quellenangabe ist aber gemacht[/QUOTE] Wenn Gecko nich grad am Board ist, wirst du schon nicht gefressen. ;)

13.09.2008

Ich habe auch schon mal einen Artikel mit Quellenangabe als Zitat eingefügt, aber Christian hats geändert. Also müsste der Artikel ungefähr so aussehen: [QUOTE]Aufgalopp der PS-Giganten am 12. September 2008 20:16 Uhr Ahaus "Nein, ich suche keine Beifahrerin", sagt Andy aus Luxemburg und klettert unter den Blicken von zig Schaulustigen schmunzelnd aus seinem blauen Sportwagen. Auf dem Beifahrersitz des nagelneuen Caterhams, der aussieht wie ein legendärer Lotus Seven, sitzt immer noch vorbildlich angeschnallt sein Reisegefährte: ein grünes Plastikkrokodil. [...] Weiter gehts hier: [url=http://www.muensterlandzeitung.de/lokales/ahaus/ahlo/Ahaus;art977,357168#]Münsterlandzeitung | Aufgalopp der PS-Giganten[/url] [/QUOTE] Werde ihn aber morgen dann noch einscannen.

13.09.2008

So, geändert! Wir wollen ja keinen Ärger, solange die anderen garantiert irgendwo gerade ordentlich feiern!!! :tanzen:

13.09.2008

Viele Grüße aus Lyon an alle Daheimgebliebenen! :fahren: Nur soviel vorweg: Wir haben bis dato über 1.500 km mit dem schönstem Bewegungsmobil der Neuzeit zurück gelegt, sind mit 180 km/h in die Luft geschleudert worden, um dann über einer Turbine in der Luft fliegen/schweben zu können und wurden mit Helicoptern über das Zentralmassiv pilotiert. Natürlich gibts wie immer auch die schönsten 5 Sterne Luxushotels, die besten Clubs der Stadt, Michelin-Stern Restaurants und jede Menge Torpedo Runner in Partylaune ... Wir versorgen euch bald mit jeder Menge Fotos und eins ist sicher, die sind spektakulär, aber jetzt gehts erst mal unter die Dusche, bis bald !!!

14.09.2008

Viele Grüße von daheim nach wahrscheinlich fast St. Tropez. Hoffe die 3 Tage waren allererste Spitzenklasse. So wie es sich anhört habt ihr ja ne Menge Spass. Ich freu mich schon auf die Bilder und Berichte. Auch für die letzten Stunden wünsche ich euch noch gute Fahrt und viel Spass.

15.09.2008

Kann auch kaum auf die Fotos und Berichte warten! Hat eigentlich einer die Bild-Zeitung nach dem Torpedo Run Bericht durchgeschaut? Ich bekomme hier leider die Ruhrgebiet Ausgabe und da stand nichts drin..... (ja die Bild-Zeitung war beim Sign-Inn) ;)

15.09.2008

Noch mal ein kleines Lebenszeichen von uns ... Wir sind gerade noch am Gardasee nachdem der Torpedo Run heute in St. Tropez geendet hat, wollten wir hier noch einen Tag ausspannen bevor es zurück nach Hause geht. Morgen gehts dann weiter zurück nach Deutschland und spätestens übermorgen wirds dann auch ein paar Bilder und die News wie gewohnt geben. In diesem Sinne: buona notte!

16.09.2008

Auch gute Nacht von Luxemburg aus. Bin eben grand gelandet nachdem ich meinen Beifahrer in Lyon ausgesetzt habe. gruss Andy the crocodile Hunter!!!

16.09.2008

[QUOTE=andylux;56358]Auch gute Nacht von Luxemburg aus. Bin eben grand gelandet nachdem ich meinen Beifahrer in Lyon ausgesetzt habe. gruss Andy the crocodile Hunter!!![/QUOTE] Ausgesetzt??? War sie so schlimm? :rofl:;)

21.09.2008

Ich stell hier auch noch mal ein paar Fotos ein, bevor die große Fotogalerie zum Torpedo Run 2008 hier auf speedheads.de online geht: [img]http://img218.imageshack.us/img218/4414/img2400we0.jpg[/img] [img]http://img141.imageshack.us/img141/4630/img2405iy2.jpg[/img] [img]http://img141.imageshack.us/img141/6365/img2393im7.jpg[/img] [img]http://img141.imageshack.us/img141/8689/img2385hf9.jpg[/img] [img]http://img137.imageshack.us/img137/5832/img2699ou7.jpg[/img] [img]http://img141.imageshack.us/img141/3743/img2397xa4.jpg[/img] [img]http://img254.imageshack.us/img254/2520/img2412tb2.jpg[/img] [img]http://img255.imageshack.us/img255/3845/img24700at4.jpg[/img] [img]http://img73.imageshack.us/img73/9361/img2471bb4.jpg[/img] [img]http://img218.imageshack.us/img218/8366/img2470hm6.jpg[/img] [img]http://img137.imageshack.us/img137/7007/img2704ty0.jpg[/img] [img]http://img137.imageshack.us/img137/1687/img2691up1.jpg[/img]

21.09.2008

Sehr schöne Fotos - Danke schon mal dafür! :applaus:

22.09.2008

wirklich ganz tolle Fotos Julian!!!! :bigpray:

22.09.2008

Auch von mir ein dickes Lob. Find die Fotos auch richtig klasse :applaus:. Danke Julian.

22.09.2008

Vielen Dank für das Lob, aber ein Teil des Lobs gehört auch meinem Co-Piloten Flo (Username: Wolf), der mit meiner CAM viele Fotos geschossen hat, während ich gefahren bin @Christoph: Schön, dass man sich beim Sign-In und Abendessen im Elements auch mal persönlich kennengelernt hat. Hat mich gefreut!

22.09.2008

Diese Fotos sind wirklich nicht schlecht. Besonders die, die während der Fahrt aufgenommen worden sind, sind echt Klasse. Danke dafür! Da wächst die Vorfreude auf die Bildergalerie.

23.09.2008

Die Fotogalerie wird kommen und ist echt klasse: emotional, exiotische Autos und mehr. Die Vorfreude ist berechtigt! ;) Aber weit über 1.000 zu sichtende Bilder zur Auswahl nehmen etwas Zeit in Anspruch. Aber dafür lohnt es sich; denn die Fotos mit der schönsten "Geschichte" schaffen es in die Galerie !

23.09.2008

@ Turbine Ja das kann ich nur bestätigen. Hat mich ebenfalls gefreut dich und auch Flo mal persönlich kennen gelernt zu haben.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Torpedo Run 2009: Heiße Autos, viel Spaß und pure Action

Torpedo Run 2009: Heiße Autos, viel Spaß und pure Action

Jetzt sind es nur noch rund 10 Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (11.09.2008 - 13.09.2008), bevor es von Salzburg in Österreich über spektakuläre Alpenpässe nach Italien via Florenz in die …

Torpedo Run 2008: Sensationelle Party mit Jamiroquai

Torpedo Run 2008: Sensationelle Party mit Jamiroquai

In weniger als drei Monaten beginnt der diesjährige Torpedo Run ( http://www.torpedorun.de ) in Ahaus, nördlich von Düsseldorf, und endet im mondänen St. Tropez direkt an der französischen Mittelmeerküste. …

Rennfahrer-Schule: Rennen fahren - so geht es richtig

Rennfahrer-Schule: Rennen fahren - so geht es richtig

Viele meinen, Motorsport sei total einfach: Helm auf, Auto starten und los geht es. Doch ohne Rennlizenz darf heute niemand bei einer offiziellen Rennveranstaltung ins Lenkrad greifen. Ein Vorurteil: Wer die …

Yokohama-Buggy soll E-Rekord am Pikes Peak knacken

Yokohama-Buggy soll E-Rekord am Pikes Peak knacken

Das Team „Yokohama Racing“ wird 2010 erneut am legendären „Pikes Peak“-Bergrennen in Colorado, USA, auch „Race to the Clouds“ genannt, teilnehmen. Nachdem im vergangenen Jahr bereits das zweitbeste Ergebnis …

24h-Rennen von Le Mans: Audi holt Dreifachsieg und neuen Rekord

24h-Rennen von Le Mans: Audi holt Dreifachsieg und …

Zum neunten Mal hat Audi das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen und damit in der ewigen Bestenliste des französischen Langstrecken-Klassikers Ferrari eingeholt. Mehr Siege hat nur Porsche …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo