Torpedo Run 2009: Heiße Autos, viel Spaß und pure Action

, 02.07.2010

Jetzt sind es nur noch rund 10 Wochen bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (11.09.2008 - 13.09.2008), bevor es von Salzburg in Österreich über spektakuläre Alpenpässe nach Italien via Florenz in die berühmte Region Comer See / Lago Maggiore geht, um dort das Grand Final an einem ausgewählten Ort gebührend zu feiern. Die Veranstalter weisen insbesondere darauf hin, dass für den Torpedo Run (http://www.torpedorun.de) erneut schriftlich das offizielle Okay von Regierung und Verwaltung vorliegt.

Der Torpedo Run stellt eine echte automobile Party der Extraklasse dar, die durch extravagante Teilnehmer, erlesene Sportwagen und exklusive Exoten sowie spannende Events und einen hohen Spaßfaktor besticht. Das Teilnehmerfeld für den Torpedo Run, der in diesem Jahre bereits zum fünften Mal in Folge stattfindet, füllt sich. Wer noch dabei sein möchte, sollte sich allerdings jetzt unter http://www.torpedorun.de anmelden, um seinen Platz zu sichern.

Um als Vorgeschmack einige der Fahrzeuge zu nennen, die von Teams bereits für dieses Jahr angemeldet wurden: Corvette ZR1, Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster, Porsche 997 Turbo, Audi R8 V10, Mercedes-Benz G 55 AMG und so weiter. Der Fahrer eines Mini Cooper S John Cooper Works teilt noch mit, wieviel Goldbarren er in Anlehnung an einen berühmten Filmklassiker transportieren möchte.

Unvergessen aus dem letzten Jahr sind der zum Tarnkappenbomber avancierte Lamborghini Murciélago LP 710 von Edo Competition als schnellster Lamborghini der Welt, aber auch illustre Spaßfahrzeuge, wie zum Beispiel ein zum US-amerikanischen Polizeiauto umgerüsteter Rolls-Royce Silver Seraph und ein höhergelegter Monster-Hummer H2, deren Fahrer die gesamte Tour in Bodybuilder-Kostümen mit Schaumstoffmuskelpaketen absolvierten. Wir dürfen gespannt sein, was in diesem Jahr folgen wird.

Neue Herausforderungen und ausgewählte Events bereiten den Teilnehmern unvergessliche Stunden und eines ihrer besten Erlebnisse. Insgesamt 3 Tage stehen auf dem Programm, in denen die Torpedo Runner in den besten Luxushotels übernachten, auf den Tagesetappen actionreiche Events erleben, Gourmet-Essen genießen und abends tolle Partys feiern werden. Das Beste ist gerade gut genug für die Teilnehmer des Torpedo Runs!

In der Vergangenheit begeisterte der Torpedo Run unter anderem mit angemieteten Rennstrecken, Bodyflying, Helikopter-Flügen im Gebirge, aber auch erlesene, auf Autofahrer zugeschnittene Straßen, die oftmals als Geheimtipps gelten, sowie ausgezeichnete Restaurants, die mit regionalen Gourmet-Genüssen begeistern. Die Torpedo Runner sind schon heiß darauf, mit welchen spannenden Events die Veranstalter die Teilnehmer in diesem Jahr überraschen werden.

 

Beim Torpedo Run gibt es keine Geldpreise. Dafür erfahren die Teilnehmer etwas viel Größeres, was man mit Geld nicht kaufen kann: Ein außergewöhnliches Erlebnis, das man im ganzen Leben nicht vergessen und vermutlich noch seinen Enkeln davon erzählen wird.

Torpedo Run 2009: Eine luxuriöse Symbiose aus Spaß, Action, und Genuss

Bereits hinter dem österreichischen Salzburg erklimmen die Torpedo Runner einige der atemberaubendsten und spektakulärsten Passstraßen abseits der Touristenströme auf dem Weg zu einem imposanten Luxus-Domizil mitten in den Alpen, um den Thrill dieses gewaltigen Gebirges mit einem echten Adrenalinkick unverfälscht zu erleben.

Den Thrill der Berge betonen kühne Serpentinen und grandiose Aussichten, scharf gezackte Gipfel von beeindruckender Wildheit, schneebedeckte Berghänge und Tunnels, die den Sound von Sportwagen wie eine Symphonie erklingen lassen. All dies ist nur schwer in Worte zu fassen. Man muss es einfach selbst erleben! Möglicherweise liegt in der Nähe einer hochalpinen Straße sogar Schnee und lädt im Sommer zu einer kleinen Schneeballschlacht auf der Tour ein.

Einen Tag später erreichen die Torpedo Runner das mondäne Florenz, um mit südländischer Lebenslust ausgelassen zu feiern. Auf dem Weg in die Toskana - eine der schönsten Landschaften Italiens - gibt es selbstverständlich erneut Action bei einem Event, dessen Inhalt die Teilnehmer traditionell erst bei der Abfahrt erfahren. Florenz ist für sein attraktives Nachtleben bekannt und so wollen es die Torpedo Runner dort auf einer Party richtig krachen lassen, um den Tag stylisch abzuschließen.

Von Florenz aus fahren die Teams in die berühmte Region Comer See / Lago Maggiore, die mit ihrem angenehmen Klima und einer fesselnden Szenerie fasziniert. Auch an diesem Tag gilt: Bevor der Torpedo Run die Location des Grand Finals erreicht, gibt es einen spannenden Event.

Wer entschlossen ist und etwas ganz Besonderes erleben möchte, der sollte am Torpedo Run teilnehmen:

http://www.torpedorun.de/teilnahme.html

26 Kommentare > Kommentar schreiben

15.05.2009

Klingt nach einer netten Route, die auf ein gut organisiertes Event trifft. Nur ein bisschen schade, dass der Start nicht mehr in Ahaus stattfindet, aber die Gründe, die für Salzburg sprechen, sind doch recht deutlich. Bei der Landschaft dürfte man auch die fehlenden deutschen Autobahnen verschmerzen. Bleibt mir nur noch allen Teilnehmern viel Spaß zu wünschen!

18.05.2009

[img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2007/000613.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000767.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000756.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000741.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000745.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000743.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000865.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000794.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2007/000654.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2007/000655.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2006/000357.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2007/000685.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2007/000612.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000883.001.jpg[/img] [img]http://www.torpedorun.com/tl_files/torpedo_run/images/gal/2008/000891.001.jpg[/img]

19.05.2009

Die Route sieht mal wieder wirklich klasse aus. Der Termin ist für ausgedehnte Passfahrten in den Alpen gut gewählt und die Teilnehmer werden sicher eine Menge Spass haben. In Florenz war ich ja am Samstag erst - tolle Stadt

19.05.2009

Bei dem diesjährigen Motto "The Italian Job" konnte ich nicht widerstehen und habe mir gestern tatsächlich einen MINI John Cooper Works gekauft. In Anlehnung an den Klassiker (Mini in den Alpen), bzw. die Neuverfilmung (3 Minis die Gold durch die halbe Stadt transportieren) und den schönen Bergstraßen im Hinterkopf werde ich sicher viel Spass mit dem MINI auf dem diesjährigen Torpedo Run haben. Ich werde vorraussichtlich also Schnappi beim diesjährigen Troepdo Run in der Garage lassen und mit dem MINI mitfahren. Das wäre dann das vierte Mal in Folge :tanzen:

19.05.2009

[QUOTE=Turbine;64148]In Anlehnung an den Klassiker (Mini in den Alpen), bzw. die Neuverfilmung (3 Minis die Gold durch die halbe Stadt transportieren) und den schönen Bergstraßen im Hinterkopf werde ich sicher viel Spass mit dem MINI auf dem diesjährigen Torpedo Run haben. [/QUOTE] ...mit dem Gold im Kofferraum? :doof: (nur damit ich diesbezüglich was organisieren kann :träller::cool: :biglaugh: ) Scherz beiseite: [B]Herzlichen Glückwunsch zu dem Wagen :applaus:[/B] P.S.: ich suche verzweifelt die diesbezügliche Usergarage ;) blubbernde V8-Grüße :fahren: BeezleBug

19.05.2009

[QUOTE=BeezleBug;64154]...mit dem Gold im Kofferraum? :doof: (nur damit ich diesbezüglich was organisieren kann :träller::cool: :biglaugh: ) Scherz beiseite: [B]Herzlichen Glückwunsch zu dem Wagen :applaus:[/B] P.S.: ich suche verzweifelt die diesbezügliche Usergarage ;) blubbernde V8-Grüße :fahren: BeezleBug[/QUOTE] Nein also meiner wird definitv dann kein Gold im Kofferraum transportieren :bäh: Danke, das ist mal der Einstieg in "britische" Gefilde, mal schauen, was da noch so folgt ... Am Donnerstag hol ich ihn ja erst ab, ein bisschen musst du dich also noch mit der User-Garage gedulden ;)

19.05.2009

Lege doch als Gimmick bzw. Hommage an "The Italian Job" Plastik-Goldbarren in den Kofferraum. Das wäre doch eine lustige Sache auf dem Torpedo Run!

27.05.2009

Ich möchte noch einmal betonen: Der Torpedo Run erhielt auch 2009 schriftlich das offizielle Okay von Regierung und Verwaltung!

12.06.2009

Die "auto motor und sport" veröffentlichte auch einen Artikel über den Torpedo Run 2009: [url]http://www.auto-motor-und-sport.de/service/torpedo-run-2009-power-party-und-auto-action-1328148.html[/url]

02.07.2009

Um als Vorgeschmack einige der Fahrzeuge zu nennen, die von Teams bereits für dieses Jahr angemeldet wurden: Corvette ZR1, Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster, Porsche 997 Turbo, Audi R8 V10, Mercedes-Benz G 55 AMG und so weiter. Der Fahrer eines Mini Cooper S John Cooper Works teilt noch mit, wieviel Goldbarren er in Anlehnung an einen berühmten Filmklassiker transportieren möchte.

02.07.2009

Holla, da habt ihr aber (mal wieder) ein erlesenes Teilnehmerfeld zusammenbekommen. Freut mich

03.07.2009

Nettes Teilnehmerfeld! Wenn ich zu dem Termin kein Rennen hätte, wäre ich dabei! Hoffe das findet nächstes Jahr wieder statt!

03.07.2009

Der Torpedo Run findet bereits das 5. Jahr in Folge statt und es macht Spaß wie beim ersten Mal. Du kannst davon ausgehen, dass es auch 2010 an einem verlängerten Wochenende im Setember den Torpedo Run eneut geben wird!

06.07.2009

@Burton : Haha das ist mal wieder typisch für dich Sören , dass du mit einem Knetterham ;) mitfahren würdest . Hoffe auch , dass es den Torpedo Run noch länger gibt . Ich würde dann aber einen Audi R8 oder einen Lamborghini Gallardo LP560-4 wegen des Komforts vorziehen .

04.08.2009

Ich verrate mal einen weiteren, seltenen Supersportwagen, der dabei sein wird: PPI Audi R8 Razor GTR Nicht weniger als 580 PS befeuern dieses Auto und sorgen für einen Spurt von 0 auf Tempo 100 in nur 3,7 Sekunden.

10.08.2009

Die Torpedo Runner fiebern dem diesjährigen Road-Trip entgegen. Jetzt dauert es nur noch ca. 1 Monat bis zum Beginn des diesjährigen Torpedo Runs (11.09.2009 - 13.09.2009), der von Salzburg über die Alpen nach Italien und via Florenz zur Region Comer See / Lago Maggiore führt, um dort das Grand Final an einer der besten Adressen vor Ort zu feiern. Neue Herausforderungen mit viel Action bereiten den Teilnehmern ein verlängertes Wochenende mit echtem Fun-Faktor - ein außergewöhnliches Erlebnis, das man im ganzen Leben nicht vergessen wird.

[IMG=Torpedo Run 2009 Sportwagen Road Trip Salzburg Meran Dolomiten Florenz Comer See Lago Maggiore Alpen Italien Italian Job Luxus Event Party]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2009/Torpedo_Run_14.jpg[/IMG]
Die an jedem Tag stattfindenden Events bieten puren Nervenkitzel. An dieser Stelle ein Hinweis auf einen der Events: Wie eine Achterbahn auf dem Wasser mit vielen Pferdestärken. Mehr verraten die Veranstalter nicht; denn traditionell werden die genauen Locations erst bei der Abfahrt bekanntgegeben. Schon die Vergangenheit zeigte die Action der Tages-Events, wie z. B. abgesperrte Rennstrecken, Helikopterflüge im Gebirge, Bodyflying etc. Wir dürfen auf die diesjährigen Veranstaltungsorte gespannt sein. Ob man mit einem rassigen Sportwagen, einer noblen Limousine oder einem klassischen Fahrzeug antritt, ist von der Teilnahme unabhängig. Es zählt allein der Spaß. Wer entschlossen ist und etwas ganz Besonderes erleben möchte, sollte sich jedoch mit der Anmeldung beeilen: [url]www.torpedorun.de[/url]

15.09.2009

Hallo, Wenn die ersten vom Torpedo Run wieder zurück sind, würde mich interessieren, wo Ihr in Florenz gewohnt habt. War erst Ende August auch dort und hätte da so ein Vermutung. (Grand Hotel oder Westin Excelsior - da gibt es nämlich einen netten Platz davor auf dem ich auf einem Foto mal eine Menge F40 gesehen habe). Manfred

15.09.2009

Ich hoffe wir bekommen eine menge fotos zu sehen! Freue mich schon darauf!!

15.09.2009

Im [URL="http://www.castellodelnero.it/"]Castello del Nero[/URL] in Tavarnelle Val di Pesa (ca. 30km von Florenz), sehr empfehlenswert dort einen kleinen "Boxenstop" einzulegen ;)

15.09.2009

Sieht auch nett aus, nachdem ich mir mit meiner Frau Florenz angesehen habe, war mir ein Stadthotel wichtiger. Für den Run war sicher ein Hotel außerhalb besser.

15.09.2009

@turbine: fast du auch einige fotos geschossen??

15.09.2009

Sicher ... gibts dann in 1-2 Wochen zu sehen, vorher schaff ichs leider nicht!

15.09.2009

In mir wegt sich so etwas wie Gier/ Neid oder sonstiges...:träller: Ich bereue es immer wieder, noch zu jung für einen Führerschein zu sein. :evil:

16.09.2009

Es war einfach nur geil durch die Mischung aus atemberaubenden Serpentinen in den Alpen und spektakulären Bergstraßen in der Toskana auf dem Weg zum Mittelmeer sowie der Event in einem Fahrsicherheitszentrum mit Dynamik-Fläche (Schleuderplatte), Driftbereich und einem 2 Kilometer langen Handlingkurs etc. Dazu kamen noch die in Europa bislang einmalige Fahrt über einen Wildwasserfluss in einem Jetboot (einfach heftigst genial, wenn man die Wellenkämme als Sprungschanze nutzt und knapp am Ufer mit Speed am Ufer vorbeifährt und so etwas bislang nur aus berichten über Neuseeland kannte). Klasse war ebenfalls die exklusive Einladung eines italienischen Star-Kochs in sein Privat-Haus, wo dieser uns nach einer Weinprobe mit Edelweinen ein Gourmet-Menü zauberte. Kurz gesagt: Es war einfach nur genial und mit viel Spaß verbunden! Auch die Teilnemher waren bestens drauf! :tanzen: Da ich auf dem Rückweg jedoch noch einen Abstecher auf der IAA machte und ich erst vor ein paar Stunden mitten in der Nacht zurückkam, bin ich jetzt echt müde. Fotos von der Tour und ein ausführliches Special werden sicherlich kommen. Habt etwas geduld, aber die Impressionen lohnen sich!

16.09.2009

[QUOTE=speedheads;68312]Dazu kamen noch die in Europa bislang einmalige Fahrt über einen Wildwasserfluss in einem Jetboot (einfach heftigst genial, wenn man die Welenkämme als Sprungschanze nutzt und knapp am User mit Speed am Ufer vorbeifährt und so etwas bislang nur aus berichten über neuseeland kannte). [/QUOTE] Ich hab noch immer heftige blaue Flecken, aber es war immens geil :applaus: :evil:

16.09.2009

schön das ihr wieder da seid und enorm spass hattet


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Sonstige-News
Torpedo Run 2008: Sensationelle Party mit Jamiroquai

Torpedo Run 2008: Sensationelle Party mit Jamiroquai

In weniger als drei Monaten beginnt der diesjährige Torpedo Run ( http://www.torpedorun.de ) in Ahaus, nördlich von Düsseldorf, und endet im mondänen St. Tropez direkt an der französischen Mittelmeerküste. …

Rennfahrer-Schule: Rennen fahren - so geht es richtig

Rennfahrer-Schule: Rennen fahren - so geht es richtig

Viele meinen, Motorsport sei total einfach: Helm auf, Auto starten und los geht es. Doch ohne Rennlizenz darf heute niemand bei einer offiziellen Rennveranstaltung ins Lenkrad greifen. Ein Vorurteil: Wer die …

Yokohama-Buggy soll E-Rekord am Pikes Peak knacken

Yokohama-Buggy soll E-Rekord am Pikes Peak knacken

Das Team „Yokohama Racing“ wird 2010 erneut am legendären „Pikes Peak“-Bergrennen in Colorado, USA, auch „Race to the Clouds“ genannt, teilnehmen. Nachdem im vergangenen Jahr bereits das zweitbeste Ergebnis …

24h-Rennen von Le Mans: Audi holt Dreifachsieg und neuen Rekord

24h-Rennen von Le Mans: Audi holt Dreifachsieg und …

Zum neunten Mal hat Audi das legendäre 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen und damit in der ewigen Bestenliste des französischen Langstrecken-Klassikers Ferrari eingeholt. Mehr Siege hat nur Porsche …

Torpedo Run 2010: Purer Rock ‘n‘ Roll mit Benzin im Blut

Torpedo Run 2010: Purer Rock ‘n‘ Roll mit Benzin im Blut

Der Torpedo Run ist Rock ’n’ Roll für Autoenthusiasten und in diesem Jahr ein echtes Konzentrat aus Action, Luxus und Genuss. Vom 24.09.2010 - 26.09.2010 gibt es auf den Etappen St. Moritz - Turin - St. …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo